• Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 5389
    Verwarnt
    geschrieben 1685274041976

    Ein Tagesausflug nach Luxor, wie kann man auf so eine Idee kommen. Das ist rausgeschmissenes Geld.

  • Rhincodon typus
    Dabei seit: 1675186735379
    Beiträge: 272
    geschrieben 1685280075448

    Wieso denn das?

    Auch wenn ich Luxor anders bereist habe, so ist für interessierte Strandurlauber so ein Tagesausflug sicherlich die Anstrengung wert um überhaupt einmal einen kleinen Einblick in das alte Ägypten zu bekommen.

    Und wer weiß, vielleicht bereist der ein oder andere dann ja mal Luxor beim nächsten Urlaub 'anders'. :wink:

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 5896
    geschrieben 1685282175168

    @ahotep sagte:

    Bei Pharaos Rache muss man mit der Wüste vorlieb nehmen.

    Sorry, Aber bei PR ist dringendst von einer Tour nach Luxor abzuraten…

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1836
    geschrieben 1685284603928

    Ich würde auf gar keinen Fall in einem großen Bus mit großer Gruppe diesen Ausflug machen wollen.

    Wir waren zu dritt in einem Minibus und so war alles sehr individuell und auf uns zugeschnitten.

    Man braucht keine Toilette im Bus, bei Bedarf wird jederzeit angehalten.

    Wir waren auch auf den Toiletten, die üblicherweise von den Touristenbussen angefahren werden.

    Da wird wohl in den Beschreibungen auch recht übertrieben.

    Sie sind nicht westlicher Standard, aber sie sind besser als die Wüste oder ein Busch.

    104 € ist gar nicht so teuer, wir haben einiges mehr bezahlt, weil wir bewusst die kleine Gruppe wollten.

    Und auch wenn der Transfer sehr lange ist, der eine Tag war für uns ein Erlebnis, den wir immer wieder machen würden.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 29823
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1687112239048

    @ Mama Meloni

    Bei den Veranstaltern/Reiseleitern im Hotel gibt es zig Angebote mit klimatisiertem Reisebus. Aber dann halt eine grosse Gruppe mit den Factory Stopps. Man fährt auch keine 6 Stunden, sondern ca. 4 Stunden. Was spricht gegen einen kleineren Bus oder einem PKW?

    Ich würde es nicht weit im Vorfeld buchen, sondern einen oder zwei Tage vorher im Hotel. Man weiß nicht, wie man sich fühlt (Pharaos Rache)

  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696407607922

    Von unserem Badeurlaub in Hurghada wollen wir einen Abstecher nach Luxor machen:

    wir wollen morgens los, erst zum Karnak-Tempel und dann zu Fuß am Nil entlang zum Luxor-Tempel. Dann zu den Kolossen, zum Hatschepsut-Tempel und danach ins Tal der Könige.

    Unsere Fragen dazu:

    mit Taxi/Uber oder mit Bus nach Luxor und zurück?

    Kann ich den Eintritt vor Ort bezahlen?

    Im TdK sollen 3 Gräber im Eintritt enthalten sein, welche könnt ihr empfehlen?

    Was sollten wir uns noch ansehen? Gerne Antike Kunstwerke im Hochrelief.

    Reicht ein Tag (für einen ersten Eindruck) oder besser irgendwo ein Hotel für eine Nacht nehmen? Dann könnte man noch das Museum und auf der Rückfahrt noch Dendera anschauen.

  • Markus230975
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1696411208100

    Wir waren im Januar auch auf eigene Faust in Luxor.

    Wir haben uns einen privaten Transfer rausgesucht, wir wollten weder mit Uber noch mit Go-Bus fahren, was sicherlich günstiger gewesen wäre, aber für uns war der Preis wirklich in Ordnung.

    Für Luxor selbst wählten wir das Sonesta St. George Hotel Luxor. Die Lage war absolut perfekt. Diese Hotelempfehlung möchten wir euch mit auf den Weg geben.

    In Luxor selbst haben wir unser Programm individuell im Vorfeld festgelegt.

    Ankunftstag 

    - Luxor Tempel

    - Karnak Tempel

    Tag 2

    - Fotostop Memnon Kolosse

    - Ramsesseum

    - Deir el Medina (Arbeiterstadt)

    - Tal der Könige

    - Hatschepsut- Tempel

    - Carter House

    - Banan Island

    Tag 3

    Luxor Museum

    Individueller Rundgang durch die Gassen von Luxor

    Wir haben für diese individuelle Tour für 4 Personen 165 Euro inkl. Guide und Minibus in Luxor, zuzüglich rund 1000 LE pro Person an Eintrittsgelder gezahlt. Die Eintrittsgelder sind allerdings seit Januar gestiegen.

    Tag 3 hätten wir aber zeitlich auch noch an Tag 2 oder auch Tag 1 erledigen können.

    Auch das Hotel müsst ihr selbst zahlen. Wir zahlten bei unserer Buchung aus Deutschland für diese 2 Nächte knapp 155 Euro inkl. Frühstück.

    Uns war wichtig, dass wir alles nur mit lizenzierten und legalen Anbietern unternehmen. 

    Wir hatten tolle Tage und es war wirklich die perfekte Reisezeit für uns.

    Luxor war überraschend sauber, auch in den Nebenstraßen wo die Touristen eher seltener hinkommen. Die Preise in den Shops wesentlich günstiger als in Hurghada.

    Geht auch ruhig in die Nebenstraßen, sie sind es wirklich wert.

    Wenn du meine Anbieter wissen möchtest, kannst du mir gerne eine PN senden

    Hughada 2x jährlich, kenne einige Hotels dort :) Bei Fragen sprecht mich an, helfe euch gerne August/September 2024 Steigenberger Pure Lifestyle Januar 2025 Steigenberger Pure Lifestyle
  • Syndic
    Dabei seit: 1696274688092
    Beiträge: 14
    geschrieben 1696417479885

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Vielleicht wäre es besser, wir stornieren das Hotel in Hurghada und fahren erst nach Luxor, mit 2 Übernachtungen. Es gibt dort doch mehr zu sehen als ich dachte. Oder wären sogar noch mehr Tage ratsam? Insgesamt haben wir 8 volle Tage zur Verfügung für Luxor (Sightseeing) und Hurghada (Badeurlaub).

    Als Fahrdienst werde ich InDrive testen, soll ganz gut sein.

  • Rhincodon typus
    Dabei seit: 1675186735379
    Beiträge: 272
    geschrieben 1696418040188

    Das wäre sicher besser, denn es gibt noch mehr in/um Luxor zu sehen und entdecken. So z.B. Madinat Habu, Tal der Königinnen, Gräber der Noblen usw.

    Im TdK unbedingt das wieder geöffnete Grab von Sethos ansehen. Der Extra-Eintritt lohnt sich!

    Auf dem Weg später nach Luxor könnt ihr dann noch Dendarah ansehen, ein Kleinod welches sehr zu empfehlen ist.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 29823
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1696422067819

    Hallo Syndic,

    Ihr beginnt ja in Kairo. Von dort würde ich einen Inlandflug nach Luxor buchen und 2-3 Tage dort einplanen. Anschließend ebenfalls mit Inlandflug oder per Auto nach Hurghada. Nehmt euch ein Hotel auf der Ostseite, wie das Steigenberger Achti Resort und erkundet dann ganz gemütlich die Ost- und die Westbank. Auf die Westbank gelangt man mit dem Ferry Boat, welches Nähe Luxor Tempel anlegt und zur Westbank fährt. Dort stehen Taxen, die am Ende bezahlt werden. Dazu bitte einen guten Reisführer kaufen, der alles wichtige enthält. Den von Reise Know How, Ägypten individuell: Das Niltal von Kairo bis Abu Simbel von M. Fabian und N. Eßbach sowie W. Tondok:. Geschrieben von Ägyptenspezialisten, die sich auch ständig dort aufhalten und aktualisieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!