• WeWa
    Dabei seit: 1180915200000
    Beiträge: 630
    geschrieben 1203416155000

    @ tobias

    Du schriebst :

    Ich denke am Strand kann man sich seine Drikns auch selbe rholen. Beim Abendessen ist das was anderes, ich denke da kann ich erwarten zumindets mit was zu trinken bedient zu werden

    Da hast Du recht. Auch mit Deiner Aussage über die Meckerer.

    Verschärfend kommen noch die hinzu,die 2min auf Ihr Getränk warten (müssen) weil das Personal sich einen Kippar.... rennt um alle schnellstmöglich zufrieden zu stellen , und dann den Kellner der die Getränke bringt, lautstark zur Minna macht weil die getränke soooo lange gebraucht haben.

    Das sind Szenen, da schämt man sich wirklich das man aus dem gleichen Land kommt .

    Aber das sind Leute die warscheinlich im Urlaub mal den dicken Maxe machen wollen weil sie zu Hause nix auf die Kette kriegen und/oder vom Chef / liebendes Weib, immer Druck. Und da muß das Personal halt als Ventil herhalten.

    Ich freu mich auf jeden Fall schon wieder auf meinen Urlaub in Hurghada

    und werde das Personal dort genauso behandeln wie ich von anderen auch behandelt werden möchte, nämlich mit Respekt.

    LG

    Werner

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    vom 03.04.2008 -24.04.2008 im Giftun Beach Resort

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Wo alle das selbe denken,denkt keiner sehr viel. ________________ Vom 22.04.10 - 20.05.10 im Giftun Azur
  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203439386000

    Ich wünschte jeder würde so denken. Mir ist das echt peinlich, vor allem wenn dann gerade dieser Kellner zu mir kommt und er schon Angst hat wieder nen anschiess zu bekommen. Das gehört sich einfach nicht, das sind auch nur Menschen die sehr bemüht sind das es uns gut geht und Leute die sich daneben benehmen sind echt peinlich und können einen Urlaub mehr versauen als ein Getränk was mal ne minute länger dauert

  • Purdy
    Dabei seit: 1208217600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208386592000

    Guten Abend zusammen,

    ich habe mich hier jetzt durchgelesen aber vor lauter Tipps,Backschisch und Trinkgeld den Durchblick verloren :disappointed:

    Ich war bisher noch nicht in Ägypten oder einem vergleicbaren Land und werde am 5.5 im Giftun einchecken;)

    Wann sollte man denn nun wo wieviel Trinkgeld geben??

    Wann muss man denn nun wo wieviel Backschisch geben??

    Und was sind nun die Tipps??

    Danke euch schonmal ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1208388877000

    Hallo Purdy,

    Tip, Bakschisch und Trinkgeld sind ein und dasselbe.

    In England und den USA sagt man >>Tip<< zum Trinkgeld. In arabischen Ländern >>Bakschisch<<, obwohl dies eigentlich nicht ganz korrekt ist.

    Wie, wo, wann und wieviel Trinkgeld du gibst, bleibt dir überlassen.

    Aber einiges steht dazu bereits in diesem Thema.

    Grüßle

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Purdy
    Dabei seit: 1208217600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208389146000

    Hallo Wally,

    ok dankeschön(doch alles falsch verstanden :D )

    Und im allgemeinen gibt man dann bei Personal im Hotel eher wöchentlich 10LE und ansonsten im Freien aufrunden?!

    Sorry das ich so penetrant frage,möchte da aber ungern falsch auftreten(ist ja nunmal kein Europa wo es meist dann doch ist wie hier ;) )

  • bine4386
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1208437181000

    Bei uns kriegen Kellner oder Roomboys immer Trinkgeld. Wir nehmen ca50 Dollar in ein Dollar Noten mit. Uns ist es das wert. Die Kellner anzumachen weil es mit den Getränken mal etwas dauert find ich unter aller ***. Verdursten wird keiner. Und das es zu Stoßzeiten mal dauert ist doch logisch. Ich bin doch im Urlaub. Die Kellner tun was sie können. So haben wir es zumindest erlebt. Ich behandel das Personal so wie ich auch behandelt werden möchte. Mit Respekt und Anstand. So sind wir in unseren ganzen Urlauben immer sehr gut gefahren

    Vom 2.3.-24.3.10 auf Ko Samui wieder im Baan Chaweng Beach Resort!!!! Vom 2.7.-11.7.10 Lti Mahdia Beach Tunesien!!! 23.6.-8.7.2011 Iberotel Makadi Beach Ägypten Vom 26.2.-19.3. endlich wieder Samui ins First Bungalow Beach Resort!!!!! Juli 2013 Sandos San Blas Nature! Juli 2014 Türkei Hotel Turquoise Side!
  • katzelucy2002
    Dabei seit: 1123372800000
    Beiträge: 1647
    geschrieben 1208468782000

    Hallo zusammen,

    ich seh das genauso. Wir haben auch immer ca. 50 US-Dollar in Dollarscheinen dabei und dann bekommt jeder was. Für die Roomboys hab ich auch immer mal eine Tafel Schokolade oder saisonal kleine Schokoweihnachtsmänner o.ä. aufs Bett gelegt, die ich mitgebracht hatte.

    LG Kerstin

    "überlege einmal, bevor du gibst, zweimal, bevor du nimmst und tausendmal, bevor du verlangst! "
  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1208508195000

    Ägypten hat auch eine eigene Währung - die nennt sich LE ;)

    Wenn ihr jedem Ägypter der auch die Tür aufhält oder ein Getränk in die Hand drückt 1 Dollar gebt dann werde ich eurer persönlicher Butler für den Urlaub. :laughing:

    Kein Wunder das die Ägyptern vorgegaukelt wird, dass die Europäer das Geld auf der Straße finden wenn ihr so um euch werft.

    Im Übrigen können die meisten Ägypter mit Fremdwährung (Dollar oder Euro) gar nichts anfangen weil sie es wieder tauschen müssen, dies passiert auf einem Schwarzmarkt und bleibt für den Hotelangestellten nur noch ein Bruchteil von dem Dollar übrig.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1208512659000

    ...erklären ist die eine Sache - kapieren und verstehen die andere. ;)

    Gruß

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1208602905000

    Meine Güte, jetzt geht dieser Dollarschwachsinn wieder los.

    Ist echt beschämend, dass mitten im Leben stehende, intelligente Menschen es im Urlaub nicht schaffen, sich Geld in die Landeswährung wechseln zu lassen.

    Je öfter ich in dieses wunderschöne Land reise, desto mehr schäme ich mich für die Mentalität vieler Touristen: "Urlaub bitte im Ausland - aber ohne all das ausländische Zeugs wie fremdes Geld, fremdes Essen und fremde Sitten".

    Kann bitte mal jemand die Rotmeerküste nach Deutschland verschieben, dann haben wir endlich Sonnne, Meer, Pool und Strand und können mit Euro zahlen, brauchen also keine Dollars mehr wechseln :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!