• Samira0709
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1169853659000

    Hallo,

    Ich für meinen Teil finde ja, wenn man in ein fremdes Land reist, sollte man sich vorher informieren, was dort gang und gebe ist.

    (Gibts diesen Spruch eigentlich wirklich so ? ;) ) Ich hab mich heute mit meinem Partner in den Klamotten gehabt, weil er meinte er müsste mit mir nicht mehr nach Ägypten fliegen, da ich ja durch meine Internet-Recherche schon mehr als gut informiert wäre. Ich halte es für wichtig, sich vorab zu informieren. Na gut, vielleicht übertreibe ich es auch ein bischen. Aber zumindest werde ich wohl kaum noch negativ überrascht, weiß vorab schon was ich mir anschauen möchte und was es ungefähr kostet, was am Flughafen auf uns zukommt, was an Bakschisch angemessen ist, wie ich mich kleiden sollte, und was für ein Wetter auf uns zukommt.

    Findet ihr das das zuviel Info ist um noch dort Urlaub zu machen ?

    Würde mich echt mal interessieren was ihr dazu sagt !

  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1169854258000

    Hallo!

    Ich informiere mich auch immer was im Urlaub so auf mich zukommen kann.Das steigert doch auch die Vorfreude ,Oder?

    Man fühlt sich sicherer und stolpert bestimmt nicht in manche Falle!

    Lass es dir nicht vermiesen,im Urlaub selber kannst du dann als "Reiseleiter" für deinen Mann fungieren.Ausflüge buchen uä.Erzähl ihm einfach nicht so viel,überrasch ihn im Urlaub mit deinen Wissen LG Jeanette

  • Samira0709
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1169854517000

    Ich glaube das ist genau das wovor er angst hat.

    Klar, will ich nicht jedes detail vorwegnehmen, aber ich denke es ist gut, wenn wenigstens einer weiß wo es lang geht

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1169855003000

    @Samira

    Mir geht es mit meinem Mann genauso. Wenn wir in ein Land fahren, dass ich noch nicht kenne, dann erkundige ich mich auch gerne bei anderen. Da ich an Holidaycheck Interesse gefunden habe und er nicht, so ist es doch logisch das wir uns dort bei anderen Meinungen einholen. Ich bin meinem Mann vor unserem Urlaub auch auf die Nerven gegangen. :disappointed: :sad: :sad: :sad:

  • Samira0709
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1169855596000

    Dann weißt du ja wovon ich spreche ;-)

  • muckefuck2004
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1169877733000

    Mit meiner Freundin bin ich mir da eins. Wir informieren uns immer genauestens vor unserem Urlaub. Erstens steigert das unheimlich die Vorfreude und 2. wollen wir nicht wieder nach Hause fliegen und feststellen müssen " Das haben wir vergessen. Wir wussten gar nicht, das es sowas gibt" etc. Also ich finde es OK wie du dich vorbereitest.

    Grüße David --------------------------------------------------------------------------------------- 16.08.09 -30.08.00 Hotel Vantaris Beach -- Kreta Skype: Peter_Silie78
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15721
    geschrieben 1169880710000

    Als ich das erste mal nach Ägypten geflogen bin habe ich mich auch über das Land informiert.Habe mir von Bekannten und Freunde auskünfte eingeholt was man beachten sollte.Denke schon das man sich vorbereiten sollte was auf einen zukommt.

    LG Matze

  • Bananenschale
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1169888726000

    Hallo zusammen, wir fliegen auch das erstmal nach Ägypten und haben uns beide sehr gut informiert. Ich denke schon das man das machen sollte, wenn man vor Ort auch etwas unternehmen möche, wenn man nur einen Strandurlaub machen will und nichts von Land und Leute sehen möchte dann brauch man sich

    glaube ich nicht zu informieren. Kommt eben drauf an was man für ein Typ ist.

    Mit freundlichen Gruß

    Anja

  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1169894736000

    Ich finde, man sollte sich auf alle Fälle vorher informieren. Gerade in arab. Ländern läuft einiges anders, als wir es von Europa her gewöhnt sind. Man will ja nicht unbedingt in ein Fettnäpfchen treten, oder?

    Mit dem vorher Informieren kann man es auch ein bisschen übertreiben, denn ich muss heute noch nicht wissen, was es jeden Mittwoch im Hotel zu essen gibt oder ob der Schrank links oder rechts vom Bett steht (so was wollen manche Reisende auch wissen)...

    Aber über die Kultur, einige Ausflugsmöglichkeiten, benötigte Kleidung, Gesundheitsvorkehrungen im Zielgebiet etc sollte man sich auf alle Fälle informieren.

    Samira, du machst das schon richtig!

    Weißt du, womit du im Urlaubsgebiet punkten kannst? Wenn du ein paar Wörter Arabisch kannst ;) (Bitte, Danke, Hallo, Auf wiedersehen etc)

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • dieIngaxx
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1170072198000

    Samira ich denke auch das es unbedingt erforderlich ist sich vorher zu informieren. Zumindest über die Menschen und die Kultuir des Landes - damit man nicht wie Dolphinlara schon sagte direkt ins Fettnäpchen tritt !!

    Wenn dein Mann von sovielen Infos genervt ist dann verschoneihn lieber damit und punkte im Urlaub mit deinem Wissen - er wirds dir sicher danken!! ;)

    In jeder Minute die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!