• Verlorener85
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277229229000

    Hallo,

    ich habe soeben aktuelle infos aus meinem reisebüro bekommen.

    Es heisst stand heute das um El Gouna oder wie man das schreibt einige Hotels betroffen sind.

    Unsere Hotel speziell das von dort ca. 20-30Km entfernt liegt ist nicht betroffen.

    Ich hoffe das bleibt so.

  • Honey1990
    Dabei seit: 1245888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1277229325000

    @ verlorener85

    du bekommst wenigstens infos... mein hotel liegt dort auch in der Nähe un laut meinem Reisebüro hieß es sie wissen von nix un da wäre nix...

  • Verlorener85
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277229427000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Hi über welchen veranstalter hast du gebucht?

  • gwenhwyvar
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1277229701000

    Für das Hotel Sol y Mar Club Makadi habe ich heute über 1-2-fly diese Nachricht erhalten:

    "Nach dem uns derzeit Vorliegenden Informationen ist die Makadi Bay nicht betroffen. Derzeit werden keine gebührenfreie Umbuchungen oder Stornierungen angeboten."

    Mal schauen, wie es weitergeht...

  • Urlaubsreif76
    Dabei seit: 1276819200000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1277230162000

    Hallo liebe Miturlauber,

     

    habe gerade von meinem Reisebüro Auskunft erhalten.

    Und zwar haben die mir eine Kopie der Darstellung von BENTOUR mitgegeben, wir haben zwar Neckermann, Mamlouk Palace gebucht, aber egal.

    Wie schon richtig geschrieben ist der Ölteppich 10 Meilen lang und 1 Meile breit, und es ware "nur" wenige Minuten eine Klappe offen, aus der Öl entweichen konnte.

    Der "Ölfleck" wurde zu 90% entfernt, an den restliche 10% wird gearbeitet.Es wurden Barieren errichtet damit das Öl den Strand nicht erreichen kann.

     

    El Gouna Hotel:  der Strand war am 1.Tag leicht verschmutzt und wurde gereinigt.Jetzt gibt es keine Klagen.

     

    Palm Beach: Das Wasser ist etwas ölig und festes Material(aus dem engl. Übersetzt-sorry) ist auf dem 'Weg, vom Meer. Es gibt vereinzelt Klagen.

     

    Arabia Beach: das Wasser ist OK, einiges an festen Material  ist unterwegs zum Strand.Es gibt keine Klagen der Gäste.

     

    Giftun-El Dau Beach-Al Batros-Aquamarine: keine Probleme

     

    Makady Bay, Sahl Hashish Soma bay and Safaga: keine Probleme

     

    Giftun Insel(Mahmya): Gestern waren kleine "Batzen", aber jetzt ist alles sauber.

     

    Mir wurde im Reisebüro versichert, daß das Öl eher nördlich von Hurghada auftritt(circa bis Downtown). Das Mamlouk ist sicher, wir werden es im Auge behalten und wahrscheinlich nicht umbuchen. Wir fliegen aber auch erst in 2 Wochen und hoffen, daß sich bis dahin alles beruhigt hat.

    Hoffe habe jemandem helfen können und schönen Urlaub wünscht

     

    Roswitha

  • bebe88
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1277230327000

    @mucki-12 sagte:

    Hat Irgendwer Infos wie es weiter im Süden aussieht, sprich Region Marsa Alam? Da wollte ich nämlich nächste Woche hin... :?

     

    Danke schonmal

     

    diese Meldung erhielt ich soeben aus der Region Quesier / Marsa Alam

    Da ich morgen dorthin fliege, war mir eine Vorortaussage wichtiger als die mglw. wagen Äußerungen irgendwelcher Ämter, die sich eh nicht um "Problemzonen" kümmern. Im Süden scheint es tats. keine Probleme am Strand zu geben. Wie es Unterwasser aussieht kann ich ab Do. kurz berichten.

     

    Dear Mr. .....,

    Thank you for your email.

    The oil spill was only in Hurghada and it did not reach the Qusier or Marsa Alam beaches.Please accept my best personal regards,

    Yours Sincerely,

    W...... J....

    Director of Sales and Marketing

    Akassia Swiss Resort

  • Andre.K225
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1277230834000

    Ich habe heute Mittag gleich nach Erhalt der Schreckensmeldungen mit meinem Hotel (1-2 Fly Fun Club Makadi) telefoniert und mich nach der augenblicklichen Situation erkundigt. Die Makadi Bucht ist bisher von Verunreinigungen verschont geblieben, was aber hauptsächlich darauf zurück zu führen ist, das bisher überwiegend südliche Winde vorherrschend waren. Seit dem frühen Nachmittag hat der Wind sich angeblich ungünstig gedreht und man muß jetzt wohl abwarten.

    Ich werde am Freitag anreisen und mir dann wohl selbst die Daumen drücken müssen.

  • sandra & clemens
    Dabei seit: 1270339200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1277231372000

    Hallo Ägyptenfans!

    Wir sind am Freitag von dort zurück gekommen. Wir waren in der Makadi Bay im Sensimar (klasse Hotel, unbedingt merken) und haben zu der Zeit noch nichts davon mitbekommen.

    Bitte gebt Bescheid, diejenigen die dahin fliegen, wie es dort aussieht. Hoffentlich bleibts ein Gerücht. Daumen drüchen für die Natur und Korallenwelt. 

  • sakamora
    Dabei seit: 1161734400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1277233074000

    Ich  habe gerade eine Mail vom Iberotel Makadi Saraya erhalten:

    Hier ein kleiner Auszug von der Gästebetreuung:

    "Bezüglich Ihrer Anfrage: wir in der Makadi Bucht sind nichtbefallen vom Ölteppich. Wir haben schon gehört , dass grosse Panik ausbricht,aber keine Sorge uns hat es nicht betroffen. Wir haben glas klares Wasser..."

    Hoffen, wir, dass es so bleibt!!!

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1277234441000

    ...wenn Du die Beiträge zuvor gelesen hättest, dann wäre Dir sofort klar, dass wir diese Meldung schon heute mittag geschrieben haben.

    Leute, bitte keine alten Hüte und bleibt entspannt. Wir wollen hier Infos anbieten und

    keine Flugdaten von Urlaubern, die noch gar nicht dort sind...

    Dankeschön (Wir löschen unverändert alles kommentarlos was nicht der Info dient, haben das auch zurückliegend schon großflächig getan...)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!