• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1239977814000

    @Egypt sagte:

    Was geschieht wirklich? Diese langsamen, schwerfälligen Boote treffen versehentlich mal auf Delfine (gibt es ohne Ende im Roten Meer) und hoffen, durch Hupen, schlagen an die Bordwand oder durch Pfeifen und Rufen die Delfine zu einer kurzen Pause überreden zu können.

    Möglichkeit 1: Die Delfine kommen zum Boot und spielen Wellenreiten am Bug.

    Möglichkeit 2: Die ganze Meute wird zum Schnorcheln ins Wasser geschmissen. Bleiben die Delfine da, ist es gut, meist interessiert sie das alles nicht und sie verschwinden mit ein, zwei Flossenschlägen.

    Möglichkeit 3: Das was meist dabei raus kommt, die Delfine schwimmen unbeirrt weiter, es bleiben staunende Gäste über, die sich schon über den kurzen Anblick von Delfinen freuen.

    Wer jemals als Schnorchler/Taucher das Glück für die Möglichkeit 2 hatte und von einem Delfin umkreist wurde, der kann froh sein, denn mehr bekommt er nicht zu sehen. (für diesen Schnorchel-/Tauch-Ausflug haben wir 08 nur 15€ bezahlt)

    Ich behaupte jedenfalls nicht mehr, dass ich mit den Delfinen geschwommen bin, denn beim Versuch es zu tun, war er schneller weg als ich dachte.

    Was hat das nun aber mit dem angeblich nicht vorhandenen Tierschutz für die frei lebenden Meeresbewohner zu tun?

    Wer den Anbietern für die sogen. Delfin-Touren sein sauer verdientes Geld in den Topf schmeißt, ist selber Schuld, wenn er keine, bzw. im Höchstfall nur Möglichkeit 1 oder 3 bekommt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1239981646000

    Meine liebe Wally,

    dann hattest Du Pech, für 15,- Euro bekommst du auch nicht viel. Aber bei einem Tagesausflug, den wir mit 7 Leuten gemacht hatten, war das Glück auf unserer Seite.

    Klar hat uns unser Guide erklärt, wie wir uns zu verhalten haben.

    Vor mir hat ein großer Tümmler, leider mit einer Plastiktüte gespielt, die er sich immer wieder über den Körper gleiten ließ. Man bemerkte überhaupt kein Fluchtverhalten.

    Selbst die Leute, die nicht ins Wasser gingen, hatten einen riesigen Spass, weil die Tümmler immer wieder in Bootnähe auftauchten.

    Wir wurden bestens versorgt auf dem Schiff und sind noch 2 Riffe angelaufen. Nicht eine Minute hatten wir das Gefühl, dass wir geneppt würden oder es den Tieren unangenehm war.

    Leider dürfen wir ja hier keine Webung machen. Aber ich habe zu diesem Thema einen kurzen Reistipp abgegeben.

    Genau wie Ulrike (noname48) würde ich nie mit Delfinen schwimmen, die dressiert oder eingesperrt sind.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1239982029000

    @helvetia123 sagte:

    Leider dürfen wir ja hier keine Webung machen. Aber ich habe zu diesem Thema einen kurzen Reistipp abgegeben.

    ...wir wissen doch alle, dass du über diesen Veranstalter hier den Ausflug gebucht hast. ;)

  • MaritaM
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1239982598000

    Wir hatten den gleichen Veranstalter und wir können uns der

    Aussage von helvetia123 nur anschliessen! :D

  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1239983119000

    @Bubilein

    Danke Matze für den Hinweis..................................vielleicht nimmt das ein wenig die Spannung aus der Diskussion.

    Ein schönes WE für Dich.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1239983364000

    ...da schwimme, schnorchle und spiele ich lieber für einen Bruchteil des Preises mit Delphinen bei kleinen Schnorcheltouren, als eine solche Massentour zu unternehmen... ;)

  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1239983981000

    @curiosus sagte:

    ...da schwimme, schnorchle und spiele ich lieber für einen Bruchteil des Preises mit Delphinen bei kleinen Schnorcheltouren, als eine solche Massentour zu unternehmen... ;)

    Hallo Curi !

    Es war jedesmal keine Massentour !! Wir waren ca. 10 - 15 Leute auf dem Schiff !Und es wird dir am Anfang gesagt dass es keine Garantie gibt für Delfine !!!

    Wir verbringen jetzt dann 1 Woche auf einem Tauchboot - ist das auch ein Verbrechen ???

    ein paar Gegensätze:

    Ich fahre gerne nach Wien ! Ich bräuchte dort auch keine solchen Menschenmassen die durch die Gassen getrieben werden :( :(

    Glaubst du dass in unseren Schigebieten alle glücklich sind über den Tourismus -

    na klar die ,die verdienen daran, sicher !

    Also da drehen wir uns nur im Kreis ;)

    da gibt es sicher schlimmere Dinge die man ändern sollte !!!!!

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1239984349000

    ...alle haben recht und alles ist Ansichtssache. :p

    Für mich sind >10 Personen Massen auch wenn das andere anders sehen mögen, aber ich möchte eben für mich schnorcheln und das möglichst allein oder mit nur wenigen Begleitern.

    Ich jedenfalls buche derartige und teure Delphin-Massen-Touren nicht, drehe mich nicht im Kreis und ob es schlimmeres gibt bleibt einem jeden selber überlassen dieses zu beantworten... ;)

  • GrosserZwerg
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1239986645000

    ....irgendwie muss man halt die Zeit bei 14 Tagen Ägypten AI "totschlagen". Alternative: lärmende, stinkende Quad-Fahrten durch die Wüste!

    Neil Postman: Wir amüsieren uns zu Tode!

    Heinz
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1239986972000

    ..., ein wahres Wort!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!