• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18366
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1097203229000

    Hallo ihr lieben,

    wer noch wach ist, sofort ntv einschalten. 3 Terroranschläge auf dem Sinai, viele Tote und Verletzte. Betroffen sind 3 Badeorte !!!!!! Bin fassungslos

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1097217038000

    Hallo Sabine!

    Bin auch total fertig. Die israelische Regierung hatte zwar ihre Mitbürger vor Anschlägen auf dem Sinai gewarnt (die Juden feiern irgendwann in diesen Tagen das Sukkot (Laubhüttenfest) und daher sind wohl sehr viele Israelis am Roten Meer im Urlaub), aber irgendwie meint man ja doch immer, es passiere schon nichts.

    Im Moment schwanken die Meldungen zwischen 12 und über 40 Toten, es ist nicht zu fassen.

    Bis dann!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Flöhchen
    Dabei seit: 1097020800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1097222241000

    Hallo, habe mit Entsetzen heute morgen die Nachrichten gesehen. War an den Warnungen tatsächlich etwas dran. Was machen wir nun ?

    Habe mich so auf den Urlaub gefreut. Da ich erst am 4.11. fliege, hoffe, ich das sich die Lage wieder entspannt.

    Gruß Ulla

    Was wir allein nicht schaffen, dass schaffen WIR ZUSAMMEN !
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18366
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1097222475000

    Guten Morgen liebe Ägyptenfans!

    das war das Werk von verblendeten fanatischen Terroristen. Man vermutet lt. ntv El Kaida.Der Anschlag galt angebl. nur den israelischen Touristen, die ihre Feiertage zu einem Urlaub genutzt haben. Viele unschuldige Erwachsene und Kinder mussten ihr Leben lassen...wie immer bei solchen Terrorakten. Hört das denn nie auf? Es ist ja auch noch nicht sicher, dass dies alles an Terroranschlägen in Ägypten war.In den Hotels und Flufhäfen ist die Hölle los. Alle Touristen vom Sinai wollen nach Hause. Diese Angst ist ja auch verständlich.Alle AA haben ja seit Wochen Sicherheitswarnungen ausgesprochen - und nun ist es bittere Wirklichkeit geworden! Nächste Woche beginnen in Deutschland die Herbstferien, viele Familien wollten sie in Ägypten verbringen.Den Sinai betreffend wäre es ratsam, diese sofort zu stornieren!!!!! Wegen den anderen Urlaubsgebieten in Ägypten dringend aktuelle Infos beim AA einholen!!!! Nun ist das schöne Urlaubsland wieder in negativen Schlagzeilen, hatte sich ja gerade erst wieder erholt von vergangenen terroristischen Anshlägen der letzen Jahre. Ein derber Verlust für den Tourismus und  die Menschen in Ägypten, die ich sehr mag. Hoffentlich werden die Verantworrtlichen schnell gefasst, damit etwas Ruhe einkehrt. Mein Mitgefühl gehört allen Opfern und deren Familien sowie der ägyptischen Bevölkerung und  Tourismusbranche, die schwere Einbußen erleiden werden.

    Sabine

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1097228034000

    Hallo,

    zu den Anschläge hat sich die Islamisten-Gruppe El Tawid, eine offenbar der El Kaida nahe stehende Gruppe, bekannt. Die Angabe der Opferzahlen liegen zischen 19-35 und vielen Verletzten. Betroffen war u.a. das Hilton-Hotel in Taba (am Grenzstreifen zu Israel) u. die Orte Nubeiba u al-Sultan. Da das Hilton traditionell viele israelische Gäste stellt, ist wohl klar wen es treffen sollte. Dazu kommt noch der Feiertag.

    Die ägyptische Polizei hat schon mehrere Verdächtige festgenommen. Nur weiß man da nie ob dies der Wahrheit entspricht oder eher der Beruhigung dienen soll, gerade auch wegen der Auswirkungen auf den Tourismus.

    Wir fliegen am 22.11. nach Hurghada u. sind im Melia Pharao wo ich mich doch etwas sicherer fühle. Hatten auch erst einen Urlaub a.d. Sinai in Betracht gezogen.

    Grüsse - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • *SUNSHINE*
    Dabei seit: 1097193600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1097229065000

    Guten Morgen!

    Ja! Es ist schon schrecklich!

    Da freut man sich das ganze Jahr auf den wohlverdienten Urlaub! Und dann das!!

    Wir sind ab dem 16.10 in Hurghada, Makadi Bay!

    Denke auch das wir da relativ sicher sind!

    Hätten wir Sharm El Sheik gebucht, würde ich stornieren!

    Stimmt! Es galt eher den Israelis! Leider!

    In unserem Hotel sind vorwiegend Deutsche, Niederländer , Österreicher und Franzosen untergebracht, von daher!

    Wünsche trotz allem einen angenehmen Ulaub!

    Gruss Sunshine

  • KirstenG.
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1097233291000

    Hallo,

    ich habe gerade erst aus den Nachrichten von den schrecklichen Terroranschlägen erfahren und bin ziemlich fassungslos. Hört das denn nie auf? Wo kann man eigentlich noch sicher sein?

    Leider ist es genau das, was die Terroristen wollen - das man Angst hat.

    Ich finde es einfach nur unsaglich traurig, dass die Gewalttaten und Anschläge nicht aufhören und immer wieder so viele Menschen dadurch sterben.

    Bin ziemlich sprachlos und entsetzt...

    Viele Grüße

    Kirsten

    <br /> <br /> "Es ist an der Zeit auszuruhen, wenn Sie keine Zeit dazu haben."
  • schmausies
    Dabei seit: 1097193600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1097233999000

    wir sind auch noch sehr erschüttert von den anschlägen gestern.aber ich glaub es war (leider gottes) nur eine frage der zeit wann es am roten meer kracht.wir fliegen am 4.11 (wie ulla) auch nach sharm.das heißt, sicher sind wir uns da auch nicht mehr.wer hat noch für die zeit gebucht?und was macht ihr?

    mfg

    schmausies

  • *SUNSHINE*
    Dabei seit: 1097193600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1097235122000

    Hallo! Weiss vielleicht jemand wie die anderen Orte heissen????

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18366
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1097236095000

    Hallo,

    betroffen ist das Hilton Resort in Taba, sowie südlich von Taba: Ras Schitan und Nuweiba. Alles waren gezielte Anschläge auf israelische Touristen, die am Golf von Akabar Urlaub machen.

    Gruß Sabinw

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!