• Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1215550926000

    Ja, Rauchmelder. Es raucht, weil es irgendwo in der Nähe des Gerätes brennt und das Ding schlägt Alarm. Ein Feuermelder müßte theoretisch und streng betrachtet erst Alarm schlagen, wenn das Gerät selbst schon brennt ;) Dann braucht man ihn in aller Regel auch nicht mehr... Aber dies nur nebenbei bemerkt.

    Sollte es Euch nicht möglich sein, zum eigentlichen Thema zurückzukehren, ohne Euch bei gegenteiliger Meinung gegenseitig anzuzicken, machen wir hier zu. Denjenigen, die den Brand miterlebt haben, kann ich nur raten, andere Meinungen erst einmal auf sich wirken zu lassen - ganz unrecht haben ADEgi und Co. mit ihren sachlichen Argumenten nämlich nicht.

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1215551798000

    Ich hoffe, sie schreiben noch, wie es ausgegangen ist. Ob es Schadenersatz gab u. in welcher Höhe. Am besten das Urteil o. das Schreiben von Eti. Viel Glück!

  • Blaumar
    Dabei seit: 1159833600000
    Beiträge: 201
    gesperrt
    geschrieben 1215551841000

    @beate_m sagte:

    . Vllt. sind schon welche installiert.

    Das gesamte Grand Resort verfügt über eine Brandmeldeanlage, also auch Rauchmelder auf jedem Zimmer ;) ( Kannste hier im Thread mehrfach nachlesen )

    @Sina1 sagte:

    Ein Feuermelder müßte theoretisch und streng betrachtet erst Alarm schlagen, wenn das Gerät selbst schon brennt ;) Aber dies nur nebenbei bemerkt.

    Fast. Was Du meinst sind sogenannet Flamenmelder. Diese reagieren auf Infrarotwellen und Ultraviloettes Licht ( halt Flamen ). Diese setzt man bei sehr hohen ( > 9 m Höhe ) oder dunklen Räumen ein.

    Hätten also in "unserem" Fall nix genützt, da hier die Menschen es überwiegend mit dem Rauch zu tun hatten ( am eigentlichen Brandherd-> Matratzen war ja kein Mensch betroffen ).

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1215552015000

    Wenn es welche gab, warum wurden Sie erst durch den Qualm und den rufenden Zimmerservice geweckt? Ich werde sicher nicht 35 Seiten lesen. Sie müssen auch nicht antworten. Ich melde mich hier ab. ;)

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1215552018000

    @ blaumar:

    Jetzt wirst Du aber pingelig :laughing: Aber stimmt schon - ich wollte nur eine grobe Richtung der Definition andeuten. ;)

  • didi1960
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1215552502000

    Habe hier mal ne Frage an die, die beim Brand vor Ort waren:

    Die meisten schreiben Sinngemäss das man sich nicht Ärztlich gekümmert hat. Nun habt Ihr den keine Auslandskrankenversicherung oder Reiseabbruchversicherung gehabt ?

    Die Reisekranken müste das doch übernehmen. Sowie ich das Grand Resort kenne ist doch dort auch ein Arzt sehr gut erreichbar.

    (weitere Fragen oder Antworten verkneife ich mir, könnte falsch ausgelegt werden) :frowning:

    Ist geiz wirklich geil ? Haben wir den keine anderen Probleme ? mfg .............
  • Cheree
    Dabei seit: 1213747200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1215553517000

    @beate m

    Die Rauchmelder waren an der Zimmerdecke allerdings schlugen die keinen akustischen Alarm.

    Laut der Hotelleitung ging der Alarm direkt zur Hotellobby, und das Personal sollte dann bei einem eventuellen Feuer/Brand die Gäste wecken. Der Alarm war still weil eine Massenpanik verhindert werden sollte....laut Aussage dr Hotelleitung.

    Leider ist in dieser Nacht auch der Strom ausgefallen, ob die Telefone gingen entzieht sich meiner Kentnis, wahrscheinlich nicht denn die brauchten ja auch Strom. Wir haben nicht einmal daran gedacht übers Telefon Hilfe zu rufen so geschockt waren wir....

    Gruß Petra

    A54fbcf4d8
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1215591466000

    @'kurt' sagte:

    Erstmal würde ich im Hotel den Rauchmalder nach Rücksprache mit der Reception anbringen noch besser anbringen lassen...

    Die Batterien.. im Hotel wieder einsetzen... zusammen mit dem Roomboy. Man sollte dem Roomboy auch gleich erklären, wie das Gerät funktioniert.

    Ich stell mir jetzt vor meinem geistigen Auge vor, wie eine Busladung deutscher Touristen in einem x-beliebigen Hotel am Roten Meer mit Rauchmeldern in der Lobby steht und nach einem Handwerker und dem zuständigen roomboy verlangen. :laughing:

    Und die Diskussionen am Strand/Bar drehen sich dann sicher um die Vorzüge des Modells A gegenüber Modell B.

    chepri

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1215636950000

    @chepri sagte:

    Und die Diskussionen am Strand/Bar drehen sich dann sicher um die Vorzüge des Modells A gegenüber Modell B.

    chepri

    Warum nicht, chepri. Bei dem was Menschen so alles absondern an Aussagen wäre dies das dümmste Thema nicht. Und außerdem, man könnte die Melder dann anschließend zuhause in seiner Wohnung anbringen nach Rückkehr. Wäre doch ein guter Ansatz. Und wenn man dann besser schlafen könnte (dort und/oder hier) ...

    Aber auch diese ganze Geschichte wird sehr bald wieder vom Mantel des Vergessens umschlungen werden, wetten? Ausgenommen von den letzthin Betroffenen.

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • maxe-kati
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1215711648000

    von den rauchschaeden ist uebrigens nichts mehr zu sehen. bin grad im grand resort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!