• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1358945551000

    ...man kann sich im Lande frei bewegen und man kann somit eben auch Ausflüge ganz allein unternehmen.

    Gerade aus Gründen der Sicherheit sind viele öffentliche Gebäude sowie die "klassischen" Ausflugsziele von Touristenpolizei und/oder Militär gesichert. Gleiches gilt auch für die Checkpoints an den Strecken vom Nil zum roten Meer.

    Am besten ist es allerdings eben keine "Ausflüge" zu unternehmen, sondern das Land zu bereisen. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

    Viel Spaß in Ägypten oder Hurghada... ;)

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1358947982000

    Oswaldd:

    Was mir damals überhaupt nicht gefallen hat, war, das wir uns außerhalb der Hotelanlage nicht frei bewegen konnten, überall bewaffnete, dunkel blickende Männer...

    ...ich konnte mich 2001 außerhalb der Hotelanlage frei bewegen. :laughing:

  • adnorbi
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1359012656000

    Wir waren im Januar 1012 in Ägypten ,hatten eine Nilkreuzfahrt mit Badeurlaub in Hurghada gebucht,dieses Jahr im Februar haben wir das gleiche noch einmal gebucht aber diesmal ohne Ausflugspaket,die Ausflüge machen wir diesmal individuell,wir fühlten uns nicht irgendwie eingeengt bewaffnete Polizisten hat man ab und zu gesehen aber die sieht man in Deutschland auch!

  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1359022288000

    Beachtlich, dann habt ihr gewiss zumindest einen amtierenden  Pharao kennengelernt :laughing:

    Weinkoenigin
  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1359022492000

    Bubilein:

    Oswaldd:

    Was mir damals überhaupt nicht gefallen hat, war, das wir uns außerhalb der Hotelanlage nicht frei bewegen konnten, überall bewaffnete, dunkel blickende Männer...

    ...ich konnte mich 2001 außerhalb der Hotelanlage frei bewegen.  :laughing:

    By the way,

    hell blickende Männer habe ich sogar in Skandinavien nicht gesehen :D

    Weinkoenigin
  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1359040432000

    @battenfe: "Beachtlich, dann habt ihr gewiss zumindest einen amtierenden Pharao kennengelernt"

    Der letzte regierende Pharao war - soweit ich mich recht entsinne - Kleopatra, welche 30 v. Chr. starb... also hätte adnorbi wohl auch 1012 n. Chr. eher keinen "amtierenden Pharao" kennengelernt  ;)

    Das war natürlich Offtopic. Ich bitte also vielmals um Verzeihung beim Forenpharao  :laughing:

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • Ulf Barnstorf
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1359057145000

    Mir persönlich gefällt Hurghada nicht sonderlich. Die Eindrücke dieser Stadt sind für Neulinge nicht die schönsten. Ich gestehe ja ein, dass die meisten irgendwie bei ihrem ersten Ägypten-Urlaub in Hurghada gelandet sind. Wenn es um eine schöne Unterwasserwelt geht, dann muss man etwas außerhalb von Hurghada ein Hotel nehmen oder gar die Finger ganz von Hurghada lassen.

    Gute Hotels gibt es auch in Hurghada, aber spätestens vor dem Hotel ändert sich die Welt rapide, und das nicht immer zum Vorteil.

    Wäre schade, wenn ein Ägyxpten-Neuling nach einem Urlaub inHurghada nie wieder nach Ägypten will. Ruhig mal über den Rand von Hurghada hinausschauen oder Augen zu und durch.

    So schön wie der schönste Urlaub auch sein mag, ich freue mich wieder auf zu Hause, um dann wieder...träum!
  • kay1212
    Dabei seit: 1401321600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1401385211000

    Hallo allerseits,

    Ich der Kay 37 Jahre alt und meine Freundin Kathleen 35 Jahre alt wahren dieses Jahr vom 03.03-10.03 in Hurghada im Titanic Palace  . Im großen und ganzen war das Hotel und die gesamte Anlage recht gepflegt (naja als gelernter Fliesenleger gehe ich nicht näher auf den Murx ein...Standart eben ) auch die russichen Gäste wahren sehr  zurückhaltend , nur was uns gestört hat , war die Verpflegung , tägliche Einheitsbrei und beim Obst nur Bananen , Äpfel, Mandarinen und Datteln (da hat Lidl mehr auswahl ...beschämend ) . Da wir im nächsten Jahr wieder nur bis etwa Ende März zusammen Urlaub machen können wollen wir noch einmal Ägypten , uns kommt es auf Erholung und Genuss an . Preislich sollte es sich auch wieder um die 700- 900 Euro pro Person für 7-8 Tage bewegen , im extremfall 1000 Euro pro Person all Inclusive  . Wer kann was empfehlen ?, vielleicht andere Region , habe vom Hotel Lamaya gutes gehört .........mfg Kay & Kathleen

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1401401554000

    lamaya würd ich an eurer stelle nicht tun - als gelernter fliesenleger - und lidl gibt es leider im land der pharaonen auch nicht - na dann , ohne einheitsbrei auf balkonien, zumindestens mein tip

    feel good
  • Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1401443526000

    Hallo. Ich hoffe das ist der richtige Thread, wollte nicht gleich einen neuen eröffnen.  Wir sind gerade in der Nähe von Hurhada bis nachsten Mittwoch. Das Primasol. Würden aber gerne auch zum Kindertag schön essen gehen, vielleicht mit guten Cocktails. Habt ihr da einen Tipp für uns?  Am liebsten wäre uns eins, welches nicht nur Ägyptische Spezialitäten anbietet. Wir hatten jetzt auch eins gehabt, bei welchem das Steak etwas älter geschmeckt hat. 

    Gibts auch noch Schöne shoppingmöglichkeiten. Also Basare, die größer sind und eventuell auch samstag offen haben und die der Taxifahrer auch kennt?

    Wir waren schon beim kleopatrabasar in Sekkala, aber da gabs nicht so viel Auswahl unseres Erachtens.

    Ich hoffe ihr könnt uns da gute Tipps geben. Danke im Voraus.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!