• Wasserhai
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1452356658000

    chrischi290690:

    man kann ja alles besseren wissens anzweifeln oder weiteren Spekulationen freien lauf lassen!

    Das Hotel hat sich  jedenfallszu diesem Ereignis gemeldet oder?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17742
    Verwarnt
    geschrieben 1452356986000

    :frowning:

    chrischi hat doch die Meldung vom Hotel eingestellt? Was genau und wen willst Du denn jetzt fragen, Wasserhai?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chrischi290690
    Dabei seit: 1450915200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1452357430000

    Jep eine Seite zuvor,der englische Text ist vom Hotel und auf ihrer Facebook Seite findest du Bilder vom Managment(?) und den Opfern.

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1452363714000

    Wenn ein Reiseveranstalter kostenfreie Umbuchung zu einem anderen Zielgebiet anbietet und das angenommen wird, freut sich das Management in Loch in den Bauch. Kein anderes Reiseziel mit warm und sonnig ist derzeit auch nur halbwegs für den gleichen Preis zu bekommen. Das freut seine Gewinnbilanz, und das freut wegen Provision auch jedes Reisebüro. An Ägypten ist aktuell kaum noch was zu verdienen trotz staatlicher massiver Subventionen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3117
    geschrieben 1452364981000

    Euch ist aber schon klar, warum das Reiseziel derzeit so günstig ist, oder?

    Ganz sicher nicht, weil die Ägypter kein Geld mehr verdienen müssen, weils ihnen viel zu gut geht...

  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1452365427000

    Wem sollte das nicht klar sein?  :frowning:

    Ich habe hier keinen entsprechenden Eintrag gelesen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1452367308000

    Aus Karim el Gawhary's Arabesken

    Er hat heute morgen mit der verletzten österreichischen Touristin im Krankenhaus gesprochen.

    Heute habe ich Renate Weislinger und ihren Mann Wilhelm getroffen, zwei ziemlich außergewöhnliche und äußerst sympathische österreichische Rentner.

    Obwohl sie gestern in einer Messerattacke in ihrem Hotel angegriffen und verwundet worden sind, sind sie guter Dinge und wollen ihren Urlaub nach dem Krankenhausaufenthalt fortsetzen.

    Es war ein ziemlich dilettantischer Angriff, erzählt Renate.

    Und obwohl sie die Täter über fünf Minuten in ihrer Gewalt hatten und genug Zeit gehabt hätten, sie zu töten, ließen die beiden Männer von ihren Opfern ab, um vor der Polizei zu flüchten.

    Auch den Fluchtweg hatten sie nicht geplant. Die Täter landeten in der Sackgasse im Garten des Hotels, wo sie von der Polizei gestellt wurden.

    Meine Meinung: Die Täter waren unzureichend bewaffnet,

    nicht für diese Aktion ausgebildet,

    wollten weder als vermeintliche Märtyrer so viele Touristen wie möglich umbringen bevor sie selbst getötet werden,

    noch haben sie ihren Fluchtweg geplant - ein professioneller Terroranschlag im Namen des IS sieht anders aus.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 603
    geschrieben 1452368878000

    @wally - dilettantisch? Das hat der betroffene Schwede ganz anders berichtet. Was soll so ein unsachlicher, einseitiger Kommentar und wie sieht denn ein professioneller Anschlag vom IS oder sonstwem aus?

  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1452369583000

    also echt he...jetzte muss ich mich auch wieder einbringen! Sorry aber ist die Familie Weislinger nun IS Strategie und Terrorexperten? Und dann wird das noch gepostet von jemanden mit so einer Signatur wie wally/x.....und dann noch FETT.  Für mich spielt es keine Rolle ob ich von einem IS Terroristen oder MS Terroriesten oder sonst einem Irren im Urlaub oder irgend wo verseltzt werde. Könnte es sein das ihr einfach nicht hören wollt das es etwas mit Terror zu tun hat??? Sehe mich nicht als anti Egypten Poster hier, aber schaut euch doch mal die Bilder dieses Vorfallst in Netz an.

  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1452369663000

    Um der Gerüchteküche ein wenig entgegen zu wirken, hier ein Link, der die Tatsachen belegen sollte

    http://www.james-mac.com/anschlag-oder-doch-nur-streit/

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!