Sicherheitskontrolle: Personal nimmt sich Souvenir aus Geldbörse

  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1182670109000

    Ich fliege jetzt zum 4x nach Ägypten und mußte aber schon 2x erleben, wie ich bei der Sicherheitskontrolle, beim Check In,

    (letzte Kontrolle vor betreten des Flugzeugs) dann wenn man schön alles was man noch so in den Taschen hat, in ein kleines Körbchen packen muß (Geldbörse, Gürtel, Kugelschreiber, usw.), bevor man durch die Metalldetektoren geht, wie einer vom Sicherheitspersonal in meine Geldbörse griff und sich einen Euro raus holte und zu mir sagte, "Souvenir for me".

    Was soll man denn da machen? Wie sich verhalten? Am liebsten, hätte man Ihm eine ...!!!

    Wir hatten es dann so gemacht, das meine Freundin alles in Ihre Handtasche ... und dann ging es!!!

    Hat jemand auch schon solche Erfahrungen gemacht?

    LG Rocky1965

  • Miss Money Penny
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1182680342000

    Nein ... so was habe ich ja noch nie gehört, kann es mir aber gut vorstellen bei diesem Völkchen! Finde ich ja schon unverschämt. Mich würde auch interessieren, ob das noch jemanden passiert ist ...

  • jerule
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1182681133000

    also kann mir gar nicht vorstellen das er nur 1 euro genommen hat :-)

    "kann es mir aber gut vorstellen bei diesem Völkchen" kann ich nicht unterstützen den wo gibt es nicht solche menschen ...

    tipp von mir lautstark werden dan schauen mehrer leute und dan passt das schon ...

    musste mal in einem shop jemanden wieder mein geld aus der hand reissen weill er anderen preis geagt hatte bis er dan das geld hatte ... naja so ist das halt !

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182685589000

    Habe ich noch nie erlebt und würde ich auch nicht erleben....dem würde ich den Marsch blasen....das er einen Ohrenarzt bräuchte....aber wenn die Dooof-Touris sich das gefallen lassen, selber Schuld :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1182687764000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Habe ich noch nie erlebt und würde ich auch nicht erleben....dem würde ich den Marsch blasen....das er einen Ohrenarzt bräuchte....aber wenn die Dooof-Touris sich das gefallen lassen, selber Schuld :bulb:

    Doofe-Touris, nur vorsichtig, ein Euro tut nicht weh, ich weiß aber nicht, was die alles noch mit Dir machen könnten, wenn Du Ihnen doof kommst!!!

    LG Rocky1965

  • CorayaDiver
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 295
    gesperrt
    geschrieben 1182688877000

    Sorry Rocky,

    das ist jetzt so ca. die fünfzigste Umfrage, die du ankurbelst. Den Schmarrn, den du da erzählst, den glaubt dir kein Mensch. Ich kann da nur TH recht geben. Ich habe es bei unzähligen Ausreisen noch nie erlebt dass da auch nur einer selber irgendwo was aufgemacht hat, weder Tasche noch Börse. Du bist schon ein echter Märchenerzähler.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1182692027000

    In Ägypten werden Dieben die rechte Hand abgehackt :D

    Und das ist Diebstahl!

    Selber schuld wer so etwas mit sich machen läßt:shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1182693002000

    @ juanito

    bist Du Dir denn sooooo sicher, daß er den Euro nicht mit der linken Hand entwendet hat... ;) ;) ;)

    Gruß

    Taiger

    P.S. Das mit dem dortigen Völkchen sollte man nicht überbewerten, aber gerade dort gibt`s `ne ganze Menge Leute mit fehlender rechter Hand :D

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1182694254000

    Also sorry, bin ja selten der selben meinung wie CD aber in diesem fall......ehrlich, das kann ich niemals glauben. auch wenn es leider so ist dass viele egypt people nur auf bakschisch aus sind, DAS würde, gerade am flughafen, KEINER riskieren. Ganz schnell wäre er da nämlich seinenjob los!!!!

    Ich habe bei meinem letzten abflug im Mai 07 einen flughafenmitarbeiter (ein ganz einfacher) beobachtet, wie er über 1 stunde lang durchs gesamte flughafenareal gelaufen ist, dabei unentwegt ein sehr schönes handy, das er gefunden hatte, hochhielt und nach dem eigentümer suchte!!!!

    In diesem sinne

    lg xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1182696860000

    Ich habe sowas auch noch nie erlebt, aber würde mir auch nicht passieren, weil wir immer mit wenig Bargeld reisen, und ich dieses Bargeld auch nie im Geldbeutel lasse, sondern meist (Scheine im Kuvert) in eine Seitentasche meiner Handtasche stopfe.

    Im übrigen gibts überall schwarze Schafe, genauso wie es überall die netten gibt, die beispw. wie oben den Besitzer eines Handys suchen o. ä.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!