• Karambola
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1402415159000

    Vikuviku, das Thema wurde hier im Forum bereits zig mal diskutiert. Du hast es so gewollt, dann war das eben keine "Ver-ng". Wenn mir aber der Reiseleiter in die Augen schaut und lügt, dass der Bankschalter für heute geschlossen bleibt, der Bankschalter dann doch aufgemacht wird, jedoch erst dann, wenn fast alle Touris ihre Visa bereits bei der Reiseleitung gekauft hatten, und so was immer wieder passiert, dann kann ich dies nicht anders als eine "Ver...ng" bezeichnen, sorry.

    Meine Frage wurde bereits beantwortet. Wenn man Glück hat, ist der Bankschalter auf, man hat aber offensichtlich nicht immer Glück ;) .

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18044
    Verwarnt
    geschrieben 1402421191000

    Habt Ihr hier alle keinen ... in der Hose oder so ne Riesenkiste, daß man das Wort nicht ausschreiben mag :p

    Also ich lege ja auch Wert auf eine einigermaßen gewählte Ausdrucksweise, aber finde das hier häufig verwendete Wort "Abzocke" viel schlimmer als ne ordentliche Verarschung :laughing:

    Karambola, schönen Urlaub :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • oemmel146
    Dabei seit: 1191024000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1402753394000

    Wieso haben manche Reiseveranstalter das Visum nicht includiert. Ist mir jetzt auch das erste Mal passiert. Dann sollen die RV`s es eben auf den Reisepreis zum reellen Preis drauftun und gut ist es.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1402759004000

    ...was hat mit der Einreise in RMF zu tun? :frowning:

    Unabhängig davon gibt es Reisende, die ein anderes Visum nutzen und somit kein inkludiertes benötigen. Von daher ist es wohl eher gut, so wie es ist.

  • skargen
    Dabei seit: 1336003200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1403106369000

    Waren im Mai in Marsa Alam, haben bereits mit Koffer nach einer halben Stunde im Bus gesessen und dort wurde dann vom Reiseleiter (Schauinsland) das Geld fürs Visum kassiert. Fand den zeitlichen Ablauf auch etwas verwirrend...aber komfortabel.

    Zumal wenn ich an die Riesenschlangen und üblen Wartezeiten vor zwei Jahren in Hurghada denke.

    Waren allerdings das einzige Flugzeug, dass auf dem Rollfeld stand (Ankunft war Dienstag Nachmittag).

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1403168572000

    Am Dienstag auch gelandet mit AirB..Im Flugzeug gab's keine Karten zur Einreise .

    Im Flughafen hatte der Bankschalter auf.Super.

    Aber Flash Tours -Schauinsland-wollte doch den Gaesten weis machen das man die Einreisekarten nur bekommt wenn man die Visamarke bei ihnen kauft.ABsoluter Bloedsinn natuerlich.

    Momentan werden in die Paesse noch die 15Dollar-Marken eingeklebt,manhat noch soviele .

    Lg

    .

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Wüstenblume1986
    Dabei seit: 1399248000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1403307192000

    Ja die alten Visum marken mit 10$ Kleber drauf  :laughing:

    Wir haben als 4 köpfige Familie am Bankschalter die Marken gekauft und wurden vom Thomas Cook typ sehr unfreundlich und unverschämt behandelt.

    im Bus sitzend hat er dann ein anderes Ehepaar ebenso angefahren  :?

  • Tim81
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1407406989000

    Hallo,

    ich habe jetzt kein besser passendes Thema für meine Frage gefunden.

    Da unser Hotel abgelegen ist und wir nicht in der teuren Hotelapotheke kaufen wollen.

    Gibt es auf dem Flughafen eine Apotheke?

    Es geht um Durchfallmittel, welches wir immer vorsorglich kaufen.

    Wally hat ja auf der ersten Seite einiges aufgelistet, leider keine Apotheke.

    Aber evtl. sieht das ja mittlerweile anders aus.

    LG Tim

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1407411363000

    Schaust Du hier ;)

    Auf dem Weg zum Hotel kommt Ihr ggf. an einer Apotheke vorbei, Fahrer fragen und bitten, dass er kurz hält, meist kein Problem.

    Grüßle

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Gerne-Urlauber
    Dabei seit: 1383177600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1425389191000

    Ich will (muss) meine Erfahrungen mit der Einreise am Flughafen Marsa Alam auch zum Besten geben.

    Der Flieger war voll mit FTI-Reisenden. Wir waren die einzigen von LMX.

    Dort gab es keine Einreisekarten (SunExpress), auch auf Nachfrage nicht. Die Stewardess meinte, dass die Reiseveranstalter das nicht wollen. Vor fünf Jahren (letzter Besuch in Ägypten) gab es das noch.

    In der Ankunftshalle angekommen nach dem Reiseleitrer von LMX geschaut. In dem Durcheinander nicht gesehen (oder nicht da?). In der Mitte der Empfangshalle ist ein größerer Stehtisch. Dort lagen noch einige wenige Einreisekarten (vom Flieger davor?). Ausgefüllt und zum geöffneten Bankschalter (links an der Wand; von außen kaum zu erkennen; kein Schild oder sowas; wenn man davor steht sieht man jedoch die Kurstafel). Dort kam dann der Reiseleiter (ETS - Egyptian Tourist Service) und wollte uns rausfischen. Er behauptete wir müssten die Visa (vier Stück) von Ihm kaufen. Nur von Ihm bekämen wir die Einreisekarten usw. Dabei war er richtig bissig und griff mich am Arm. Ich habe höflich und deutlich abgelehnt und die Visa für 25 $ umgerechnet in EUR am Bankschalter gekauft. Wechselgeld gibt es in LE.

    Nach der natürlich problemlosen Passkontrolle und den Koffern wieder zu dem Reiseleiter. Er drohte nun damit dem Veranstalter zu melden, dass wir nicht angekommen seien usw. Auf den Reiseunterlagen war eine Telefonnummer angegeben. Handy funktioniert. Ich habe den Reiseleiter nur gefragt, ob ich da wirklich anrufen müsse und ob Gäste in Agypten immer beschimpft werden. Dann legt er mir einen Zettel auf arabisch vor, den ich unterschreiben sollte. Ich lehnte dies ab, da ich arabisch nicht könne und nur unterscheibe was ich auch lesen kann. Von ihm nun einige arabische Worte (bestimmt nur Freundlichkeiten -  Achtung Sarkasmus). Auf dem Zettel stehe nur, dass ich die Visa nicht von ihm gekauft habe. Ich verweigerte weiterhin die Unterschrift. Dann sollte ich auf deutsch auf dem Transfervoucher das selber draufschreiben. Eigentlich wollte ich das auch nicht, habe das aber für mich behalten und geschrieben. Irgendwie musste die Situation ja beendet werden.

    Dann lief er wortlos los und deute ihm zu folgen. Mir war in der Situation echt mulmig, da wir auch zwei Kinder (7 und 3) dabei hatten.

    Im Kleinbus dann eisiges Schweigen. Zum Glück nur 10 Minuten Transfer. Im Hotel hat der Reiseleiter dann kurz aber hitzig auf arabisch mit dem Rezeptionisten gesprochen. Zum Glück dampfte er dann ab und von da ab war der Urlaub super.

    Zum Infogespräch am nächsten Tag (Material hat er mir noch gegeben) ist er dann nicht mehr erschienen.

    Die Abholung wurde zum Glück von jemand anderes durchgeführt.

    Sorry für den vielen Text. Aber ich musste das mal loswerden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!