• meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2623
    geschrieben 1304950164000

    Die Bundesregierung ist besorgt über die blutigen Unruhen zwischen Christen und Muslimen in Ägypten. Die jüngsten Entwicklungen seien sehr besorgniserregend, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Gleichzeitig appellierte er an die neue ägyptische Führung, für ein «Klima religiöser Toleranz» zu sorgen. Am Wochenende hatten radikale Muslime eine Kirche der koptischen Christen in Kairo angegriffen. Bei der anschließenden Straßenschlacht waren zwölf Menschen getötet und rund 230 verletzt worden.

     

    Für mich ist Ägypten kein Reiseziel mehr....auch weil wir in unserem letzten Urlaub

    ziemlich mies behandelt worden sind...Kritik können die so gar nicht ab...!

    Zudem hab ich in einigen Bewertungen gelesen das in und um Sharm el Sheik

    das schnorcheln an den Hotelstränden immer noch sehr stark eingeschränkt ist.

     

    also Baden n.i.o. und Touren gefährlich...somit NEIN DANKE!

     

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • hermany
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1304961494000

    Hallo,

    weiß vielleicht jemand ob das Aqua Blu noch immer geschlossen ist? Fliege zwar erst Anfang August, aber würde mich trotzdem mal interessieren...

  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1304964506000

    @meer fan, den Konflikt zwischen Moslems und Kopten gibt es in Ägypten schon seit Jahren,nur jetzt wird alles öffentlich gemacht. Es ist schlimm was da passiert,aber Ausschreitungen  gegen Touristen sind mir nicht bekannt. Und das Strände in Sharm gesperrt sind ,ist ja nicht wegen den Unruhen und das da viele Haie sind müßte eigentlich vielen Hobbytauchern bekannt sein.Deshalb ja auch der Name Sharm el Sheik. ;) Der Mensch hat sich einfach zu sehr in sein Revier getraut.

    LG Shirina
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1304967094000

    welche Haie :laughing:

    und mal ganz im Ernst.. auch in Luxor ist die Kriminalitätsrate erheblich gestiegen. Teilweise ist es ein Überlebenskampf, wird gesagt. Diese Art wird aber von den meistenl Einheimischen nicht akzeptiert.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1304972047000

    @Shirina

    Kurz OT:

    jetzt musst du mir aber genauer erklären was der Städtename Sharm el Sheikh mit Haien zu tun hat ???? Dann hieße es ja Sharm el Shark.....

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1304972824000

    ...auch OT, ein Sheikh ist ja einem Hai nicht unähnlich. :shock1: Aber  um es zumindest einigermaßen korrekt darzustellen: In SSH gibt es ja auch eine entsprechende Bucht mit dem angelsächsischen Namen für diese Tiere... ;)

  • haizahn
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1305059672000

    :p  hallo also ich war über Osterneine Woche in Sharm el Sheikh ,habe nichts-rein garnichts von Unruhen oder nicht schnorcheln dürfen mitbekommen! War jeden Tag am schnorcheln-kein Hai-sondern Rochen und alles andere. Alles andere ist Panikmache, das Hotel war nur zu 40% ausgebucht und es waren sehr viele Deutsche da. alle 1Woche und alle im Meer. Aber das muss jeder alleine entscheiden. Ich habe es nicht bereut+ ich bin nicht leichtsinnig. ;)

  • Flux3
    Dabei seit: 1252108800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1305123926000

    Hallo,

    ich überlege, ob ich Ende Mai/Anfang Juni nach Ägypten fliegen soll. Ich mache mir weniger Sorgen wegen Unruhen, mich interessiert die Auslastug der Hotels. Ist zwar einerseits schön, wenn man es ruhig hat, mir würde aber eine Anlage, die z.B. nur zu 20% besetzt ist nicht gefallen. Daher meine Frage, wie sieht es da inzwischen aus mit der Auslastung der Hotels?

  • murxel
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1305124890000

    @flux3:

    Ich denke, dass man das so pauschal und auch schon gar nicht 3 Wochen im Voraus sagen kann.

     

    Die Bandbreite der Hotels geht ja auch von einzeln gelegenen Hotels (z.B. Richtung Marsa Alam) bis zu mehreren nebeneinander liegenden Hotels einer Kette (z.B. in Hurghada oder der Coraya-Bay oder den Seaside-Hotels in Sharm), die dann wiederum Steuerungs- bzw. Konzentrationsmöglichkeiten haben.

     

    Momentan liest man desöfteren etwas von ca. 30% Auslastung, was ich als entspannend ansehen würde. Wie sich das in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird, ob die bisher auch noch nicht wieder erwähnten russischen Urlauber plötzlich wieder in Scharen anreisen .... wer weiß das schon.

     

    Ich denke, wenn man sich nicht ein einzeln stehendes Hotel aussucht, wird man immer die Möglichkeit haben, auch auf andere Leute zu treffen.

  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1305127775000

    @flux3

    Also wenn du Dich Ende Mai/Anfang Juni fürs Arabia Azur entscheiden könntest,wären wir schon mindestens 6 Leute :laughing:

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!