• gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1362216558000

    @caribiangirl

    ist nicht böse gemeint, aber Du wiedersprichst Dir ja selbst. Erst sagst Du man soll  Ägypten nicht nieder machen und dann beschreibst Du Deinen Ausflug mit dem Schraubenzieher unterm Gaspedal. ;)  Das ist aber nicht nur in Ägypten " Standard ". Im ganzen arabischen Raum kümmert sich kein Mensch um irgendwelche Sicherheitsbestimmungen. Ok, wenn man Ausflüge machen will, bleibt einem wohl nichts anderes übrig, man muß in einen klapprigen Bus steigen.Ich jedenfalls würde nie im Leben in einem arabischen Land in einen Heißluftballon steigen,genau so wenig in ein U-Boot und ich würde meine Kinder auch nicht Karusell fahren lassen,in allen genannten Fällen fährt der Tod immer mit. Das sollte eigentlich jeder wissen.

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1362221192000

    Ob sich tatsächlich niemand im "arabischen Raum" um Sicherheitsbestimmungen kümmert bezweifle ich doch sehr stark. :D

    Natürlich kann man in Bussen mit ägyptischer Klimaanlage fahren, man kann aber auch mit sehr komfortablen, neuen und gut gewarteten Bussen und Minibussen reisen. Man kann mit den Expresstrains sich von A nach B wackeln lassen oder eben die Speedtrains nutzen. Man kann mit Turboprop-Maschinen über die Wüste flattern oder mit sehr guten Düsenjets.

    All das gibt es, all das kann man nutzen. Man muß eben nur wählen was man nutzen möchte.

    Und daß der Tod immer mit fährt mag stimmen, denn auch hierzulande reist er mit wenn man sich bewegen läßt.

  • NASENBÄR64
    Dabei seit: 1282953600000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1362221441000

    Ich bin mal in Hurghada mit einem Sammeltaxi ( Bus) mitgefahren. In einer scharfen Linkskurve ist die Schiebetür herausgefallen. :shock1:

    Der Fahrer stoppte, versuchte diese wider einzufädeln, was er aber nicht schaffte und hat kurzerhand diese dann oben auf sein Dachgepäckträger raufgeschmissen. Danach ging es weiter mit einer kleinen Bemerkung des Fahrers,wir sollten uns gut festhalten. :?

    Ist das jetzt ein Mangel??

    Der Rest der Mitfahrer sahen alle ziemlich entspannt aus.

    Ich habe mich mit meinen Fingernägeln wo es nur geht festgekrallt. :D

  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1362247062000

    ich finde die Tuktuks /Toktoks) in El Gouna absolut genial! Meine Mutter (79) ist einmal mitgefahren und meinte sie hätte Angst um Leib und Leben :-) ;)

    Die fahren schon chaotisch, manchmal zur Abkürzung falsch herum im Kreisel, aber ich hatte das Gefühl sie fahren immer so, dass es den Mitfahrern Spass macht und nichts passiert.

    Wenn man aber dem Fahrer sagt er solle bitte langsam fahren, so macht er das auch!

    Ansonsten gehts halt: yallayalla :laughing:

    Wir fanden es toll!!  Aber ich denke es gibt auch welche die gleich wieder schreiben wie wahnsinnig gefährlich das ist.

    OT Ich persönlich würde dafür nie im Leben in Thailand ein Moped mieten und damit rumfahren! So gehen dann die Meinungen auseinander!!

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!