• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1347277667000

    "Insider"-Tipps gibt es nicht, wohl aber Hinweise und Empfehlungen.

    Meiner Meinung nach die beste Art Luxor und umzu zu entdecken ist, daß man ein paar Tage dort verbringt. So kann man bequem die beiden Tempel in Luxor zu Fuß erkunden und hat z.B. damit auch Zeit genug das doch sehr große Areal des Karnak-Tempels zu besichtigen. Viele sehenswerten Bereiche werden bei den geführten Touren ausgeblendet, da die wenigen möglichen Stunden dafür nicht ausreichen.

    Nimmt man sich dann Theben vor, so wird man sicherlich die bekannten Punkte wie Tal der Könige und Deir el-Bahari besichtigen, dazu noch die Memmon Kolosse. Sehenswert sind zudem Medinet Habu, das Tal der Arbeiter, der Sethos-Tempel in Qurna, die Felsengräber und viele weitere Anlagen/Ausgrabungen. Auch ein kleiner Abstecher nach Dendera ist zu empfehlen, kann man doch so sich einen guten Eindruck über den Tempelaufbau verschaffen.

    Aber wie man das alte Ägypten auch immer entdecken mag, ein jeder soll es so tun, daß es eben ein Erlebnis für ihn/sie sein wird. ;)

  • Königsbrücker
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1347399246000

    Da sind echt gute Ziele dabei.

    Ich habe bereits vor paar Jahren (damals ohne ägyptologisches Wissen) einen geführten Ausflug nach Luxor gemacht. Damals konnte/sollte ich mir die Gräber selbst aussuchen. Da wusste ich natürlich nicht, welche Gräber nun am Sehenswertesten sind. Zwar habe ich mir in den Jahren etwas Wissen zur ägyptischen Geschichte angeeignet, aber vorort sein ist was anderes. Deshalb hatte ich dich auch nach den empfehlenswerten Gräbern im TdK gefragt.

    Diesesmal war ich mit Familie, die das erste Mal dort waren. Also habe ich, ihnen zuliebe, die gleiche Tour nochmal gemacht. Nur, dass ich diesmal etwas mehr darüber wusste. Und zufällig waren wir im TdK diesmal in drei anderen Gräbern, als beim ersten Mal. ;)

    Aber das nächste mal werde ich (Dank deiner Anregungen) den Ausflug individuell gestalten. Der Bus fährt ja eh durch Qina. Also sollte ein Abstecher nach Dendera oder sogar Abydos für die Jungs kein Problem sein. Dann gehts nach Qurna und dann weiter bis Medinet Habu. Das wäre dann mal was Anderes und sicherlich ein gut gefüllter Tag. Danke! ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1347433944000

    Welche Gräber sehenswert sind liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Mal vom etwas kostspieligen Grab von Sethos I abgesehen, finde ich die Gräber von Sehtnacht/Tauseret (KV 14), Tuthmosis III (KV 34) und Tuthmosis IV (KV 43) sehr interessant. Aber auch das von Sethos II (KV15), Ramses II (KV 7), Ramses VII (KV 1), Siptah (KV 47) oder Amenophis II (KV 35) sind sehenswert.

    Das Grab, welches man am ehesten hingegen ignorieren kann ist dafür das KV 62. ;)

  • Königsbrücker
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1347468727000

    :D   Die 100 LE für KV62 und den Tut habe ich mir auch gespart. :D

    Aber KV7 (Ramses II) war doch wegen Baufälligkeit nicht für Besucher geöffnet. Oder wurde es wieder fit gemacht?

    Ich war beim ersten mal in KV6 (Ramses IX), KV8 (Merenptah) und KV9 (Ramses V & VI).

    Im August diesen Jahres war ich in KV11 (Ramses III), KV16 (Ramses I) und KV2 (Ramses IV).

    KV11 gefiehl mir von den bisherigen Gräbern am besten. Es ist das Grab, dass beim Bau auf KV10 stieß. Der nette Aufpasser hat uns auch die Seitenkammer der Pfeilerhalle gezeigt, wo man den vorgegebenen Weg verlassen muss (absolut klasse diese Kammer). Naja, so wanderte sicher das eine oder andere Scheinchen in sein Kaftan. ;)

    KV16 ist garnicht zu empfehlen. Ramses I war nicht lange auf dem Thron. Daher hatten die Arbeiter wenig Zeit für's Grab. Kurz aber steil, bis auf die Grabkammer undekoriert und sehr grob gehauen.Aber ich sollte mich vielleicht bei der nächsten Gräberwahl etwas weiter nach hinten bewegen! Aber es ist so warm! :D

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17674
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1347472571000

    Dann versuche mal, eine Übernachtung in Luxor einzurichten. Morgens um 6.00 Uhr am Tal der Könige sein, das (noch kühle) Tal für sich alleine haben, wenn es von der Sonne in ein schönes oranges Licht getauft wird. Klettere zuerst hoch ins KV 34 und wenn geöffnet, ins Grab von Haremhab, KV 57. Danach ab ins Westtal/Tal der Affen, das Grab des Eje. Auch dort bist Du ganz alleine mit der herrlichen Bergkulisse. Nimm ein wenig Zeit mit, es gibt dort einiges zu entdecken, z.B. Graffiti und Fossilien in den Felswänden.

  • Rudona
    Dabei seit: 1278979200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1351195561000

    guten Abend

    kann mir vorstellen das diese Frage schon mal gestellt worden ist doch auch beim durchlesen finde ich die Antwort nicht ( evt. nicht gesehen)

    Fliegen am 23 Nov zum 1.ten mal nach Hurgada nach 5 mal Sharm und wollen gern das

    Tal der Könige besuchen, kann mir jemand ein Tip von den Preisen Flug oder Bus geben und wo bucht man am besten ??

    Herzlichen Dank zum voraus

    lg Rudona

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17674
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1351195911000

    Hallo Rudona,

    die Preise der Veranstalter, die diese Ausflüge in jedem Hotel anbieten, findest Du oben im festgetackerten Willkommen-Thread.

    Unter den Reisetipps findest Du private, kleinere Anbieter, die solche Ausflüge speziell nach den Kundenwünschen anbieten.

    Diese beeinhalten natürlich nicht nur das Tal der Könige. Wenn man schon in Luxor

    ist, sollte man auch die Tempel und andere Nekropolen besichtigen.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15720
    geschrieben 1351195924000

    ...zu den Preisen findet man hier (sind Veranstalter Preise) Infos und man bucht bei örtlich ansässigen Anbietern - die findet man alle hier unter Reisetipps. ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1351196418000

    ...oder man bucht sich den Transfer HRG-LXR selber und erkundet eben das was man selber möchte... ;)

  • nelilein
    Dabei seit: 1166227200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1392914918000

    Kann mir jemand sagen, wieviel man für eine Feluckenfahrt auf dem Nil pro Stunde so ausgeben muß? Ich hätte für die Preisverhandlungen gerne einen Anhaltspunkt.

    Sind nächste Woche für 6 Tage in Luxor - Yeah!

    Liebe Dank schon mal!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!