• Mu-an
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1285624703000

    Hi ihr,

     

    Die "Schließfächer" sind wie eine Garderobe, man gibt die Kameras über den Tresen und kriegt, wie schon gesagt, eine Nummer dafür. Der erwähnte "nette Reiseleiter" wird die Kameras, vermute ich, an selbigem Ort deponiert haben. Ich habe noch nicht gehört, dass da was weggekommen ist.

     

    Ansonsten nehmt euch auf jeden Fall Zeit! Den extra-Raum mit den Königsmumien kann man sich meiner Meinung nach sparen, außer man steht auf den Gruselfaktor.

    Das Museum ist so riesig und vollgestellt, dass man kaum bei einem Besuch alles sehen kann. Aber schaut ruhig mal in die Räume, die bei den üblichen Führungen nicht besucht werden, es ist gigantisch schön und gibt überall was zu entdecken.

     

    lg

     

    Mu-an 

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 761
    geschrieben 1562607874769 , zuletzt editiert von shippysly

    Egypt today berichtet in der Ausgabe vom Samstag dem 06.07.19 das ab dem 01.08.19 das Fotografieren mit dem Handy in allen Museen und antiken Stätten kostenlos erlaubt ist. Die einzige Einschränkung ist das kein Blitz benutzt werden darf.

    Quelle: Egypt today

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 19279
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1562610335841

    Wäre ja mal was neues. Aber die teuren Fototickets waren doch eine gute Einnahmequelle. Da fällt den Ägyptern sicherlich wieder was neues ein.......

  • Nix
    Dabei seit: 1549746223418
    Beiträge: 86
    Verwarnt Bekannter Forentroll
    geschrieben 1563097840706

    Mit Handys konnte man schon lange im Museum knipsen. Der Photopass war für richtige Kameras gedacht, die man wieder mit ins Museum nehmen darf.

    Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens. (Friedrich Hebbel)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 19279
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1563103371047

    Shippysly schrieb ja auch: in allen Museen und antiken Stätten....und das war vorher nicht erlaubt:smirk:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 16096
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1563116266638

    Das war dann eben ganz klar : NIX:smirk:

  • Nix
    Dabei seit: 1549746223418
    Beiträge: 86
    Verwarnt Bekannter Forentroll
    geschrieben 1563119417806

    Warum "daneben"?

    Man konnte seit langem mit Handy in den Museen und z.B. auch im TdK fotografieren. Also nichts neues.

    Der Photopass ist für richtige Kameras gedacht, die sonst abgegeben werden mussten. Egal ob in den Museen oder Gräbern.

    Allerdings gibt es weiter noch zwei Einschränkungen: Nefertari-Grab und Seti.

    Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens. (Friedrich Hebbel)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!