• panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1270315106000

    Hallo Bine,

    herzlichen Dank für deine Infos und deine links. Habe sie an meinen Sohn weitergeleitet. Er war schon mal in Hurghada mit seiner Freundin und damals in Kairo bei Pyramiden. Das war damals ziemlich anstrengend.

    Ich habe selbst deine Beschreibungen sehr gerne gelesen, da wir im Juni auf eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub gehen und stimme ich gerne schon dafür ein. 

    Ein frohes Osterfest und nochmals herzlichen Dank,

    Elke

    Schöne Reise!
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1270371475000

    Hallo Elke,

    ja du hast Recht, die Tagestouren sind schon sehr anstrengend. Deshalb haben wir die Besichtung von Cairo und den Pyramiden in Gizeh und Sakara auch nicht als Trip innerhalb von Ägypten gebucht, sondern daraus eine Städtetour von 4 Tagen gemacht. Auch hierzu gibt es einen Bericht in meinem Profil.

    Aber ich fand Luxor konnte man noch ganz gut als Tagestour machen und einen 1. Eindruck zu bekommen. Und wenn es jetzt ohne Konvoi geht, dann ist der Zeitaufwand der durch das Treffen mit den über 70 Bussen eingerechnet wurde, auch nicht mehr so hoch. Allerdings weiß ich nicht wie schnell die einzelnen Busse durchkommen, denn für den Konvoi wurde ja vieles abgesperrt und die Busse wurden durchgeschleust. Aber alles hat sicherlich Vor- und Nachteile. Im Okt. waren wir von Sharm el Sheikh aus auf dem Mosesberg mit Besichtigung des Katharinenklosters und nächtl. Wanderung auf den Gebel Musa - auch solche Touren sind sehr anstrengend und zeitintensiv, aber wenn man etwas vom Land sehen will muß der Zeiteinsatz sein ;)

    Dann wünsche ich wir jetzt schon viel Spaß auf dem Nil und viele neue Eindrücke

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Reisefuchsad
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1270405250000

    Hallo Forenmitglieder,

    wir sind ab 06.4.10 im Hotel Radisson BLU Resort in El Quseir. Kann uns jemand sagen, ob es im Hotel deutsche Tageszeitungen sowie andere Presseerzeugnisse in deutsch zu kaufen gibt? Für eine möglichst umgehende Info wären wir sehr dankbar und sagen schon im Voraus vielen Dank.

  • markus0471
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1270807477000

    Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.

    Hallo,

    ich war schon drei mal im Radisson El Quseir, zuletzt im Dez,`09.Beim letzten Besuch hab ich keine deutschen Presseerzeugnisse gesehen, in den Jahren davor wurden an einem kleinen Stand in Strandnähe veraltete deutsche Zeitungen zu angeblich sehr hohen Preisen verkauft. Tip wenn Dir deutsche News so wichtig sind: Nimm ein Netbook oder Smartphone mit, im Bereich der Lobby ist einkostenloses W-Lan. Bücher zum ausleihen (auch in deutsch) findest Du am Pool, da wo Du auch frische Handtücher bekommst. Ansonsten viel Spaß, es ist ein Traum! DER ideale Platz zum relaxen!

  • alx81
    Dabei seit: 1265414400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1272233211000

    Hallo,

    ich hätte noch einmal eine Frage zu den Fahnen / Wind.

    Ist der Wind dort Jahreszeitenaabhängig?

    Wir wollen Ende Mai bzw Anfang Juni dorthin.

    Hat da jemand Erfahrungen?

    Danke

    Alex

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1272272777000

    Tagesaktuelle deutsche Zeitungen in El Quseir kaufen können dürfte eine Utopie sein. Abhilfe, wenn man WLAN bekommt oder ein preiswertes Internetcafe mit DSL findet: Viele deutsche Zeitungsverlage bieten Urlaubern nicht nur die zeitlich begrenzte Abbestellung des Abo an, sondern zeitlich begrenzt den Vertragswechsel auf ePaper statt Papierausgabe ins Haus.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1272294801000

    @dahabfan, ein Internetcafe braucht man dort nicht unbedingt aufsuchen - wer seinen Laptop mitnimmt, kann in der Lobby kostenfrei über WLAN ins Netz und die News abrufen ;)

    @Alex, ich kenne das Hotel nur zur Jahreszeit im Juli und wir hatten 1-2 mal in einer Woche die rote Flagge. Also nicht wirklich eine Einschränkung :D

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Johanna01
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 368
    geschrieben 1273055902000

    Hallo und Guten tag,

    ich bin schon auf der Suche nach einem Hotel für nächstes Frühjahr. Da wir dieses Jahr wieder schlechte Erfahrungen mit einem sehr guten Award Hotel in Hurghada gamacht haben, sollte es mal etwas gehobeneres und ruhigeres sein. Allerdings haben wir 2 Kinder. Sie sind dann 5.

    Ist das Hotel trotzdem zu empfehlen?

    Waren auch Familien mit Kindern dort?

    Gibt es überhaupt etwas für Kinder?(Spielplatz)

    Kann man in der abgegrenzten Meerwasserlagune richtig schwimmen?

    Ist das Akassia (Aquapark) weit weg?

    Wir würden das Hotel nach einer selbstgeplanten 5 Tage-Nilkreuzfahrt buchen. das Problem ist, das wir nicht auf diese riesen ****** mit NO- bzw. Pseudoservice ;-) stehen. Sie aber bisher wegen der Kinder (Spielplatz, Rutschen etc.) gewählt haben. Im nachhinein muss ich feststellen, dass es aber gar nicht so genutzt wurde. Aber ein bischen kindgerecht wär schon nicht schlecht.

    Wichtig wäre uns allerdings, dass baden direkt am Strand möglich ist. Vielleicht hat noch jemand einen anderen Tip? Wobei uns die Hotels in der Soma Bay supergefallen (Sheraton und Kempenski), aber doch ein bischen den Preisrahmen sprengen :-(

    LG Johanna

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1273061464000

    Hallo Johanna,

    wir waren im Juli 2008 im Radisson. Es ist ein super Hotel, wir waren damals ohne Kinder dort. Es ist schon sehr auf Paare ausgerichtet, aber es waren auch Kinder dort. Allerdings nicht wirklich viele, ich denke max. 10 in der Anlage. Zum Spielplatz kann ich nichts sagen, da es uns nicht interessiert hat. Aber da findest du sicher in der Hotelbeschreibung und dem Lageplan raus.

    Die Lagune war aber schon sehr, sehr niedrig - so das ich nicht glaube, das dort wirklich schwimmen möglich ist. Dafür ist dann wohl eher der Steg zu nutzen. Der Vorteil der Lagune, du kannst dort auch einige kleine Fischschwärme beobachten.

    Wir wäre denn alternativ an der Soma Bay das CWSB (Caribbean World Soma Bay). Schau dir mal die Bewertungen an. Da gab es im Sommer sehr viele Kinder, da es ein Familienhotel mit Sandstrand ist und auch Animation für die Kinder war reichlich vorhanden.  Das Hotel war prima, die Anlage eigentlich auch perfekt, tolle Zimmer - der negative Punkt während unserem Aufenthalt war das schlechte Essen und der schlechte Service. Allerdings sind die Bewertungen nach dieser Zeit wieder wesentlich besser.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1273083115000

    Hallo Johanna,

     

    ich schließe mich Lindi in allen wesentlichen Punkten an ... zum thema spielplätze: die gibt es da auch; die sind jedoch kleiner ... mit etwas glück habe ich davon auch noch ein paar fotos ... wobei diese eigentlich im sommer eh die am wenigsten frequentiertesten plätze sind ... bei den temperaturen sind die lütten ganz froh wenn sie im schatten oder im wasser kleben :-)

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!