• HenkMuc
    Dabei seit: 1195344000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1195417641000

    @Elke4 sagte:

    Hallo,

    habe gerade die 1. Bewertung für das neue Hotel gelesen.Hoffe daß auch bald Fotos und weitere Bewertungen folgen werden.

    Grüsse Elke

    Hab auch gerade die erste Bewertung gelesen. Das beruhigt mich auch schon ein wenig. Hab das Hotel auch gebucht, fliege am 01. Dezember.

    Hoffe ich lese bis dahin noch mehr Bewertungen und vielleicht stellt ja auch jemand Bilder ein.

    Auf die erste Bewertung kann ich nun nicht so viel Wert legen, da der Bewerter bisher immer im Schwesterhotel Shams Safaga war und das schon dreimal positiv bewertet hat.

    Aber insgesamt hat das Shams Safaga eher einen schlechten Ruf und nicht gerade eine tolle Weiterempfehlungsrate.

    Wenn also noch jemand weiterer Infos über das Imperial Shams Abu Soma hat, dann nur her damit.

    VG

  • alexandra6406
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1195509860000

    Hallo miteinander,

    sind vom Imperial Shams soeben heimgekommen.

    Das Hotel war bei unserer Ankunft noch 50% Baustelle.Sind nach einer Nacht in Baudreck und Lärm ins Nachbarhotel Shams umgezogen.

    Unser gebuchtes Komfortzimmer stand noch gar nicht zur Verfügung.

    Unser RV hat uns vor Abflug noch eine Mail geschickt,dass das Hotel

    komplett fertig sei.Die nächsten zwei Monate können wir es nicht empfehlen.

    Wenn alles mal fertig ist,wird es eine schöne Anlage mit tollem Sandstrand.

    Kann leider nichts besseres berichten.

    Gruss

    Alexandra

  • Elke4
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1195554378000

    Hallo Alexandra

    hast du vielleicht trotzdem ein paar schöne Fotos gemacht und kannst sie hier einstellen??? ( bin schon sooo neugierig! :kuesse: )

    Elke

  • Monak
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1195569295000

    Hallo Alexandra,

    wir haben das Imperial für Juli 2008 gebucht. Habt Ihr denn mit Urlaubern sprechen können, die auf der "Baustelle" untergebracht waren und evtl. bezüglich Service, Essen usw. schon was sagen konnten?

    Monak

  • suzie69
    Dabei seit: 1194739200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1195571435000

    Hallöchen, Holger hat uns ein neues Bild vom Hotel zur Verfügung gestellt. Ich hoffe, dass man da in 2 Monaten wohnen kann ? ! :shock1: :frowning:

  • HenkMuc
    Dabei seit: 1195344000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1195575135000

    @alexandra6406 sagte:

    Hallo miteinander,

    sind vom Imperial Shams soeben heimgekommen.

    Das Hotel war bei unserer Ankunft noch 50% Baustelle.Sind nach einer Nacht in Baudreck und Lärm ins Nachbarhotel Shams umgezogen.

    Unser gebuchtes Komfortzimmer stand noch gar nicht zur Verfügung.

    Unser RV hat uns vor Abflug noch eine Mail geschickt,dass das Hotel

    komplett fertig sei.Die nächsten zwei Monate können wir es nicht empfehlen.

    Wenn alles mal fertig ist,wird es eine schöne Anlage mit tollem Sandstrand.

    Kann leider nichts besseres berichten.

    Gruss

    Alexandra

    Ach du Schreck! Das klingt natürlich weniger erfreulich. Erst recht wenn ich bedenke, dass mein Urlaubstermin immer näher rückt.

    Habe heute meinen Reiseveranstalter Neckermann angeschrieben und bin gespannt was die mir schreiben.

    Gruss

  • suzie69
    Dabei seit: 1194739200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1195631758000

    Hallöle, habe gerade die 2. Bewertung vom Hotel gelesen. Wir fliegen im Januar dorthin. Weiß jemand, ob die Zimmer mittlerweile alle fertiggestellt sind ? Wie ist das Essen? Von wann bis wann arbeiten die Bauarbeiter ? Würde mich über aktuelle Fotos vom Hotel freuen........ ;)

  • miezmiez
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1195632935000

    Hallo,

    ich bin gestern aus meinem Urlaub zurückgekommen und war insgesamt neun Tage im Imperial Shams.

    In der Tat ist das Hotel leider noch nicht fertig, es gibt noch viele Probleme. Keine Frage, wenn das Hotel mal fertig ist, ist es sicher wunderschön, aber das wird sicher noch 2-3 Monate dauern. Man sieht allerdings fast jeden Tag einen Fortschritt.

    Welche Probleme erwarten einen?

    - Baulärm den ganzen Tag, Dreck v.a. in Aufzug- und Treppenbereich

    - sehr wenige Toiletten außerhalb der Zimmer (bis jetzt nur am Pool)

    - teilweise Technikprobleme (Stromausfall, kein TV, nur extrem heißes Wasser, nicht alle Lichter funktionieren)

    - Personal wohl noch in Einschulungsphase, klappt noch nicht alles, wenn auch das Personal immer freundlich ist

    - fehlende Einrichtungen (a-la-Carte-Restaurant, Disko, VIP-Lounge, Shops, Außentheater, weiterer Pool) bzw. nur im Nachbarhotel benutzbar (Tennis, Squash, Massage, Sauna usw.), wobei die Anlagen dort teilweise auch veraltet bzw. kaum benutzbar sind

    - Qualität des Essens am Anfang noch nicht gut, wurde mit der Zeit aber besser

    - Zimmer sehr spät gemacht, oft erst um 18 Uhr, wenn ich zurückkam, um mich für das Abendessen zu duschen und umzuziehen

    - viele Kleinigkeiten, die noch nicht fertig sind oder erst teilweise (Beispiele: Treppengeländer, Feuerlöscher und Feuermelder ...)

    Die Anlage ansich ist schön, das Meer (direkt am Hotel) zum Schwimmen allerdings eher ungeeignet, da sehr lange sehr flach, und wenn es dann tiefer wird, ist das Surferbereich. Für Surfer dürfte die Gegend und das Hotel allerdings ein Paradies sein. Ein Pool ist beheizt, die anderen sind ziemlich kalt und wurden auch eher weniger benutzt. Der Strand enthält recht viele Steine, was v.a. für Beachvolleyball eher ungünstig für die Füße ist.

    Die Animateure halten einen auch ziemlich auf Trab, wobei man auch da noch eine gewisse Eingewöhnungszeit merkt, aber das ist kein wirklicher Negativpunkt.

    Generell sind in dem Hotel sehr viele Russen, ich persönlich hatte damit aber kein Problem, bin mit denen sehr gut ausgekommen und hatte viel Spaß mit ihnen - und im Gegensatz zu uns Deutschen machen die bei Shows mit und sorgen auch für Stimmung (für manche vielleicht auch ein bißchen zuviel, aber das hielt sich im Rahmen).

    Natürlich werde ich mich noch beim Reiseveranstalter beschweren, das sollte nach Absprache mit dem hiesigen Reiseleiter auch kein Problem sein (war mit ITS unterwegs), um eine Entschädigung zu bekommen. Ich habe mir allerdings den Urlaub nicht vermiesen lassen deswegen, das bringt schließlich auch nichts.

    Andere Hotels waren in dieser Zeit im übrigen ausgebucht, so daß kein Wechsel möglich war.

    Eines noch zum Transfer vom Flughafen: Da das Hotel doch ein wenig weiter entfernt ist (ca. 50km), muß man durchaus mit 1,5h Transferzeit rechnen, je nachdem, wieviele Hotels dazwischen abeklappert werden.

  • surf-family
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1195749135000

    Hallo miezmiez,

    danke für Deinen Beitrag.

    Man kann also durchaus im Hotel schon einen schönen Urlaub verbringen?

    Wir fliegen in 2 Wochen und hoffen natürlich, dass bis dahin noch einiges weiter voran geht...

    Bezügl. Qualität des Essens: gab es Durchfallprobleme oder eher Geschmack und Auswahl zu Anfang nicht so gut?

    Oder fehlendes Treppengeländer: ist es gefährlich für kleinere Kinder oder geht es nur um Optik nicht um Sicherheitsgeländer?

    Bin Dir sehr dankbar für Deine Hilfe!

    LG

    surf-family

  • miezmiez
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1195772089000

    @surf-family sagte:

    Hallo miezmiez,

    danke für Deinen Beitrag.

    Man kann also durchaus im Hotel schon einen schönen Urlaub verbringen?

    Wir fliegen in 2 Wochen und hoffen natürlich, dass bis dahin noch einiges weiter voran geht...

    Bezügl. Qualität des Essens: gab es Durchfallprobleme oder eher Geschmack und Auswahl zu Anfang nicht so gut?

    Oder fehlendes Treppengeländer: ist es gefährlich für kleinere Kinder oder geht es nur um Optik nicht um Sicherheitsgeländer?

    Bin Dir sehr dankbar für Deine Hilfe!

    LG

    surf-family

    Nun, es kommt darauf an, wie störend man den Baulärm findet und inwieweit man die fehlenden Einrichtungen vermißt. Wenn man natürlich ein notorischer Nörgler ist, wird man dort nicht glücklich. Keine Frage, das Hotel ist nicht fertig, es fehlt noch an vielem, und zu 100% genießen kann man dort noch nicht. Es hilft aber auch nichts, dauernd zu lästern und im Urlaub in schlechter Laune zu sein, davon hat man schließlich nichts. Ich habe also dennoch einige schöne Tage dort gehabt und das Beste daraus gemacht.

    Ich hatte mit dem Essen Probleme und Durchfall, das betraf die Mitreisenden nicht, ich weiß aber von den Animateuren, daß diese auch teilweise Durchfall hatten. Davon abgesehen war es geschmacklich manchmal grottig, die Lasagne hatte schon einen sehr seltsamen Geschmack, und das Essen war meist eher kalt als warm. Es wurde zumindest geschmacklich aber besser, und ein paar Sachen waren immer gut.

    Bei den Getränken war es häufig andersrum, die waren manchmal zu warm anstatt gut gekühlt, und bei den Bechern an der Poolbar war manchmal ein seltsamer Nebengeschmack zu schmecken.

    Die Auswahl war ansich recht gut, v.a. bei den Nachspeisen. Ich hätte mir manchmal etwas mehr Fisch und Meeresfrüchte gewünscht (und wenn es welchen gab, dann warm), aber ansonsten konnte man nicht meckern.

    Treppengeländer: Es fehlte nicht, aber es war noch sehr wacklig und war einfach unfertig. Unsicher würde ich es jetzt nicht bezeichnen, aber es ist schon etwas befremdlich, wenn man die Treppe geht und sich das Geländer etwas bewegt, wenn man sich daran festhält.

    In zwei Wochen wird sicher einiges besser sein, aber ich bin mir sicher, daß es dann immer noch nicht fertig ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!