• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1206535606000

    salam carrie ;)

    du hast 1 woche urlaub,und es ist pfingsten..absolute haupreisezeit..das du auf eigene faust den trip machen kannst steht außer frage..seh ich kein problem darin..aber bedenke ;) in kairo ist ein wahnsinns verkehr,man kann das nie genau100%kalkulieren das man zu der zeit an dem ort ist, wo man egentlich hin möchte,speziell wenn man unter zeitdruck ist,keine frage wenn man 1 nacht in kairo übernachtet,dann ist das alles viel relaxter,wenn du deinen flieger verpasst..der nächste geht erst am nächsten morgen ;)wieder, das solltes du bedenken, bei einem tagestrip..was du machen möchtest ist zwar machbar,aber sehr gewagt an einem tag..lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Carrie1234
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1206538020000

    Hallo alle zusammen,

    vielen vielen Dank für all eure Antworten und Tips.

    Werd mich dann wohl von der Lichtshow verabschieden, da ihr mir ja alle das gleiche ratet, daß das Risiko zu gross ist den letzten Flug zu verpassen.

    Übernachten mag ich eben deshalb nicht weil wir eh nur 6 Tage im Hotel sind und dann nur noch 4 überblieben...

    Vielleicht erleb ich ja noch den Sonnenuntergang an den Pyramiden, keine Ahnung wann im Mai dort so die Sonne untergeht... :frowning:

    chepri, was hat es mit den Öffnungszeiten des Plateaus auf sich?

    Was muss ich mir überhaupt dort vorstellen? Darüber hab ich hier noch nichts gefunden.

    Was würdet ihr mir raten, was ich ausser den Pyramiden noch in einen Tag in Kairo packen könnte? Ägyptisches Museum? Oder was wär noch realistisch und empfehlenswert sich anzuschaun?

    TokTokFahrerin, ich hab bei egytair.com immer die gleichen Preise, egal für welchen Flug, immer 100,83 Euro. Was machst du anders?

    Nochmal vielen Dank an euch alle für die zahlreichen Antworten.

    Carrie

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1206540078000

    ...das Giza-Plateau ist von 8 bis 17 Uhr geöffnet (Eintritt 50 L.E.), also kein Sonnenuntergang. Ich empfehle Dir morgens nach Ankunft in Cairo per Bus 356 zum Midan Ramsis zu fahren und dort in die 357 umzusteigen nach Giza, Mena-House. Morgens früh ist nicht allzu viel los und auch die Lichtverhältnisse sind besser wenn Du später vom Sphinx auf die Pyramiden zurückblickst.

    Am unteren Ausgang kannst Du nach lust und Laune noch etwas bummeln oder per Taxi zur Giza-Station fahren um von dort per Metro zum Midan Tahrir zu fahren. Dort dann eine Besuch im Museum (50 L.E.) und ggf. anschließend noch einen Bummel durch das islamische Viertel. Von dort entweder mit Bus oder Taxi zurück zum Flughafen.

    So hast Du relativ streßfrei zumindest die touristischen Highlights gesehen/erlebt und bekommst auch rechtzeitig Deinen Rückflug nach Hurghada.

    Viel Spaß und schöne Erlebnisse in Cairo ;)

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1206540703000

    @Carrie1234 sagte:

    TokTokFahrerin, ich hab bei egytair.com immer die gleichen Preise, egal für welchen Flug, immer 100,83 Euro. Was machst du anders?

    Früher gab es einen Unterschied zwischen ägyptischen und ausländischen Preisen. Zwischenzeitlich wurde das angepaßt, nur direkt bei Egytair oder im ägyptischen Reisebüro gibts noch besondere Schnäppchen.

    Der typische Tagesausflug besteht aus Pyramiden, ägyptischen Museum und Khan el Khalili, das natürlich im Eiltempo.

    Interessant wären meiner Meinung nach Zitadelle, Pyramiden und Khan el Khalili. Im Winter haben alle Sehenswürdigkeiten (außer Khan el Khalili) um 16 Uhr zu gemacht. Das ägyptische Museum ist sehr groß und zu schade um einfach so durchzulaufen.

    Bedenke bitte auch die Eintrittspreise bei den Pyramiden 50LE (Pyramiden von innen + Museum kosten extra!), Zitadelle 50 LE, ägyptisches Museum 50 LE pro Person. Nicht das du aus allen Wolken fällst, habe den Eindruck du willst nicht viel Geld ausgeben für den Ausflug.

  • Carrie1234
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1206547943000

    @curiosus:

    Danke für den Vorschlag, ich denke so in etwa werd ichs dann auch machen. Toll auch mit den Linien für den Bus, das ist echt hilfreich.

    Da kann ich dann doch zumindest hin zu den Pyramiden auch mit dem Bus fahren, und dann später aufs Taxi umsteigen.

    @Cleopatra:

    Mit dem ägyptischen Museum hast du sicher recht, aber ich muss das ja eh alles mit meinem Sohn auch absprechen, wozu der Lust hat.

    Bin jedenfalls jetzt schon um einiges schlauer.

    Wegen der Kosten die ich investieren will: mein Budget das ich für diesen Ausflug ausgeben will ist schon begrenzt, aber die Eintrittspreise, Fahrtkosten und so hab ich shcon einkalkuliert.

    Es war halt nur so daß ich zwar gerne fliegen will, aber nicht organisiert über einen Anbieter dort oder Reisebüro. Hab beim Stöbern im Forum gelesen daß ich da für mich und meinen Sohn zusammen dann leicht auf 500 Euro komm, und das ist mir dann doch zuviel zusätzlich bei einem einwöchigen Urlaub.

    Aber Ägyptenurlaub ohne Pyramiden, das geht für mich gar nicht:-)

    Drum halt ich den Flug auf eigene Faust für eine gute Alternative, und nachdem ihr mir alle so viele Tips gegeben habt werd ich das auch machen.

    Ich freu mich schon!

    Lg

    Carrie

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1206598688000

    Hallo Carrie1234,

    von Curiosus ist ja bekannt, dass er ein unerschütterlicher Kairo Bus- Metro-Fahrer ist ;) .

    Bedenke aber, dass Du dich bei Deinem Ausflug unter extremen Zeitdruck befinden wirst. Insbesondere wenn man sich in Kairo nicht so auskennt wie Curiosus braucht man zusätzlich zur Organisation der Ausflüge dann noch jede Menge Zeit um den Bus zu suchen, bis zur Abfahrt zu warten, dann umsteigen usw. Das geht alles von Deiner knappen Zeit zusätzlich ab.

    Ich würde es mit dem Taxi machen- ganztägig. Die Fahrer warten, während der Fahrten kannst Du einen guten Eindruck von Kairo selber gewinnen und meistens erklären die Fahrer auch, was zu sehen ist.

    Du könntest das alles auch von einer örtlichen Agentur organisieren lassen, das ist dann ein Kompromiss zwischen Individual- und Pauschaltour. Die würden dann u.U. auch Deine Flüge buchen und dann könntest Du auch in die Ton-und Lichtschau, denn wenn der Veranstalter das zusagt, wird er Dich auch wieder irgendwie nach Hurghada schaffen. Außerdem hättest Du auf Wunsch auch einen privaten Führer.

    Du kannst Dir ja mal ein unverb. Angebot einholen. Wenn Du mir eine PN schickst, kann ich Dir eine email-Adresse aus Kairo zuschicken, die dann ein Angebot für Dich erstellen.

    Gruss Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1206610489000

    Hi,

    Sonnenuntergang Cairo im Mai ist zwischen 19:32 (01.05) und 19:51 (31.05.)

    Meine erinnerung stammt aus dem Oktober und da geht die Sonnen natürlich wesentlich früher unter ( im Jahr 2006: 17:41 - 17:09).

    Quelle: http://www.timeanddate.com/worldclock/astronomy.html?n=53&month=10&year=2006&obj=sun&afl=-11&day=1

    was hat es mit den Öffnungszeiten des Plateaus auf sich?

    Was muss ich mir überhaupt dort vorstellen? Darüber hab ich hier noch nichts gefunden.

    Das Gizeh-plateau ist gewissermaßen ein riesiges Freilichtmuseum. Du bezahlst deinen Eintritt und kannst dich dann frei bewegen. Unbedingt auch das "Bootsmuseum" mit der Sonnenbarke besichtigen (Extraeintritt) und nicht nur vor der "Großen" stehenbleiben. Informiere dich vorher über Sinn und Zweck des Pyramidenbaus, und was alles zu einer "richtigen" Pyramide gehört. Taltempel, Aufweg, Nebenpyramiden etc. Für den Anfang reicht der Eintrag bei wikipedia zur Chephren:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Chephren-Pyramide#Der_Pyramidenbezirk

    Wenn Du dann beim Sphinx dessen Taltempel besuchst, wird dir manches besser verständlich sein.

    LG chepri

  • Carrie1234
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1206661243000

    @serramanna:

    pn ist unterwegs, danke.

    @chepri:

    danke für Info und Link, hab mich gleich kundig gemacht und gelesen und werd bis zu meinem Urlaub natürlich auch noch Reiseführer und Literatur über Ägypten wälzen...

    Macht ja einen Teil der Vorfreude aus:-)

    Falls dir sonst noch was einfällt zu meinem Vorhaben - bin über jeden Hinweis dankbar.

    Versteh ich das richtig:

    Nach dem Ende der Öffnungszeiten des Gizeh-Plateaus muss jeder Tourist das Gelände komplett verlassen und kann nur wieder mit Eintrittskarte zu der Lichtshow betreten werden?

    Lg Carrie

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1206686863000

    Hallo carrie,

    immer noch an der sound&light interessiert :D

    Aber es ist schon so wie du vermutest, allerdings ist der Eingang zur Vorführung nicht "oben" am Plateau, sondern "unten" beim Sphinx. Die Pyramiden selbst dienen auch als "Leinwand".

    LG chepri

  • Carrie1234
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1206737208000

    Hi chepri,

    nein, die Lichtshow hab ich schweren Herzens abgeschrieben, nachdem ihr alle meint daß das Risiko zu gross ist den Flug um 23:30 zu verpassen... Leider:-( Ich hätts ja riskiert, aber ich hab halt keine Ahnung wie es dort am Ende der Show zugeht, und eure Meinung war ja doch einstimmig.

    Aber mir war nicht ganz klar ob man das Plateau wirklich zu einer bestimmten Zeit am Abend verlassen muss (bevor curiosus es schrieb), also wirds auch nichts mit Sonnenuntergang bei den Pyramiden.

    Schaaade...

    Lg Carrie

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!