• Goldbaer
    Dabei seit: 1119744000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1124646407000

    ich sprech ja nicht von derren Posting  sondern von anderen wie z.B. zung-

    mann sollte halt alles lesen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1124648983000

    Ich glaube Du verstehst nichts.

    Das Posting gibt die Eindrücke von zung wieder und ist außerdem vom 14.8.

    Wo ist darin von Panikmache die Rede?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1124665110000

    Danke Wally! Ich finde auch, dass da von Panikmache keine Rede ist. Ganz im Gegen-

    teil ich würde trotz allem sofort wieder fliegen. Nur Goldbaer dürfte wahrscheinlich das Reiseverbot (in der Zeit von der ich berichtet habe) der Italiener - da flog kein einziger   Flieger - entgangen sein. Nachdem diese einen sehr großen Anteil der Gäste ausmachen und dann noch die restlichen Stornierungen und Umbuchungen vieler anderer, war das eben 5 Tage nach dem Anschlag so, dass die Hotels sehr leer waren.  Nachdem sich die Lage ja jetzt anscheinend auch in Naama Bay normalisiert hat kann man ja nur hoffen, dass auch alle die bis jetzt Ihre Zweifel an Sharm hatten, doch wieder dort hinfliegen.

    Allen die in den nächsten Wochen dort hin  und auch ins übrige Ägypten fliegen wünsche ich einen schönen Urlaub.

    Grissly

  • ett
    Dabei seit: 1092960000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1124788668000

    Wir waren vom 04.08. bis 18.08. in Hurghada - Makadi Bay. Hatten uns aber auch überlegt umzubuchen, doch aufgrund des kurzfristigen Termines war nichts entsprechendes mehr frei. Nun sind wir jedoch sehr froh,dass wir dies nicht getan haben. Unser Hotel war auch komplett ausserhalb jedes Touristenzentrums, und es war wunderschön. Die Polizei hat jede Hoteleinfahrt überwacht und auch im Hotel selbst waren Sicherheitsschranken angebracht. Am Flughafen jedoch habe ich von einer vermehrten Sicherheitskontrolle überhaupt nichts bemerkt. Wir haben auch einen Ausflug nach Luxor gemacht. Ich denke, es kann einem wirklich überall was passieren, und ob jemand fliegen möchte oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Bekannt von uns haben auch storniert, weil sie einfach ein ungutes Gefühl hatten. Wir würden jedoch jederzeit wieder nach Ägypten fliegen.

  • nickigrammo
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1124824953000

    Hallo,

    also was soll das alles ? Panikmache, Besserwisserei, Rechthaberei ?

    Wir, die wir seit Jahren Ägypten-Fans sind, wissen doch, daß dieses

    Land Risiken birgt. Schon vor 15 Jahren war ich kurz nach Anschlägen von

    Fundamentalisten ( Ägyptisches Museum Kairo ) im Land. Es muß doch

    jeder selbst entscheiden, ob er in dieses Land geht. Und, welches Land

    ist absolut sicher vor Terror-Anschlägen ? Deutschland vielleicht? Warten

    wir´s ab. Ich finde jedenfalls, daß es jeder selbst entscheiden muß, in welches

    Land er reist. Ich für meinen Teil bin nicht bläuäugig, weiß sehr wohl, daß ein gewisses Risiko besteht. Bin  nicht leichtsinnig, laße mich aber auch nicht

    verrückt machen. Ich fliege gerne wieder ans Rote Meer, bereits in 2 Wochen.....und ich freue mich darauf. Ich war 5x in Sharm el Sheikh und würde wieder hingehen,

    jetzt erst recht. Wahrscheinlich war es dort nie sicherer als jetzt.

    Lassen wir es also dabei, wer zuhause bleiben möchte, hat seine Gründe.

    Wer nach wie vor nach Ägypten fliegt....auch.

    Jede Position ist irgendwie berechtigt, lassen wir allen ihr Recht .....und spielen

    nicht den Vordenker.

    Alles Gute

    Nickigrammo

  • Moni 54
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1125000517000

    Ich kann Nickigrammo nur zustimmen. Wir waren damals kurz nach dem Anschlag am 11. September an der Makadi Bay. Jeder hat uns gefragt, ob wir bescheuert sind, weil wir nicht storniert bzw. umgebucht haben. Wir waren dadurch dann doch sehr verunsichert. Aber wir sind trotzdem geflogen und haben uns nicht verrückt machen lassen. Für uns war es ein Superurlaub! Die Hotelanlage war allerdings halb leer, für die Angestellten dort eine Katastrophe, da es viele ihren Job gekostet hat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!