• misaja
    Dabei seit: 1307232000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1345057054000

    Hallo nochmal,

    @minimaxler: war das an micht gerichtetn ?

    Ich dachte dieses ist hier ein Forum, wo man seine Meinung und Erfahrung äussern kann.

    Wir haben trotzallem ja einen schönen Urlaub verbracht, aber meiner Meinung nach, haben wir eine Menge Geld gezahlt und lange gespart, und da darf man doch wohl seinen Unmut kuntun....

    Das hat nichts mit unter der Gütellinie zu tun......Reine Tatsachen.....Und ich rege mich n

    bestimmt nicht über Kleinigkeiten auf, aber bei echt ekeligen Tischen etc. hört es echt auf..

  • minimaxler
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1345060546000

    man sollte jedoch nicht maßlos übertreiben.

    Zentimeterdick - heisst mehrere Zentimeter Staub

    und da ich selbst schon dort war glaub ich das schlichtweg nicht.

    es mag nicht alles so perfekt sein, aber man sollte bei der Wahrheit bleiben

    Nov. 16 Karibikkreuzfahrt mit Aida
  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1345061430000

    Naja, wenn ich mir die Bewertungen der letzten Zeit so anschaue, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass da alle Negativbewerter maßlos übertreiben.. klar, das mit dem centimeterdicken Staub mag übertrieben sein, aber sowas passiert halt eben, wenn man für viel Geld wenig Leistung bekommen hat. Man ist "geladen" und entsprechend spiegelt sich dies natürlich in der Bewertung wider. Insgesamt ist jedoch klar erkennbar, dass sowohl Service als auch Sauberkeit in diesem Hotel in der letzten Zeit für viele Gäste unzureichend waren und ich finde es nur gerecht, dass dieses - auch für potentielle Interessenten dieses Hotels - dann auch in den Bewertungen erwähnt wird. Glaube kaum, dass so viele Leute sich das aus den Fingern saugen. Zumal viele Bewerter ja auch einen Buchungsnachweis erbracht haben. Ich hoffe nur, dass sich das Management die Kritik zu Herzen nimmt und  - sowohl im Interesse seiner Gäste als auch der Imagepflege des Hotels - Verbesserungen vornimmt.

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • Gonzo4712
    Dabei seit: 1308700800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1345075494000

    Naja,

    wir waren selbst vor Ort aber Zentimeter dicke Staubschichten hab ich nicht gesehen.

    Das Personal war total überfordert, und war den Besuchermassen absolut nicht gewachsen,wir haben die Hauptrestaurant beider Hotels genutzt war aber überall so.

    Es waren sehr viele Urlauer vor Ort die Magen und Darm Probleme hatten, hat aber keinen so richtig Intersiert, nur der sogenante Doktor konnte das lachen nicht sein lassen 40€ für die Ausgabe von 2 verschiedene Tabletten Sorten. So einen Wucher habe ich nicht unterstützt Antinal gab es unter der Hand bei verschiedenen Reiseleiter für 6€ naja in der Apoteke in der Sezomail gibts dieTabletten für 2,50€.

    Das Problem war wohl wirklich das sehr viel Stammpersnal Urlaub hatte, und das die verantwortlichen das untschätzt haben und auch mit Tagelöhner das nicht hinbekommen haben. Wir haben unseren Reiseveranstallter informiert muß FTI ja auch eine Chance geben das zu Prüfen Ich kann natürlich den Unmut verstehen viel Geld und nur mäsiger Service.

    Gruß

    Joachim

    JFK
  • cecil14
    Dabei seit: 1226966400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1345104435000

    @minimaxler, @ alle

    Soweit wir uns erinnern können war minimaxler weder in der absoluten Hauptsaison, weder im Normalbetrieb noch während des Ramadans vor Ort und schon gar nicht im Stella Makadi Beach, sondern während der Eröffnungsphase im Herbst/Winter 2011 im Stella Makadi Gardens. Und mindestens in der Eröffnungsphase sollte ein Hotel sauber sein, auch das benachbarte Hotel, welches mitbenutzt werden darf. 

    Vor 2 bis 3 Monaten sah die Welt, so man den damaligen Bewertungen Glauben schenken mag, auch noch besser aus. Da wir gerade erst aus dem Urlaub wieder kamen, kann ich jedem, der sich informieren will nur dringend davon abraten – und denen, die mit Kindern dorthin wollen noch dringender. Aber Tendenzen können sich ja bekanntlich ändern, und wems auf 2 bis 3 tausend Euro Urlaubsgeld nicht so ankommt....

    Ich finde es seltsam, dass sich hier Leute über die derzeitigen Zustände vor Ort auslassen, die aber selbst die letzten Wochen gar nicht vor Ort waren. Man sollte wirklich nicht über die Leute urteilen, die das zweifelhafte Vergnügen hatten, das alles live und Farbe zu erleben, auch wenns früher mal anders war.

    Im Hotel spiegelt sich der gesamte Führungsstil im Verhalten, der Arbeitsweise.... der Angestellten wieder, da mag der ein oder andere noch so freundlich sein, es ist dreckig und das schon derart, dass es bedenklich ist. Auch wenn derzeit Ramadan ist, was hat dreckiges Geschirr, nicht abgeräumte Tische, versiffte Tischsets, ständig fehlende Gläser, wenn nicht fehlende dann dreckige Gläser, laufend kaputte Getränkeautomaten, warm präsentierte Getränke... immer wieder ausgefallene Klimanalagen (unseres Erachtens gezielt reihum ausgeschaltet)... usw, usw,...das hat nichts mit Ramadan zu tun. Das ist gezielt eingesetzte Geschäftsstrategie. 

    Die derzeitigen Zustände, die Ort zu sehen waren, hat weder was mit Ignoranz, Unverständnis oder Böswilligkeit zu tun – wir waren schon oft in Ägypten (auch im Ramadan), aber das wird uns schlicht „unvergesslich“ bleiben.

    Sicher gehen wir auch wieder nach Ägypten – aber nie wieder Stella, egal wo.

    Gruß Sonja

     

  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1345108977000

    @cecil,

    deinem Beitrag möchte ich hier ausdrücklich zustimmen und zwar vom Grundsatz her in allen Punkten. Mal abwarten, was FTI auf unsere Beschwerde hin unternimmt.

  • Nixe1964
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 3543
    geschrieben 1345191859000

    Hallo zusammen,

    mit Sorge verfolge ich hier die Beiträge über das Stella Beach. :shock1: :frowning:

    Wir haben schon im Januar dieses Hotel im Rahmen einer Nilkombi gebucht. Damals war es ja auch super bewertet. Was man dagegen aber jetzt so liest, läßt ja nichts Gutes erwarten.

    Unser Flug geht am 09.09. und bis dahin wird sich die Lage dort bestimmt auch nicht grundlegend ändern. Einige sprechen ja hier schon von "SYstem", was dort so abläuft. Wir waren schon öfters in Ägypten und auch zum Ramadan. Aber sowas wie hier in den Bewertungen geschrieben haben wir noch nie erlebt.

    Nun ja, da werde ich wohl heute noch einmal in unsere Reisebüro des Vertrauens gehen und schauen ob es noch möglich ist auf ein anderes Hotel um zu buchen. :?

  • smuper
    Dabei seit: 1345075200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1345194925000

    Es sollte sich schon etwas ändern, wenn man den erfahrenen Usern glauben schenkt. Ramadan ist zu dem Zeitpunkt schon etwas vorbei und das Stammpersonal wieder im Einsatz.

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1345204116000

    Ab 9.9. planen wir auch einen Aufenthalt im Stella - und natürlich ist man beunruhigt, wenn sich die Bewertungen derart gravierend verändern. Zu der bisherigen Diskussion hier:

    1. Bewertungen sind immer subjektiv und oft von kleinen persönlichen Erlebnissen abhängig. Das sollte jeder Leser wissen.

    2. Trotzdem ergibt sich aus der Zahl der Bewertungen ein gewisser Trend. Dieser ist beim Stella z.Z. sehr negativ.

    3. Hotelbewertungen sollen in erster Linie den Gästen helfen, danach dem Hotel - um darauf zu reagieren und den Service zu verbessern.

    4. In diesem Forum wird über etwaige Gründe für den z.Z. negativen Trend diskutiert.

    das ist auch gut so und selbstverständlich sollte jeder seine Meinung äußern dürfen.

    5. Der Admin eines Forums sollte auf die Einhaltung der Forums-Regeln achten, die Zielsetzung des Forums im Auge behalten und sich darüberhinaus bei Diskussionen neutral verhalten (es steht ihm frei, sich als "normaler" User "subjektiv" zu äußern - nicht aber als Admin). Ferner steht einem Admin nicht zu, in seiner Funktion andere User als uninformiert oder ignorant zu bezeichnen.

    6. Die subjektive Meinung (der schlechte Service sei auf den Ramadan zurückzuführen), lässt sich nicht belegen, da vor 354 Tagen kein derartiger Trend beim Stella zu verzeichnen war. Auch bei anderen Hotels im Umfeld des Stella ist ein derartiger Trend nicht signifikant.

    7. Selbst wenn es so wäre: Hinsichtlich der obengenannten Zielsetzung habe ich dann kein Verständnis dafür, dass von einer offizielle Stelle (das ist ein Admin) die Empfehlung kommt, sich mit dem schlechten Service abzufinden. In unserem Kulturkreis erwarte ich auch am Rosenmontag oder Aschermittwoch den selben Service, wie z.B. am 17. August. Wenn das in ganz Ägypten nicht der Fall ist, gehört eine Warnung ins Forum und ein Preisnachlass in die Angebote der Reiseanbieter. (Dieses wäre allerdings ein großer Wettbewerbsnachteil für Ägypten)

    Wenn das aber nur für ein Hotel gilt, sollte man nach anderen Gründen suchen - vielleicht hat es ja im Management des Hotels Personalveränderungen gegeben.

    Ich kann nur hoffen, das der negative Trend auch bei den Reiseanbietern wahrgenommen wir und kurzfristig eine Korrektur erfolgt.

  • smuper
    Dabei seit: 1345075200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1345206735000

    Sie vergessen, dass Sie hier Hausgast sind. Was in einem Forum geduldet wird und was nicht und welche Meinungen Admin wie vertreten ist vollkommen ihre Sache. Sie können zwar Kritik äußern, eine Maßregelung ist allerdings absolut fehl am Platz.

    Zur Sache:

    Zumindestens bei den Bewertungen meldet sich mittlerweile immer jemand vom Stella und kommentiert bzw. bietet Hilfe an, so verpufft es zumindestens nicht ungehört.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!