• melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1297790561000

    @da es bei unserem rv (gulet) mit den nilkreuzfahrten im märz eher schlecht aussieht, haben wir heute umgebucht. ägypten muss warten - dom. rep. wir kommen ;-)

  • Happy58
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1297792675000

    @carofeli sagte:

    Sicherheit ist sicher ein wichtiger Aspekt für Urlaubsreisen, aber könnten die deutschen RV nicht flexibler sein und nicht so an diesem "... bis 28.02.11 storniert" festhalten?

    Vielen Hotels und deren Angestellten wäre sicher auch sehr geholfen, wenn der Tourismus schnell wieder anläuft und speziell in Hurghada und ähnlichen Urlaubsorten war es ja eher ruhig.

    Oder sehe ich da was falsch...?

     

    Nein , ich denke nicht das du es falsch siehst.

  • Whiskyw
    Dabei seit: 1295568000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1297799900000

    hallo!

    hat jms. zufällig News von Airberlin vorliegen.Möchte nun gleich gerne buchen :) Fliegen am 24.03,ab Bremen...juhuuuuu :)

  • Lilli83
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1297801270000

    so, nach dem ich hier jetzt bereits tagelang mitlese und immer darauf gehofft wird, dass alles gut wird, habe ich heute von meinem Reiseveranstalter die Mitteilung bekommen, dass unser Flug 10.03.  16.55 Uhr von Dresden nicht mehr existent ist und mir als Ausweichmöglichkeit der Flug 6.00 Uhr am gleichen Tag mit Air Berlin angeboten wird. Fand ich von der Sache her ganz toll, weil dann hätte ich ja irgendwie mehr von meinen Urlaubstagen....

    Allerdings soll ich dafür nochmal draufzahlen - jetzt meine Frage (mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß ob das hier dafür das richtige Forum ist) - wie sieht das denn aus, ich habe mit denen einen Vertrag an den ich mich gehalten habe -pünklich gezahlt usw. muss ich die Sache mit dem Umbuchen annehmen und draufzahlen oder sind die rein theoretisch verpflichtet, die Mehrkosten zu übernehmen - ehe mich hier alle zerfetzen, ich weiß, dass ich auch stornieren könnte wenn sowas kommt - wöllte aber schon gern fahren - nur höherer Preis ist nicht möglich....

    Danke für eure Antworten schon mal im Voraus

  • Michael S.250
    Dabei seit: 1258848000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1297802298000

    Hhmm die Frage ist warum der gebuchte Flug nicht mehr existent ist?

    Weil die Maschine nicht mehr voll ist und es sich für die vielleicht nicht mehr lohnt?

    Bin mir zwar nicht sicher aber eigentlich müssten die dich dann auf ihre Kosten umbuchen auf den anderen Flug,denn es wird einem ja immer gesagt bei ner Buchung das Flugzeiten nicht bindend sind und sich ständig ändern,aber wenn Flüge ausfallen was ja nicht deine Schuld ist,und Ägypten darf ja wieder angeflogen werden,bzw durfte ja bisher durchgehend, liegt es meiner Meinung nach auch am RV dich auf einen anderen Flug zu buchen ohne das für dich mehrkosten entstehen oder sie müssten dir deine Reise zurück erstatten und die holen es sich bei der Fluggesellschaft zurück!

    Lebe jeden Tag so als könnte es der letzte sein!!
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297802360000

    1.) Das richtige Forum ist es nicht => Reiserecht

    2.) Wieso solltest du stornieren können, wenn "sowas kommt"

    3.) Normalerweise würde ich sagen, dass die Aufzahlung rechtlich nicht in Ordnung ist.

    Das sollten eigentlich auch die RV wissen und deshalb wäre es sicher nicht schlecht, mehr zum Veranstalter, der Buchung und der Begründung der Aufzahlung wissen.

  • Lilli83
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1297802965000

    also habe über Glauch Sun gebucht....

    In den AGB´s meines Vertrages steht drin, dass man bei einer Preiserhöhung von mehr als 5% ein kostenloses Rücktrittsrecht vom Vertrag hat, das meinte ich mit "wenn sowas kommt"

    Jeden Donnerstag sind bis vor kurzer Zeit von Dresden aus zwei Flieger gegangen. Einer früh 6.00 Uhr mit Air Berlin und einer 16.55 mit CZech Airlines. Nun habe ich schon die letzten Tage bemerkt, dass man den zweiten Flug nicht mehr buchen kann. Ich nehme mal an, die haben den gestrichen, weil viele Leute storniert oder umgebucht haben und der Flieger dadurch nicht voll ist und jetzt legen sie die Leute auf die AirBerlin Maschine um.

    Mir wurde am Telefon gesagt (ich habe nix schriftlich und habe denen auch noch nix zugesagt) das die Reise noch steht, allerdings mein Flug gestrichen wurde und für mich somit nur die Möglichkeit besteht, dass sie mich auf den Air Berlin Flieger umbuchen. Das würde mich dann allerdings 141 € nochmal extra kosten. Mir wurde gesagt, wenn ich das Angebot nicht annehme, kann ich umbuchen (so wie bei allen anderen auch) oder ich bekomme einen Reisegutschein! Erst nachdem ich nachgebohrt habe was denn dann mit stornieren wäre, kam die Antwort, dass ich auch stornieren könnte aber das müsste ich schriflich tun. Auf mein Anfragen ob sie mir dann aufs Storno die 95% anrechnen, wurde mir gesagt, ich solle reinschreiben, dass sie mir was anderes angeboten haben was ich nicht annehme.

    Finde das seltsam - eigentlich will ich ja nicht stornieren - bin der Ansicht, wenn sie nicht leisten können müssen sie sich kümmern - aber ich möchte mich auch nicht streiten und habe auch ein bißchen Angst um mein Geld....

  • Winny-King
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1297803045000

    [u][color=#888888]Infos von RVs/Usern zu Reisen nach Ägypten

    [/u][/color] 

    An Lilli83

    Das ist nach Deutschem Recht ganz einfach:

    Entweder Buchung stornieren oder Mehrpreis bezahlen.

  • Lilli83
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1297803370000

    @Narr

    ja Schade eigentlich, wird mir wohl nix anderes übrig bleiben - finde das zwar irgendwie so garnicht toll - weil das heißt ja im Umkehrschluss, dass können die immer machen - Preise anheben usw. und wenn man dann nicht damit einverstanden ist, dann darf man schön zu Hause sitzen bleiben....

    und das obwohl man einen Vertrag hat - eigentlich muss doch jeder Vertragspartner den erfüllen, egal wie - dafür gibts doch Verträge!

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297803495000

    Also sooo einfach ist das nicht und mir kommt das sehr seltsam vor. Aber weil hier eben nicht das richtige forum ist, will ich nicht weiter einsteigen. In meinen Augen sind viele Fragen offen, bevor der Fall beurteilt werden kann.

    Ein letzter Rat noch: Storniere nicht, wenn du dir sicher bist, dass der RV die Reise noch nicht gekündigt oder ähnliches getan hat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!