• jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1354738231000

    hat den einer eine Ahnung wie die Lage in % zu beurteilen ist ,wer ist für das alte Regime wieviele wollen die Veränderung und wie hoch ist die ca. Dunkelziffer der Extremen ,ich für meinen Teil verliere immer mehr den Durchblick leider, meine Liebe zu diesem Land rutscht täglich in mehr und mehr Dessintresse .

    PS: aus der NZZ in Kairo Islamisten drohen mit «heiligem Krieg tja ich bin ja mal im Schwarwald im Urlaub zwischen Weihnachten Neujahr und erfreue mich Deutscher Gastfreundschaft und die kann sich sehen lassen.

     

  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2567
    geschrieben 1354740626000

    @jordan  das mit den % Anteilen würde ich auch gerne wissen, hab dazu

    aber noch nichts gefunden.

    aktuell sieht es sehr schlecht aus...es gab nun doch schon Tote

    (keine Urlauber, aber ich finde so einen Hinweis eigentlich immer etwas

     geschmacklos)

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/krise-in-aegypten-neue-gewalt-befuerchtet-a-871167.html

    hier noch ein Insiderstimmungsbild

     

    http://www.stern.de/politik/ausland/aegyptischer-oppositioneller-al-aswani-aegypten-steht-vor-dem-buergerkrieg-1937438.html

     

    sieht nicht so aus als ob dort eine friedliche Einigung zustande kommen kann :disappointed:

    Gruss

    meer_fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • honololu
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1354774029000

    Naja man kann auch sagen das Ägypten kurz vor dem Bürgerkrieg steht. Gestern Abend/Nacht gab es insgesamt 4 Tode. Die Lage Eskaliert, und es scheint keine Friedliche Lösung zu geben.

    Termin für Verfassungsreferendum bleibt beim 15 Dezember.

    Fazit: In Kairo Herrscht Chaos, in den Urlaubsgebieten scheint immer noch sehr ruhig zu sein.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1354776960000

    meer_fan, wenn Du das als "Insiderstimmungsbild" siehst, wird so einiges klar. :D

    honololu, in Cairo herrscht Chaos? :frowning: In einigen kleinen Bereichen um den Präsidentenpalast und am Tahrir, aber ganz sicher nicht "in Cairo". Und ob sich dieses zu einem "Bürgerkrieg" ausweitet bezweifle ich sehr.

    Die aktuellen Ereignisse im Lande sollte man ein wenig differenzierter betrachten und nicht dem mainstream der "Berichterstattung" hierzulande folgen. Es ist erschreckend, was mit wem wie verknüpft wird und welche "Schlüsse" daraus abgeleitet werden.

  • corimiha1965
    Dabei seit: 1285113600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1354779235000

    Ich glaube wir sollten mal den Ball flach halten.Die Medien in Europa und der westlichen Welt puschen die Nachrichten wieder unötig auf.Natürlich sollte man die Politische Lage im Auge behalten,die nächsten Wochen werden zeigen wo der Weg hin geht.Wir würden auch gerne im September in Ägypten Urlaub machen und warten jetzt einfach mal ab was passiert.In den Urlaubsgebieten scheint es noch ruhig zu sein deshalb machen wir uns auch noch keine Sorgen.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1354780555000

    Natürlich sollte man den Ball flach halten, solange man am Roten Meer noch seinen Cocktail schlürfen kann ist ja alles in Ordnung. :kuesse:

    Straßenschlachten in Kairo bis in die frühen Morgenstunden

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • guzje1970
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1354780677000

    Das alles macht mir schon Angst :-( mit meinen Kindern da hin zu reisen überlege das ganze zu stonieren oder umzubuchen ... :( Ich kenn mich mit der Politik nicht gut aus aber wo menschen auf offener strasse sterben macht mir ein Mulmiges gefühl und was Honolulu schreibt auch

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1354781143000

    Nun am Roten Meer ist alles ruhig und relaxt!

    Den Rest muss jeder für sich selber entscheiden .....und wenn was passiert werden die Veranstalter schon rechtzeitig reagieren und stornieren oder die Urlauber zurückholen. Hatten wir ja schon, oder schon vergessen.  ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • murxel
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1354783331000

    Na MaCor, hast Du Deinen Ironie-Smiley verlegt? Und ja, die Coraya Bay ist trotz aller Skepsis seit Januar 2011 immer noch "safe".  ;)

    Ich bin auch für "Ball flach und Füße still halten", Lage beobachten und die Website des Auswärtigen Amts im Auge behalten.

    Nicht dass ich die Ereihgnisse beruhigend oder gar schön finde, aber ich hätte mir in den letzten 2 Jahren so manchen schönen Ägypten-Urlaub (und wenn ich nich von anderen Panikmachern hätte einschüchtern lassen, auch 4 Griechenland-Reisen) entgehen lassen.

    Hurghada und Marsa Alam sind so sehr Kairo/Tahir wie Kreta und Rhodos Athen sind.

    Aber um Griechenland geht es ja hier nicht ;)

    Im Januar geht es wieder nach Marsa Alam!

  • Hans1962
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1354783463000

    Hi Leute,

    ich wiederhole mich zwar, möchte aber zum Ausdruck bringen, dass ich mich in Kairo (- 25.11.12) sehr sicher gefühlt habe. Überall, wo sich Touristen bewegen, ist auch die Touristenpolizei präsent. Sehr freundliche Polizisten, die sich zurückhaltend um die Touris kümmern. Das geht sogar so weit, dass die Anzahl der Touris und das Hotel notiert werden, wenn man z.B. den Bazar betritt (zur Sicherheit oder doch nur Statistik?). Und dort wo´s unruhig ist, gelangt sowieso kein Tourist hin. Soviel zu Cairo.

    In den Hotels am Roten Meer ist man in den Anlagen sowie im abgesicherten Bereich (Schranken vor den Hotelanlagen, Touri-Polizist beim Eingangsbereich). Und Einkaufen in HRG kann man sich ohnehin ersparen, wenn man stressfrei Urlaub machen will.

    Ich würd jederzeit runter fliegen, wenn das Wetter passen würde und mir die Zeit zur Verfügung stehen würde.

    Also wer in Egypt Urlaub machen will, der soll es tun ;)

    Schöne Grüße

    Hans

    Juni/Juli 2014 - 15 Tage Safari Island, Malediven
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!