• jensmatuschek
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1265768266000

    Hallo,

    man muß einfach die Pyramiden, dass Tal der Könige, die Unterwasserlandschaft und vieles mehr gesehen haben.

    Krankheiten kann man auch in anderen Ländern bekommen.

    Gruß

    jensa
  • thomas-jung67
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1265788581000

    :laughing: @wins sagte:

    weil man halt einfach mal weg von Europa und mal was ganz anderes kennenlernen will.

    sie lernen in 3 wochen das land kennen ??? :rofl:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1265793050000

    @jensmatuschek:

    Krankheiten kann man auch in anderen Ländern bekommen. sagte:

    Stimmt! Aber Ägypten hat als einzige Destination hier im Forum einen 22 Seiten umfassenden Durchhfallthread :p

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265793972000

    ...das hat aber einen anderen Grund, gastwirt... :shock1: ;)

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1265794439000

    peseu:

     

    - wegen dem warmen Wetter (ich fliege immer im August)

    - wegen den tollen großen Pool-Landschaften

    - freundliche Leute

    - viele Hotels mit Kinderfestpreis (auch bis 14, 15 Jahre)

    - weitläufige Hotels mit Platz

    - Rutschen und Wasserparks sind vorhanden

    - das Meer und der Strand

    - die Sehenswürdigkeiten

    das ist ne ehrliche Antwort, die vermutlich auf ca. 90% der Urlauber zutrifft.

     

    auffallend ist, dass viele zwar von "den Sehenswürdigkeiten" oder "der Kultur" schwärmen, aber kaum jemand konkret benennen kann, was und welche Sehenswürdigkeiten und Begegnungen mit der "Kultur" ihn nun so begeistert haben.

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1265797118000

    @Dahabfan sagte:

    @ peseu

    Für dies

    - wegen den tollen großen Pool-Landschaften

    - freundliche Leute

    - viele Hotels mit Kinderfestpreis (auch bis 14, 15 Jahre)

    - weitläufige Hotels mit Platz

    - Rutschen und Wasserparks sind vorhanden

    kannst du genauso gut einen CenterParc buchen.

    Genau die Leute, die sowas in Ägypten suchen und deshalb dahin buchen, sind besagte "Kanarenflüchtlinge". Das Land selbst interessiert dich eigentlich nicht. Und wenn irgendwann bald der Senegal sowas noch billiger anbietet, jettest du eben dahin.

    Hast du dir jemals schon Gedanken gemacht, wo eigentlich das Wasser für die tollen Pools und das touristenübliche exzessive Duschen herkommt? Weißt du, dass beispielsweise im Sommer 2009 weite Teile der Bevölkerung kaum Trinkwasser zu bezahlbaren Preisen hatten, während du und deine Kinder in einer riesigen Trinkwasserpfütze schwammen und spielten?

    Was ist jetzt da so schlimm dran wenn der User "peseu" diese Gründe aufzählt. Ist es deswegen ein Verbrechen in Ägypten zu Urlauben? Vielleicht gehen auch viele hin wegen der Unterwasserwelt. Diese Leute haben genauso das Recht dort den Urlaub zu buchen wo sie möchten. Und wenn es eben am roten Meer ist. Ist doch jedem selbst überlassen.

    Und diejenigen die auch Ausflüge dazu buchen um Sehenswürdigkeiten anzuschauen, hüpfen genauso in die Pools und Duschen (ob exzessiv oder nicht) die es sowohl in Hurghada als auch in Luxor oder Kairo gibt.

    Schönen Tag noch

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • Mario1966
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1265797764000

    @Wolfi24 sagte:

    Hallo,

    habe mal eine Frage, warum fährt man überhaupt nach Ägypten?

    Wenn ich die Fragen hier alle lese, Visum, Durchfall usw. da kommt mir der Gedanke,

    warum tut man sich das an? Ist doch wohl wegen dem Preis? Es geht doch nicht um das Land oder? Strand habe ich auch in der Türkei oder in Spanien, nur der Preis ist doch wohl ein anderer?

    Man fliegt nach Ägypten, weil man Land, die Menschen, die Kultur und Geschichte kennenlernen möchte,Einzigartige Kulturschätze sehen möchte und sich natürlich erholen möchte. Wir waren schon 7 mal in Ägypten und fliegen auch wieder hin. Ein Einreisevisum bekomme ich gleich am Flughafen,wenn ich eine Pauschalreise gebucht habe ist das meist inclusive , bis auf wenige Veranstalter,aber auch dann kann ich mein Visum am Flughafen erhalten in dem ich selber an den Schalter gehe und 15 US Dollar bezahle. Durchfall hatten wir noch nicht, aber das liegt zum teil auch an den Ess und Trinkverhalten eines jeden selbst und kann dir überall passieren ( uns z.B. in der Dom.Rep.) Und ein sogenantes Billigreiseland ist Ägypten auch nicht,das haben wir die letzten 5 Jahre festgestellt,da ist die Türkei undander Länder wohl schon billiger. Es kommt immer darauf an was ich ausgeben möchte 3 oder 4 oder gar 5 Sterne Hotels ( Landeskategorie )

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1265801013000

    @ Werwolf

    Ich kenne statistische Zahlen, dass über 90 % aller Urlauber am Roten Meer in Ägypten überhaupt nicht an der Unterwasserwelt interessiert sind, für die das Meer ebenso wie die riesigen Pool-Landschaften lediglich Dekoration für das Urlaubsgefühl sind. Aktive Taucher sind  unter 5 %, wobei diese Zahl auf typische Taucherhotels nicht zutrifft.

    Aber trotzdem mögen sich bitte alle vor Augen halten, dass sie in einem durch Süßwassermangel gekennzeichneten Land Urlaub machen und es daher quasi schon eine elitäre Rücksichtslosigkeit darstellt, im Hotel auf riesigen Pools und exzessivem Duschwassergebrauch zu bestehen, während große Teile der einheimischen Bevölkerung Schwierigkeiten haben, überhaupt Zugang zu sauberem Wasser zu erhalten.

    @ Mario

    Die allermeisten Touristen bekommen von dem Aspekt "die Menschen kennenlernen" gar nichts mit! Das Hotelpersonal sind schon mal nicht "die Menschen". Volksgruppen wie die Beduinen werden lediglich per organisiertem Ausflug so erlebt wie die Tiroler beim Schuhplattlerabend. In Häuser/Wohnungen der Ägypter kommt fast kein Tourist hinein. In deren Wohnsiedlungen geht fast kein Tourist, weil es ihm dort zu schmutzig und zu unheimlich ist. Das Hauptmotiv der allermeisten Urlauber ist: Sonne, relativ billig,  all inclusive, Liege und Schirm am aktuell stark gebuchten "Teutonengrill".

  • Ruszel
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1265803242000

    Warum stellt man solche frage!

    Niemand wird gezwungen dort zum  reisen.

    Ich fliege dort nur wegen Sonne und Kultur.

  • schmidtbau
    Dabei seit: 1227571200000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1265803440000

    @Dahabfan

    Man fliegt doch nicht nur nach Ägypten um das Land kennen zu lernen. Wir interessieren

    uns nicht für die Ägyptologie und müssen nicht um die halbe Welt reisen um zu tauchen oder schnorcheln den das Rote Meer bietet einfach alles. Wir baden auch nicht im Pool den Wassermangel haben andere zu verantworten(Regierung). Den flotten Otto hatten wir dort nicht da unser Reiseleiter meinte wir sollen z.b. kein rohes Gemüse essen da das mit Leitungswasser gewaschen wird und unser Mitteleuropäischer Magen ist sowos nicht gewöhnt. Die Küche in Ägypten mögen wir nicht so besonders..ich hab sogar drei kilo abgenommen.

    Wir haben uns mit Urlauber unterhalten die waren schon acht mal in Ägypten und auser bei einer Stadtrundfahrt in Hurghada haben die noch nichts gesehen.Dann gibt es Urlauber die überall in Ägypten waren und von ihren eigenen Land Deutschland haben die wenig gesehen.

    Also soll doch jeder machen wie er will. 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!