• Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1192110958000

    Hallöchen,

    bevor ich in den Urlaub fahre besorde ich mir gerne auf Trödelmärkten oder als Restposten Ägyptenkrimis und Fantasyromane. Diese könne dann auch ruhig mal etwas schmutzig oder geknickt werden (Strand). Wenn ich die gelesen habe, dann bleiben die im Hotel oder ich gebe sie direkt weiter. So brauche ich nicht auf die Lektüre aufzupassen und andere freuen sich hinterher auch noch.

    Rathaus01

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1192115155000

    Agatha hat noch einen Ägyptenkrimi geschrieben:

    Rächende Geister (Death Comes as the End).

    Spielt im alten Ägypten, und sie hat nach eigenen Angaben einen Ägyptologen mit Fragen tierisch genervt (wie wo was wurde gegessen, wo wurde Wäsche aufbewahrt usw.), um den Alltag so genau, wie es ihr möglich war, zu beschreiben.

    Ist ein nettes Taschenbuch, nicht zu dick oder zu schwer für den Urlaub. ;)

  • chrissi1959
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 224
    gesperrt
    geschrieben 1192121736000

    @Pharao 3 sagte:

    Hallo liebe Holiday-Checker!

    Weiß zwar nicht, ob ich mit dieser Frage nicht gleich den "Abflug" mache (liebe Admins, verzeiht mir! ;) ), aber trotzdem interressiert es mich, was Ihr speziell im Ägypten-Urlaub so lest. Mein Lieblingsbuch mit Thema Ägy. ist "Das Paradies" (Familiensaga über 3 Generationen einer ägypt. Familie)von Barbara Wood. Das ist immer dabei. Wollte mir aber für den nächsten Urlaub neue Lektüre zulegen. Hatte an Bücher von Nagib Machfuss gedacht. Wäre für nen guten Tipp sehr dankbar. Sollte aber doch mit Ägypten zu tun haben. Danke Euch schon mal!

    LG Pharao 3

    Hallo,

    Du hast ja schon einige tolle Tipps bekommen. Aber was wirklich klasse ist und absolut kein Roman, sondern die Geschichte der Entwicklung und teilweise Entstehung des Staates Ägyptens, aus politischer und menschlicher Sicht, ist: Jehan Sadat - Ich bin eine Frau aus Ägypten!! Konnte ich nicht mehr aus der Hand legen. Die Frau des größten Präsidenten Ägyptens, wie ich finde, hat einen sehr schönen Schreibstil und schildert das Kennenlernen mit Sadat, sowie die politische Entwicklung, das Familienleben bis zu dem verhängnissvollen Anschlag auf sein Leben.

    Viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüsse,

    Chrissi

    chrissi
  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 783
    geschrieben 1192129414000

    Hallo Chrissi,

    ja, dieses Buch ist wirklich klasse !!!!! da stimme ich dir voll und ganz zu, wenn man sich wirklich für Ägypten interessiert, ist dieses Buch fast "Pflichtlektüre" !!!!!

    Grüssle

    Carmen

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1192184390000

    Hallo Chrissi,

    witzig, das Buch habe ich vor 2 Wochen erst gelesen, ist wirklich sehr lesenswert und hat mir sehr gut gefallen.

    LG mola

  • wassernixe1
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1192186457000

    Mal noch ein "anderer" Vorschlag:

    Wie wäre es mit einem "Fisch"-Bestimmungsbuch? Habe ich immer dabei, damit ich nach dem Tauchen und Schnorcheln die Namen meiner (neu) entdeckten Fische bestimmen kann.

    LG Diana

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1192191515000

    Hallo chrissi,

    werde mich auch mal für diese Buch interessieren, danke auch von hier für den Tip.

    :kuesse:

    Bei derartigen Büchern würde ich aber trotzden vorher prüfen, ob man ein Sach-oder Tatsachenbuch auch ín das Urlaubsland mitnehmen darf oder ob es nicht möglicherweise auf dem Index dort steht und man sich enorm viel Ärger mit der Polizei einhandeln kann. Denke auch an Länder wie China, Türkei, Rümänien u.a.

    Gruß

    rathaus01

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!