• Seargent0
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1433627292000

    Wie bereits zuvor geschrieben, waren wir im Mai im TCF - Ich war (sofern es die Flagge zuliess) immer am Außenriff schnorcheln. Ich bin aber immer nur links runter (gegen die Strömung hin, mit der Strmung zurück) geschnorchelt (hatte nämlich noch eine kleine OP vorher und war nicht so fit, wie sonst). Dort habe ich auch die großen Schildis gesehen (2 Stück tauchten gerade auf und blieben immer so in ca. 1,5 - 2 m Entfernung) einfach wunderschön.

    Wenn man Glück hat sieht man dort auch am Nachmittag einen schönen Adlerrochen mit Putzerfischen und manchmal beim Ausstieg einen Barracuda. An einem einem Tag habe ich eine freischwimmernde Riesenmoräne und eine normale Muräne gesehen. Es kommt halt immer darauf an, ob man gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

    Leider hat es auch diesen Urlaub nicht mit den Delphinen, und der Seekuh geklappt und den  Napoleon habe ich leider auch verpaßt. Das Riff hat aber noch so viel mehr zu bieten.

    Schön fand ich, dass es dort kein "Rudelschnorcheln" gab.

    Ich beneide alle, die jetzt dort hinfliegen.

    Leider gibt es aber auch Ägypter, die am Außenriff illegal Fische harpunieren. Ich hatte beim schnorcheln diese unangenehme Begegnung. Einer der Hapunierer hatte eine Muräne getroffen, die sich um die Harpune wand, aber fliehen konnte. Viele Fische hatten dieses Glück nicht (3 Personen mit einem großen Sack). Ich bin zum Steg zurück und habe das Personal informiert, die dann die 3 Harpunierer angeschrien habe (mehr konnte sie ja auch nicht tun). Diese 3 Schnorchler setzten dann den Weg Richtung M-Bucht fort.

    Ich hoffe, das dies nicht jeden Tag der Fall ist, sonst wirkt sich das auf den Bestand der Fische am Riff aus.

    Ich werde wieder ins TCF fahren.

    07.05.-21.05.2018 Hotel Baron Resort (Sinai), 01.09.-15.09.2018 / Rocca Nettuno Tropea (Kalabrien)
  • hoernchen61
    Dabei seit: 1433894400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1433946470000

    Hallo

    bin neu dabei

    wir sind am Sonntag vom TCf nach Hause gekommen

    wir waren jetzt vier mal dort,

    mit der Schwimmweste kann ich nur bestätigen, es ist glück Sache ob jemand dort kontrolliert oder nicht, sie machen aber Fotos von Leuten die sie ohne Weste heraus geholt haben bzw. die sie drauf aufmerksam gemacht haben, das das schwimmen ohne Weste in der "Naturschutz Bucht" verboten ist

    es war auch für ein paar Tagen der Zugang gesperrt, da man ja ein Stück durch Armeegelände muss und sie es nicht gestattet haben; einmal wurden wir zurück geschickt worden von jemand der auf die "Naturschutz Bucht" acht geben soll

    die Begründung für das Anlegen geht weit auseinander

    der Hauptgrund dafür soll aber sein, das einige Touristen es einfach nicht sein lassen können, die Dugong zu streicheln oder sich an Schildkröten festhalten ( mit Weste kommt man halt nicht runter )

    Es soll auch dafür sein, das die "blöden Schlauchboote" , welche auf der Suche nach der Dugong oder Schildkröten sind so Schnorchler auch besser sehen können, da vor kurzem wieder etwas passiert sein soll

    wir haben auch mitbekommen, das ein ( Russischer ) Vater seinen Sohn versucht hat auf die Dugong zu setzten

    aber zu unseren Erfahrungen im Hotel

    gut es sind ein paar Umbaumasnamen im Gange, diese wurden zu unserer Zeit aber sehr diskret durchgeführt, wer schon mal dort war wird feststellen, das die Poolanlage neu gefliest wurden, die Beachbar wurde vergrößert, dabei wurden die zwei Bretter-Umkleidekabinen durch neue Toiletten und Kabinen ersetzt, um das Restaurant zu entlasten darf man jetzt 1x Italienisch ( wie früher am Strand ), 1x Libanesisch und

    1x Ägyptisch im neuen Restaurant pro Woche essen

    das Beach Restaurant soll noch erneuert werden und die Tauschule wird gerade umgebaut

    es sind auch jede Menge neuer Schirme am Strand dazu gekommen

    wir werden auf jeden Fall wieder hin fliegen

  • VB12
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1433949854000

    Hallo liebe Freunde des TCFPB!

    Fahren im Juli nun zum zweiten mal ins Three corner.

    Meine Frage wäre, ob auch schon in der Früh bez. der Schwimmwesten kontroliert wird oder erst ab einer gewissen Zeit?

    Danke für die Info

    lg

    VB12

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16085
    geschrieben 1433955778000

    Du solltest zumindest damit rechnen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • hoernchen61
    Dabei seit: 1433894400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1433969249000

    Laut Gerüchteküche fangen sie gegen 9:00 Uhr an und haben dann um ca. 16:30 Uhr dann Feierabend. Aber die Kontrolleure sitzen dort in der noch nicht fertigen Tauchbasis und ich weiß nicht ob es nicht Strafbar ist wenn es von der Regierung im "Naturschutzgebiet" vorgeschrieben ist eine Weste zu tragen und man es beim Einchecken im Hotel sogar unterschrieben wird, überall es angeschlagen ist es dann nicht zu tuen

    eine Kanu Schwimmweste bekommt man schon für ca. 20€ und wir haben für das Ausleihen pro Weste 2,50€ bezahlt

     

    ne andere Frage,

    gibt es beim Einreisen wirklich ein kleines "Visum" für 8€ was dann ausreicht, wenn man die Region nicht groß verlässt ( was man ja bei dem neuen Anschlag Heute sowieso nicht machen sollte ) oder gibt es am Schalter auch nur das Visum für 26-28€ ?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16085
    geschrieben 1434005707000

    9:00 - 16:30 Uhr? Also vor gar nicht so langer Zeit glänzte er schon morgens gegen 7 Uhr durch Anwesenheit, am nächsten Tag war er abends gegen 18:30 Uhr auch noch dort.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • VB12
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1434014070000

    Schönen guten Morgen!

    Hätte noch eine kurze Frage.

    Hat wer Erfahrungen bezüglich Schnorcheln von Port Ghalib zum TCFPB.

    Eventuelle Dauer, zahlt es sich aus ? Gibt es vorher ev. einen Einstieg?

    Danke

    lg

    VB12

  • Steffi21087
    Dabei seit: 1283731200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1434030136000

    Viele Grüße aus dem TCF. Sind nun seid Freitag hier und hatten drei mal das Glück am Aussenriff Schnorcheln zukönnen. Meistens vormittags, ansonsten weht fast täglich die rote Flagge. zum Glück gibt es noch das Innenriff, Marsa Mubarak und die Badewanne.

    bei gutem Wetter kann man vom Aussriff nach rechts Schnorcheln und kommt dann in der Mubarak Bucht raus. Mit viel Glück sieht man das Dugong, hatten wir bisher leider nicht.

    dafür hab wir bisher jeden Tag die Reisenschildis gesehen. Schwimmwesten sind pflicht, hab allerdings noch niemanden gesehen der das kontrolliert, waren schon zu verschiedenen Zeiten vor Ort. Falls es die Strömung zulässt könnte man sogar fast bis Port Ghalib rüber, würde ich aber Ehr von abraten. Viele grüsse aus dem sonnigen, aber windigen Ägypten.

  • Karambola
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1434106042000

    Im letzten Sommer war ein junges italienisches Mädchen als Guest Relation Officer tätig. An den Namen kann ich mich leider nicht mehr genau erinnern (Sarah???). 

    Weiß jemand, ob sie immer noch da ist?

  • hoernchen61
    Dabei seit: 1433894400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1434123600000

    ich hab sie zwar nicht gesehen, aber sie war wärend unserem Aufenthalt Mai-Juni noch auf dem Mitarbeiter Bild

    Hatte es fotografiert und kurz nachgeschaut

    übrigens, das Personal mag sehr gerne Schokolade ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!