• Markus230975
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1696423916717

    Hallo Syndic,

    du musst ja auch nicht alles auf einmal machen. Du kannst ja auch nochmal nach Ägypten reisen, denn Ägypten ist immer eine Reise wert :grinning:

    Hughada 2x jährlich, kenne einige Hotels dort :) Bei Fragen sprecht mich an, helfe euch gerne August/September 2024 Steigenberger Pure Lifestyle Januar 2025 Steigenberger Pure Lifestyle
  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696424196047 , zuletzt editiert von Syndic

    Eigentlich ist alles bereits gebucht, 3 Tage (+ 2 für An- und Abreise) Kairo, Flug nach Hurghada und 8 Tage (2 2 für An- und Abreise) Hurghada. Luxor wollte ich in Hurghada dazwischenschieben.

    Nun überlege ich aber in Luxor 2 Übernachtungen zu buchen und danach Hurghada verkürzen. Der Flug von Kairo nach Hurghada ist gebucht, da kann ich wohl nichts dran ändern.

    Kann noch jemand etwas dazu sagen, ob man den Eintritt dort vor Ort bezahlen kann?

    @Markus230975, das stimmt natürlich. Aber ich kenne mich und bis jetzt war ich in kaum einem Land zweimal...

  • Markus230975
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1696425525706

    Ja den Eintritt kannst du vor Ort bezahlen, ich meine aber, nur noch mit Kreditkarte, nicht mehr Bar, das war bei uns im Januar noch möglich.

    Und wirklich, ich würde dir einen Guide mit Fahrer für LKuxor empfehlen. Der Preis den wir hatten, war echt ok. Alles in Luxor mit Uber/InDrive zu machen finde ich schon heftig.

    Hughada 2x jährlich, kenne einige Hotels dort :) Bei Fragen sprecht mich an, helfe euch gerne August/September 2024 Steigenberger Pure Lifestyle Januar 2025 Steigenberger Pure Lifestyle
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 30309
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1696427423807

    Ja nur noch mit Kreditkarte sowohl am Tickethäuschen und den Schaltern am Eingang. VISA wird gern genommen. Alles in allem kostet es 1-2 % Gebühr lt. KK Abrechnung.

  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696534665815

    Vielen Dank für die Antworten, die Reise ist nun final geändert worden:

    3 Übernachtungen Gizeh, 2 Übernachtungen Luxor, 1 Übernachtung Qina (Denderah), Rest in Hurghada.

    Das mit den Guide in Luxor werde ich mir überlegen. Wieviel kostet ein Guide für einen Tag ca.?

    Und was spricht gegen InDrive? Gibt es lange Wartezeiten bis ein Fahrer kommt?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 30309
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1696535444147 , zuletzt editiert von Ahotep

    Wenn ich Dir einen Tipp eben darf: Die Taxifahrer in Luxor reichen da vollkommen aus. Du kannst viel zu Fuß machen und auf der Westbank stehen an der Fähre direkt die Taxen, die Dich zu den Sehenswürdigkeiten fahren und auch warten. Die Gafire an den Sehenswürdigkeiten erklären Dir gerne gegen ein kleines Bakschisch alles, was Du nicht dem Buch entnehmen kannst. Ebenso im Tal der Könige oder Tal der Königinnen. Alles in den Reiseführern gut erklärt und abgebildet. Ansonsten lauern viele selbsternannte Guides vor den Tempeln und Gräbern, die eigentlich nur Nonsens erzählen.

    Welches Hotel in Luxor ist es denn? Dann können wir die Reihenfolge ja sinnvoll gestalten. Du klingst jetzt ziemlich Reiseerfahren und bist nicht so der übliche Touri, der sich dort übers Ohr hauen lässt.

    In jedem Hotel gibt es auch Touren bzw. Taxen zu buchen. In Luxor kennt jeder jeden und hat einen in der Verwandtschaft, der Touren leitet, Taxi fährt, einen Shop hat oder illegale Sachen vertickt.

    Auch für Luxor gibt es schon virtuelle Touren zur Vorfreude Seti I. klick

  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696538930461

    Für Tipps bin ich immer zu haben, danke dir. Taxifahrern traue ich grundsätzlich nicht, in keinem Land. :sweat_smile:

    Das Hotel ist das (bekannte) Full Moon am Westufer, das erschien mir als guter Startpunkt.

    Übers Ohr hauen lasse ich mir nur ungerne, aber passiert jeden mal. Mein Tipp, egal welches Land: immer freundlich UND skeptisch sein, es sind fremde Menschen - keine Freunde.

    Vielleicht noch zu meinen Interessen: alles außergewöhnliche. Wie die Memnonkolosse, einen 500 Tonnen Sockel durch die Wüste gezogen und dann eine 700 Tonnen schwere Statue darauf gestellt. Wie geht das? Oder alle Arbeiten im Hochrelief. Tiefrelief kann "jeder" aber Hochrelief ist schon außergewöhnlich.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 30309
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1696541084038

    Okay ein Appartement und kein Hotel, wenn ich richtig informiert bin. Gut und preiswert Essen kannst Du im Nile Valley oder im Gezira Garden, im Messala oder Nile View. Alles kleine, feine Ägyptisch geführte Hotels , nur ca. 5-8 Min. Fußweg von Dir entfernt. Du müsstest direkt rüber zum Luxor Tempel schauen können und auf die Nilschiffe. Den Taxifahrern kannst Du trauen. Frage in der Unterkunft oder in den kleinen Hotels, die ich nannte. Das sind deren Stammfahrer, die da auch wohnen. Die bauen keinen Mist und sind sehr nett und wissen alles über Ägypten. Wenn die Dich betuppen, fahren die dort nicht mehr. Du musst nur betonen, keine Factorys ansteuern und am Ende bezahlen. Davon gibt es viele dort. Alles eine große Familie da. Du kannst Dir auch ein Rad ausleihen , ist alles sehr nah beieinander auf der Westbank. Auch einen guten Guide können die Dir besorgen zu fairen Preisen (ist aber nicht nötig).

    Da der Fähranleger auch ganz nah bei Dir ist, kannst Du für 5 LE rüber setzen. Die fährt pausenlos (2 Fähren) und es dauert 10 Minuten. Du kommst dann Höhe Luxor Tempel aus.

    Wenn Du ncht mit KK zahlen willst bei den Schaltern, die Ägypter bekommen die Eintrittskarten gegen Bargeld. Also den Taxifahrer damit beauftragen bzw. mitnehmen zum Tickethäuschen gegenüber der Memnon Kolosse:smirk:

  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696543834111 , zuletzt editiert von Syndic

    Vielen Dank, das sind gute Infos für mich. :thumbsup::thumbsup:

    Appartement oder Hotel habe ich gar nicht drauf geachtet, da sind wir sowieso nur wenige Stunden in der Nacht. Die Unterkunft ist durch einen Blogger etwas bekannt, habe ich gelesen.

    Gibt es auch Taxi-Fahrer die gut deutsch sprechen?

    Das mit der KK kam vielleicht falsch rüber, ist kein Problem für mich damit zu zahlen. Ich wüsste es nur gerne vorher da ich immer nur das an Geld und Karten bei mir habe, was ich auch brauchen werde. Alles andere bleibt in der Unterkunft.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 30309
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1696575784297

    Bargeld brauchst Du für Essen, Taxi, Fähre und Trinkgeld, Andenken von den Sehenswürdigkeiten. Die Fahrer kommen alle aus Luxor und sprechen ein wenig Englisch und auch Deutsch. Im Hotel Gezira Garden oder Nile Valley triffst Du auf deutschsprachige Inhaber, die jeweils ein Ehepartner von hier bzw. den Niederlanden ist. Führe immer einen Ausweis bei Dir, man muss Checkpoints durchqueren, wo man evtl. den Pass sehen will.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!