• symurri
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1271974694000

    @tigermausblau sagte:

    Hallo....und zwar sucht meine Freundin, eine sehr starke Salbe gegen Sonnenallergie.

    Sie hat so eine richtig gute mal in Griechenland bekommen.

    Sie heißt Dexalocal.

    Hier bekommt sie nicht verschrieben und in Österreich u Schweiz auch nicht.

    Jetzt meine Frage, bekommt man so ein starkes Mittel gegen Sonnenallergie

    denn in Ägypten?

    Dankeschön

    Lg SaskiaBei Sonnenallergie Sonnenschutz mit Mineralischem Filter benutzen (bleibt auf der Hautoberfläche und reflektiert schon dort die schädlichen Strahlen). Nach 20 Jahren habe ich keine Sonnenallergie mehr!!

  • gismo312
    Dabei seit: 1104192000000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1272011171000

    Hallo,

    auch ich habe immer wieder im Urlaub mit sehr starker Sonnenallergie zu kämpfen. Ich glaube, ich habe sogut wie alles ausprobiert, von Kapseln, bis Ladival und Volon A Spritze mit 80mg Cortison. 

    Gestern war ich noch mal beim Hautarzt. Er hat mit vorgeschlagen vor dem Urlaub auf die Sonnenbank zu gehen, das mache ich eh immer 1 mal die Woche! Dazu soll ich noch am Morgen und am Abend jeweils 1ne Tablette Cetirizin nehmen, was ich dann diesmal auch ausprobieren werde. Ausserdem habe ich noch Cortisontabletten dabei, falls es zu stark jucken sollte. Er hat mir auch gleich noch ne Salbe aufgeschrieben, die ich anwenden soll, sobald die ersten Pocken zu sehen sind.

    Es wäre soooo schön mal wieder einen Urlaub zu erleben ohne die ganze Kratzerei usw. Mal sehen.... Werde nach dem Urlaub berichten, ob es mir geholfen hat oder nicht. Wenn nicht, dann heißt es.... jedes Jahr wieder die Allergie!

    Gruss

    Nadine

    PS. Ausserdem soll ich Sonnenmilch mit Schutzfaktor 50+ nehmen. Diese habe ich mir gerstern dann auch direkt besorgt. Kinderschutz, grins!!!

    Aber wenn es hilft, dann ist es auch egal.

    04.03.2018-11-03-2018 Trendy Verbena Beach 19.09.2018-29.09.2018 Baia Lara
  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1272013582000

    cetrizin am morgen ? ob das so der brüller ist..

    ich hab das zeug auch, vorrangig jedoch wegen pollenallergie..

    wenn ich die fällige tablette morgens nehme, könnt ich spätestens ne stunde später im büro im stehen schlafen..

     

     

  • gismo312
    Dabei seit: 1104192000000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1272063375000

    @citronella73 sagte:

    cetrizin am morgen ? ob das so der brüller ist..

    ich hab das zeug auch, vorrangig jedoch wegen pollenallergie..

    wenn ich die fällige tablette morgens nehme, könnt ich spätestens ne stunde später im büro im stehen schlafen..

     

     

    Hallo, ja das ist auch noch mein Problem was ich sehe bezüglich der Tablette am Morgen. Habe auch meine Bedenken, dass ich dann am Pool direkt wieder einnicken werde. Ich teste es einfach mal aus.... ich kann sie ja wieder morgens absetzen, falls es gar nicht geht. LG

    04.03.2018-11-03-2018 Trendy Verbena Beach 19.09.2018-29.09.2018 Baia Lara
  • tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1272093459000

    @Cetirizin

    Das Zeug nehm ich zur Pollenallergie!

    Die nehm ich am Abend vorher....und bin dann nächsten Morgen fit.

    Und wirken tut sie auch dann...

    Lg Saskia

  • Dicke
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1272109606000

    Hallo, kann nur gutes von Ceterizin berichten. Hatte jahrelang Sonnenallergie. Seit 3 Jahren nehme ich im Urlaub diese Tabletten und habe keine Sonnenallergie mehr.

    Morgens u. abends eine, schläfrig macht mich das nicht.

  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1272134924000

    @Dicke

     

    muss gerade mal nachfragen, weil du erwähnt hast, du hast seit jahren sonnenallergie..

     

    ich hatte damit als teenie mal probleme, dann eigentlich nicht mehr so wirklich.

    letztes jahr hats mich in ägypten dann nach vier tagen erwischt. ich muss nun dazu sagen, dass die lästigen und juckenden ausschläge erst nach dem wechsel der sonnenmilch aufgetaucht sind, änderte aber ja nix, es war einfach grauslich..

     

    DAS wird mir also dieses Jahr bestimmt nicht mehr passieren.. es wird genug meiner bewährten lotion mitgenommen , so dass ich nicht in wechselverlegenheit kommen werde. . ausserdem fahren wir dieses jahr im sommer, so dass ich durchaus sonnengewöhnt sein werde (was man ende oktober nicht mehr wirklich behaupten konnte)

     

    Aber jetzt mal ne Frage: nimmst du cetrizin von vorneherein, also quasi prophylaktisch oder erst, wenns anfängt zu jucken ? 

    momentan leb ich noch mit cetrizin (nur abends) wegen des pollenfluges . auf die idee, das gegen sa einzusetzen bin ich ja noch nicht gekommen bisher.. in ca drei wochen dürfte es pollentechnisch wieder gut sein, so dass ich das zeug nicht mehr brauche

     

    mich interessiert jetzt einfach, ob es sinn macht, es prophylaktisch von anfang an im urlaub zu nehmen ?

  • meridien
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1272137774000

    ich hatte früher immer eine Allergie, aber ich nehme Wochen vorher Calcium-Brausetabletten und gehe ab und zu ins Solarium. Mich juckt nichts mehr, ausser ich übertreibs mit der Sonne.

  • Dicke
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1272144951000

    @citronella73

     

    Ich nehme Cetrizin nur im Urlaub, vom 1.- zum letzten Tag ein. Dann nicht mehr.

    Hilft wunderbar. Als Sonnenmilch benutze ich sogar die aus dem Discounter!

    Gruß

    Hannelore

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1272146448000

    @symurri sagte:

    Sie hat so eine richtig gute mal in Griechenland bekommen.

    Sie heißt Dexalocal.

    Hier bekommt sie nicht verschrieben und in Österreich u Schweiz auch nicht.

    @ symurri,

    vielleicht bekommt sie sie nicht so ohne weiteres verschrieben, weil es ein Cortisonpräparat ist, welches bei längerer Anwendung Pigmentveränderungen verursachen kann? :frowning: Der Wirkstoff dieser Salbe ist Dexamethason. Als solche ist sie auch bei uns in Deutschland nur erhältlich. Was den Preis betrifft, so schlägt sie bei 100g mit ca. 27,00 € doch nicht allzu sehr ins Gewicht.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!