• Suma77
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1244976657000

    Wir planen einen Ägypten-Urlaub. "Wir", das sind mein Freund + ich und ein befreundetes Schwulenpärchen. Die beiden kleben zwar nicht aneinander und knutschen nicht ständig herum. Doch einem Beobachter wird sehr schnell klar, wer da zu wem gehört. Deshalb frage ich mich, ob sie in Ägypten mit negativen Reaktionen rechnen müssen. Immerhin ist Homosexualität in Ägypten verboten und wird sehr hart bestraft. Wir wollen auch etwas vom Land mitbekommen und werden deshalb nicht nur in unserem Club sitzen. Kontakt mit Einheimischen ist also nicht nur unausweichlich, sondern explizit gewünscht.

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1244983296000

    salam

    also wenn die beiden nicht gerade wild knutschend am pool zusammen liegen,oder mitten durch die stadt hand in hand laufen,gibts da gar kein problem,was die beiden im zimmer machen geht keinen was an

    aber mit dem engeren kontakt bin ich allerdings jetzt etwas überfragt wie das gemeint ist,also wenn dieser sich nur auf verbalen kontakt beschränkt,ist das alles ok,andere kontakte,also sehr nahe kontake speziell zu einzelnen männlichen personen(eindeutige angebote ect.) der bevölkerung :? würde ich jetzt nicht unbedingt in dem fall empfehlen,somit gibt es auch keine negativen reaktionen dann..

    happy holidays lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • FamilyTourer
    Dabei seit: 1306022400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1244984178000

    Hallo,

    also wir waren im Herbst im Sea Garden. Wenn wir am Pool waren dann meistens im Sea Life(man kann 3 Hotels benutzen). Dort war auch ein "schwules" Paar und hat das auch offenkundig gezeigt. Im Hotel war es auf jeden Fall kein Problem und wenn man in der Stadt distanzierter rumläuft ist es auch nicht so schlimm.

    Schönen Urlaub!

    LG

  • Suma77
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1244985684000

    @gabriella sagte:

    andere kontakte,also sehr nahe kontake speziell zu einzelnen männlichen personen(eindeutige angebote ect.) der bevölkerung :? würde ich jetzt nicht unbedingt in dem fall empfehlen

    Das hab ich jetzt nicht gemeint, da hab ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt... ;)

    Der Kontakt mit Einheimischen wird sich auf verbale Kontakte beschränken. Wir wollen nur niemanden kränken oder ihn in seinen religiösen gefühlen verletzen. Natürlich verhalten sich die beiden so, wie es der Respekt gegenüber einer anderen Kultur gebietet. Allerdings sind sie seit 11 Jahren ein Paar und seit 4 Jahren verheiratet. Da merkt man einfach am Umgang miteinander, dass sie zusammen gehören.

    Wir waren auch schon gemeinsam in streng katholischen Ländern, in der Homosexualität auch nicht erwünscht ist. Allerdings steht dort nicht die Todesstrafe auf ****** sein...

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1244986539000

    Es gibt natürlich überhaupt KEINE Schwulen in muslemischen Ländern :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1244986563000

    salam

    ja das mit der todesstrafe ist da halt noch so,in marokko kommt man auch ins ********* und wird hart bestraft wenn man hasch raucht,aber an jeder ecke kann man es kaufen :p

    ich würde mich einfach als tourist an gewisse regeln halten in fremden ländern,da es einfach auch nicht europa ist,und man sich den sitten und gebräuchen des landes und den dortigen gesetzen anpassen sollte

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Hasifrau
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1245008891000

    Hallo Suma.

    Ich denke auch das ihr euch keine Sorgen machen müsst.

    Wie schon erwähnt ,wenn die beiden sich nicht ganz auffällig benehmen werdet ihr einen schönen Urlaub haben.Ich finde es echt scheis.... das man sich heute noch über sowas Gedanken machen muss.Es sollte jeder so Leben dürfen, wie es ihm in die Wiege gelegt wurde.

    Liebe Grüße hasifrau :(

  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1245009677000

    @juanito

    muslemisch, übertrifft jeden Genitiv ;) :laughing:

    @hasifrau

    "Es sollte jeder so Leben dürfen, wie es ihm in die Wiege gelegt wurde."

    Nein, ich bin immerhin Gast, und wenn ich denn Gast bin, sollte ich meinen Gastgeber respektieren, egal, was mir persönlich in die Wiege gelegt wurde.

    Grüsse

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1245011791000

    Nu ja ... Wobei es so mit dem Respekt für Landessitten auch bei manchen Heteros nicht immer gut gestellt ist. Ich frag mich was schlimmer ist: ein händchenhaltendes schwules Pärchen, das diskret in der Bar sitzt, oder dieser stringtanga-tragende Oberstufenlehrertypus von damals, der mal eben am Strand die Grätsche seiner Mausi aufblättert, um seine Affinität für Cunnil... zu demonstrieren (kein Scherz) ... Manche Touris toppen eben alles, unabhängig von sexueller Orientierung ...

    Aber inhaltlich gebe ich Bäumelchen recht: "Ich bin Gast, also habe ich mich diskret zu benehmen. Nur schade, dass das manche Urlauber nicht wirklich praktizieren."

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1245012663000

    Macht Euch nicht zuviel Gedanken.

    In arabischen Ländern gelten westliche schwule Codes nicht.

    Dh, wenn Du sagst "einem Beobachter wird sehr schnell klar, wer da zu wem gehört" dann gilt das nur für Beobachter aus westlichen Ländern. Ein Araber würde an so etwas entsetzliches wie Homosexualität gar nicht mal denken.

    Und wenn er es doch denkt, würde er es sicher nicht ansprechen, sondern diskret für sich behalten, damit niemand sein Gesicht verliert.

    Also keine Angst vor Kontakten mit der Bevölkerung. Bei Fragen nach Eurer Konstellation gebt Ihr Euch am besten als eine Gruppe Studenten aus (bis Mitte dreissig wird einem das geglaubt), oder noch besser sagt, Ihr seid Geschwister und Cousins. Familie geht in arabischen Ländern immer gut.

    Alles, was darauf schliessen lässt, dass die zwei ein Paar sind, sollte natürlich vermidene werden, also Küsse sowieso, aber auch Händchenhalten.

    Zwar sieht man arabische Männer oft Händchenhalten, bis hin zu Hand-in-Hand Streife laufenden Polizisten, dies ist aber Ausdruck guter Freundschaft, und hat nie etwas mit Homosexualität zu tun.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!