• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17599
    geschrieben 1327747357000

    @yvonne

    Nein, die Frage stempelt dich nicht ab, denn es war eine Frage und keine Feststellung meinerseits.

    Meine Frage ergab sich aus dem Posting von Holginho

    @Holginho sagte:

    Türkei, Griechenland, Kanaren, Portugal, Zypern? Nicht ernsthaft, oder? Die fallen tot um, wenn sie die Preise für vergleichbare Hotelanlagen dort lesen!

    und eben aus deinem von mir zitierten Satz.

    Warum dieser Satz ? Weil m. E. das Preis / Leistungsverhältnis nicht nur gut, sondern exzellent ist und ausschlaggebend für viele - was auch vollkommen i. O. ist.

    Was die des öfteren hier angeführten altruistischen Argumente betrifft, so bezweifle ich sie allerdings bei vielen. Bei vielen - nicht bei allen. ;)  

     

    Zu deinem letzten Satz. Den kann ich nicht nachvollziehen, da ich mich diesbezüglich nicht geäußert habe.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1327765006000

    ...es ist immer wieder interessant so einige "Statements" hier zu lesen. :D "Save" ist alles mehr oder minder im Safe, sonst nichts. Das Leben war ist und wird nie "save" sein, egal wo man ist, wann man ist und wie man ist.

    Auch die sehr "erhellenden" Zahlen zum ägypt. BIP sind ein Blick wert, denn von diesen Zahlen abgesehen geht es beim Toursimus um ganz anderes: Die Einnahme von Devisen. Dieser Faktor ist weitaus bedeutender für das Land, da es eben so einige Grundnahrungsmittel mit Devisen importieren muß um die Bevölkerung ernähren zu können. Ob nun 12 oder 15% des BIP im Tourismussektor erwirtschaftet wird (steuerlich gesehen wohlgemerkt) ist dabei nebensächlich. Der Tourismus ernährt direkt und indirekt etwa ein viertel der ägyptischen Bevölkerung.

    Aber von all dem abgesehen, sollte ein jeder für sich entscheiden ob er das Land bereist und wie er das Land bereist und genau daher ist dieser Thread entgegen der Meinung einiger weniger weiterhin geöffnet um zu kommunizieren und nicht allein um Meldungen zu kopieren oder zu verlinken... ;)

  • klaus ohlbrecht
    Dabei seit: 1146960000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1327771510000

    kiba 76 hat Recht. Nichts gegen Diskusionen, aber um was geht es wirklich, was betrifft uns?

    Ich würde selber diesen Ländern wünschen, dass sie bald herrausfinden was für sie am besten ist. Dann wird sich auch herrausstellen ob unsere Kulturen so miteinander harmonieren, dass es wieder Spass und Sinn macht sie gefahrlos zu besuchen. Ich selber glaube, dass wir alle in den nächsten 10 Jahren in all diesen Ländern besser nicht Urlaub machen sollten. Der Siedepunkt des Temperamentes und die Schwelle zur Gewalt ist mir bei diesen Kulturen zu schnell. Das denen dann unser Geld fehlt ist mir klar. Aber vielleicht lässt sie das etwas abkühlen und weniger gewaltbereiter werden.

    In diesem Sinne .... schönes Fernweh

    Paulchen sagt : Unser Grundgesetz erlaubt uns freie Meinungsäußerung , zwingt uns aber nicht dazu. Darum hält Paulchen auch gelegentlich die Schnauze.
  • MeineGüte
    Dabei seit: 1188432000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1327773126000

    also, IM MOMENT würde ich noch nicht "boykottieren"(habe ja allerdings auch nur Badeurlaub u schon f. März geplant), auch wenn ich vom Ausgang der Wahlen enttäuscht bin. Leider wird das Wegbleiben der Touristen vom Militärrat auch schon den Demonstranten angelastet, die weiter für mehr Demokratie eintreten und zum Vorwand für "starke Hand" genommen.Wenn sich die Befürchtung von totalitärem Staat(siehe Beschreibung von serramanna)und/oder Abwertung/Ausgrenzung alles Nichtislamischen bewahrheitet, dann würde ich das Land wieder "streichen"-egal ob ich am Roten Meer sicher wäre.

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1327774506000

    Leute, Leute, wenn ich das hier so alles lese seit Seite 168 wird mir schon schwindlig. kiba76 hat es schön umschrieben: dies ist ein URALUBERFORUM und kein Kolloquium für angehende oder examinierte Ägyptologen. Und klar interessiert mich zunächst als Urlauber: kann ich dort urlaub machen. Da hilft es wenig, mit irgendwelchen Statistiken über BIP oder sonst etwas aufzuwarten. Der Tourismus ist wichtig für das Land- wenn man davon ausgeht, das wie der Admin bereits gesagt hat etwa 25 % der Bevölerung direkt und/oder indirekt davon abhängig sind. Oder vlt sogar noch mehr. Die augenscheinliche Überheblichkeit einiger Poster hier (alles Müll, Geschreibsel etc) dient nicht der Sache.

    Ich habe mich in diesem Jahr genauso sicher gefühlt wie in den Jahren davor. Meine perönliche Angst oder Unbehagen, um 00:00 Uhr in einem Berliner U-Bahntunnel zu warten und mir die dort umherziehenden Gestalten anzuschauen, ist erheblich höher. Dort fühle ich mich sehr viel mehr unsicher als in jedem Ägyptenurlaub!!

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1327775000000

    @Stefan Lupus

    dann scheinst du aber nicht verstanden zu haben, dass für einige hier die Wahl des Urlaubslandes nicht nur davon abhängt, ob sie dort sicher sind oder nicht- auch wenn es für dich Geschreibsel darstellt oder überheblich erscheint.

    ...und für mich persönlich ist es unbedeutend wieviel Prozent der Ägypter vom Tourismus leben- ich bin doch kein Entwicklungshelfer

    zumal die Menschen in vielen anderen Ländern unser Geld ebenso gut brauchen können

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1327782243000

    Danke Pit ...ich würde sogar in ein Land fliegen wo es nicht ganz so sicher ist, denn die Angst die hier unterstellt wird, ist kaum vorhanden. Dafür erkennt man aber immer mehr die Mentalität "Hauptsache günstig und warm und mir sagt jemand das es sicher ist". Da gibt es aber viele Länder von denen ich das gleich sagen könnte, nun mit dem günstig gibt es eventuell Probleme. Das geht solange gut bis mal wieder was passiert, wovon man selber betroffen ist, und dann geht die Schreierei los.

     

    Ich denke jetzt das ich verstehe was @Holginho uns sagen wollte.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • kiba76
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1327795181000

    wer redet hier eigentlich immer von günstig?!

    und günstig kann ich auch z.b. in die türkei oder marokko.. nur mal angemerkt..

    da "muss" ich nicht nur nach egypt - da gibt es auch noch andere länder..

  • xkoy
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1327799856000

    http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2933806/franzose-bei-ueberfall-sharm-el-sheikh-getoetet.story

     

     

    Zum Glück haben wir "Soma bay" gebucht... doch irgendwie mulmiges gefühl Geld zu wechseln...

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1327814065000

    ..ja sehr traurig das jetzt auch noch Touristen betroffen sind aber das passiert ja in letzter Zeit häufiger.

     

    @kiba76 Sag ich doch, es haben nur noch nicht alle gemerkt oder wollen es aus bestimmten Gründen nicht. Ägypten hört sich doch besser an, irgendwie so weit weg und dann wären da noch.... ganz Allgemein gehalten und Anwesende sind natürlich ausgenommen denn wer hier schreibt oder liest macht sich ja sicherlich seine Gedanken.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!