• Suisseboy
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1293999342000

    Hallo Zusammen!

     

    Wollte mich mal erkunden ob jemand schon Erfahrung mit Ärzten und Spitälern in Hurghada gemacht hat!?

  • RaEm
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1293999676000

    Ich war vor mittlerweile 5 Jahren mal im Red Sea Hospital (Dahar).

    Alles ging schnell, es war sehr sauber und hygienisch. Musste aber auch nicht genäht werden o.ä.,, sondern nur eine einfache Kontrolluntersuchung.

    Ma salama Marina
  • Suisseboy
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1293999788000

    okay, wie ist es mit der Bezahlung?

     

    Bargeld?

  • RaEm
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1294000352000

    Ja das hab ich damals bar gezahlt nach erfolgter Untersuchung und dafür auch ne Quittung gekriegt.

    Die 20 Pfund (oder keine Ahnung wie viel das war) hab ich mir aber nicht mehr von der Krankenkasse geholt, das wäre für das bisschen Geld zuviel Aufwand gewesen ;)

    Ma salama Marina
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2349
    geschrieben 1294001329000

    Hallo Suisseboy,

     

    die beste Vorsorge ist eine ordentliche Reiseunfallversicherung. Die kostet nicht viel und sollte eigentlich jeder haben.

     

    Inzwischen gibt aber auch Krankenkassen, die direkt mit einigen KH abrechnen.

     

    Sehr gut ist das El Salam KH und das Nil Hospital. 

     

    Gibt es für deine Frage einen ganz besonderen Grund?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1294001528000

    Die Krankenkasse würde sowieso nichts zahlen, denn  Ägypten ist nicht in Europa. Da ist eine Auslandskrankenversicherung ein MUSS. 

    Dazu sollte man unbedingt deren Hotline dabei haben, denn z.B. im El Salam Hospital wurde bei einer Freundin direkt mit der AKV abgerechnet.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1294004721000

    @arkadas sagte:

    Hallo Suisseboy,

     

    die beste Vorsorge ist eine ordentliche Reiseunfallversicherung. Die kostet nicht viel und sollte eigentlich jeder haben. 

     ....

    damit hier nichts durcheinander gebracht wird:

    reiseunfallversicherung......... hab schon mal gehört, dass es die geben soll.

    ist aber quark.

    die private unfallversicherung greift immer im falle eines unfalles: 24 stunden, weltweit.

     

    was du meinst, arkadas, die die private auslandsreisekrankenversicherung.

    die sollte man immer abschließen und kostet, wie bereits erwähnt, nicht viel.

     

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2349
    geschrieben 1294006804000

    Oh weia, grober Schreibfehler, große Wirkung. Sorry. :?

  • royalplanet
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1294050708000

    ich würde mal sagen es kommt drauf an was du hast!!!

    unfallversicherung ist sehr wichtig, sonst kanns teuer werden.

    ich denke man darf dort nicht mit dem standard rechnen den wir hier haben. generell warscheinlich nicht. aber:

    ich war im april im primasol titanic, bin umgeknickt und hatte ne böse zerrung am fuss.

    spritze, salbe udn tabletten beim hoteleigenen, meiner meinung nach, kompetenten, arzt, kostete vor ort umgerechnet 80.- die ich 1woche nach beantragung von der KK zurückbekommen habe.

    alles supi!

  • hevo
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1294294267000

    Wir hatten vor zwei Jahren mal das Problem, dass mein dreijähriger Sohn und ich mit 40 Grad C Fieber erkrankt sind. Wir wurden in Hurghada in die Klinik 7/24 gebracht. War ganz ordentlich und für Ägypten ein super Standard. Hatte für die zwei Tage stationären Aufenthalt für zwei Personen mit Behandlung und Medis, ca 1200,00 € gekostet. Da wir eine Auslandskrankenversicherung beim ADAC hatten, mussten wir Vorort nicht selber zahlen, das lief alles über den ADAC. Also unbedingt eine entsprechende Versicherung abschließen, denn schon mit diesem einen Bedarf, hat sich die Versicherung über Jahre bezahlt gemacht.

    Gruß Hevo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!