• kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1157357131000

    @'susi sunshine' sagte:

    Hallo!

    Wir waren dieses Jahr im Dreams Beach/Vacation in Sharm el Sheikh. Es gab sehr viele Gäste aus England und ein ein großer Teil aus Russland. Deutsche waren schon die Minderheit. Wir waren in allen Restaurants in beiden Hotels essen. Niergends ist mir jemand in irgend einer Weise negativ aufgefallen, gleich welche Nation. Das Hotel hat Landeskategorie 5 Sterne vielleicht liegt es auch daran, wie das Publikum ist und nicht an der Nation.

    Viele Grüße

    Susanne

    Mir sind in diesem Hotel eher tierisch die italienischen Animateure auf den Geist gegangen. Die Russen hat man dagegen kaum bemerkt. Deshalb: Nie wieder ein Hotel mit italienischen Animateuren.

    Lg Tina

    Wir lieben die Berge
  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1157357981000

    @'susi sunshine' sagte:

    Hallo!

    Wir waren dieses Jahr im Dreams Beach/Vacation in Sharm el Sheikh. Es gab sehr viele Gäste aus England und ein ein großer Teil aus Russland. Deutsche waren schon die Minderheit. Wir waren in allen Restaurants in beiden Hotels essen. Niergends ist mir jemand in irgend einer Weise negativ aufgefallen, gleich welche Nation. Das Hotel hat Landeskategorie 5 Sterne vielleicht liegt es auch daran, wie das Publikum ist und nicht an der Nation.

    Viele Grüße

    Susanne

    Genau das ist uns auch schon aufgefallen.

    Nicht die Nationalität ist ausschlaggebend, sondern immer das Publikum das die Hotels bucht.

    Will ich wenig bezahlen, kann ich relativ wenig erwarten bzw. egal ist ja alles inkl.

    Das hat nicht mit Verträgen zu tun.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16088
    geschrieben 1157358954000

    Zuerst einmal eine kleine Admin-Anmerkung:

    Vielen Dank. das ihr die Thematik diesmal sachlich besprecht - deswegen lassen wir den thread auch erst einmal offen!

    Nun zum Thema:

    "Verträge" hin - "Verträge" her! Fakt ist, das der "russische" (dazu gehören auch Weiss-Russen, Kasachen, Ukrainer u.a.) Touristik-Markt boomt und z.B. die TUI mittlerweile eine sehr gut etablierte Vertretung in Moskau hat...weitere Reiseveranstalter werden folgen! Gleiches plant man übrigens für den chinesischen Markt!

    Weitere Gründe für den "hohen" Beliebtheitsgrad "der Russen" ist, das sie bereit waren/sind, in Länder zu reisen (u.a. Türkei/Ägypten) für die sich z.B. deutsche Urlauber zu "fein" waren/sind...die Angst vor Terror steht bei dieser Zielgruppe deutlich im Hintergrund.

    Wundern "wir" uns also nicht, wenn "wir" unsere touristische Herrschaft (endlich?) einmal losgeworden sind, und die von "Jägerzäunen" eingegrenzten, "annektierten" Strandgrundstücke kleiner werden. ;)

    "Wir" sind nicht alleine auf der (Reise-)Welt - gleiches Recht für alle!

    ...und es werden noch deutlich mehr nachkommen und die Destinationen vielfältiger!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1157359923000

    @ Holginho

    Genauso sehe ich es auch!

    Es ist sehr gut das wir nicht alleine auf der (Reise) Welt sind, obwohl ich manchmal den Eindruck habe einige wären es gerne bzw. so wollen Sie im Urlaub behandelt werden.

    Ich persönlich freue mich schon darauf wenn der ostasiatische (China) Markt sich noch weiter öffnet und viele Touristen die Welt kennenlernen wollen.

    All das trägt zur Völkerverständigung und Toleranz bei. (Sollte es zumindest)

    Ich freue mich drauf.

    Wolfgang

  • Hope46
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1157471456000

    @'Antje Auzinger' sagte:

    Bei den Hotelbewertungen habe ich gelesen, daß Ägypten mit Russland bis 2007 ein Abkommen hat und die Russen deshalb so billig dort Urlaub machen können (deshalb sind auch so viele dort). Wir wollen in 2007 nach Ägypten und ich würde gerne wissen ob jemand weiß bis wann dieses Abkommen besteht, weil wir unseren Urlaub dort sonst evtl. um 1 Jahr verschieben.

    Danke schon mal.

    Antje

    Hallo Antje,

    wir waren im Juni zum 3.Mal im Royal Azur Resort, haben sehr wohl von Angestellten die Info bekommen dass das fehlende

    Kontingent mit Leuten aus Osten aufgefüllt wird.

    Aber ich muss ganz ehrlich gestehen, dass auch unsere Landsleute

    teilweise sich nicht immer so super benehmen !!!!!!

    Es gibt auch unsrige die ganzen Tag nur bei der Poolbar sitzen und konsumieren....

    Aber nochmals zu den Russen, im Juni waren sicher 2/3 im Club aber es gab keine gravierenden Sachen. Die Kids entgleisten halt teilweise, es passte mir im Speisesaal nicht, ich hab darum "gebeten" in Ruhe zu Essen und nächsten Tag stand schon einer da um das Geschehen zu beobachten......

    Also ganz ehrlich.....ich würde euch sehr raten nach Ägypten zu fliegen, es ist ein ganz wunderbares Land.....Kultur, schnorcheln, tauchen, das Essen, eben auch unser gesamter Club....

    wir fahren im Juni wieder 2 Wochen runter und wir freuen uns schon drauf!

    LG

    Ulrike

  • carlosCB
    Dabei seit: 1123113600000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1157496517000

    Nur mal gerade eine aktuelle Info zum Thema

    Antje Auzinger schrieb:

    """und die Russen deshalb so billig dort Urlaub machen können""

    wir haben 1 Woche Hurghada Sunrise Select Garden Beach 5* ab 25.09 gebucht für 609 euro p.P = 1218 Euro

    Reisepreis in einem russischen Reisebüro in Russland :

    gleicher Zeitraum,gleiches Hotel etc. 1600 Dollar für 2 Pers

    (Angebot von gestern 04.09)

    Noch Fragen Kienzle ????????????????????

    Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, weil einem so viele entgegenkommen.
  • sabalex1
    Dabei seit: 1097452800000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1157498491000

    Hallo!!!!!

    nochmal um auf die Überschrift zurückzukommen..... abkommen mit rußland..........

    das soll stimmen...........

    das haben uns schon mehrere kellner erzählt und auch reiseleiter.....

    weil die russen den staudamm in assuan gebaut haben und die ägypter nicht soviel geld hatten um alles gleich zu zahlen, haben sie mit rußland ein abgekommen gemacht , das sie so und so viel jahre (kann ich nicht genau mehr sagen) günstiger reisen können und so den staudamm zum teil damit abzuzahlen..............

    :bulb: :idee:

    also uns persönlich stören sie zum größtenteil nicht........

    bis auf die sache am buffet.......... :? holen sich massen zu essen und lassen alles zurückgehen, lein wunder das die kellner dann oft so ein hals haben, ist ja auch kein wunder, die denken auchwir würden uns freuen jeden tag buffet essen mit der familie..............

    grüße alex

    Alexandra
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1157532466000

    Ja und wenn die Kellner erzählen der Mond ist aus grünem Käse, dann stimmt das auch!

    Die Zahnarztfrau im Fernsehen kenn sich ja auch so gut aus....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • carlosCB
    Dabei seit: 1123113600000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1157537627000

    @sabalex1

    "ja nene - is klar "

    und die Erde ist eine Scheibe --- aber für ein Märchen aus 1001 Nacht...............nicht schlecht von dem Kellner.

    Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, weil einem so viele entgegenkommen.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1157539035000

    Hallo zusammen,

    auch ich halte das Ganze für ein Märchen. Der Damm wurde ab 1960 gebaut, und was hätte den alten Nikita Sergejewitsch Chruschtschow bewegen sollen, seinen Landsleuten für die nächsten Jahre billige Ägyptenreisen zu sichern. Das Engagement der Sowjetunion hatte rein politische Absichten, um damit mehr Einfluss auf dem afrikanischen Kontinent zu erlangen. Zudem wurde es zum Prestigeobjekt, nachdem die USA ihre Finanzierungszusage zurückzogen, da Ägypten die Volksrepublik China offiziell anerkannte.

    Aber das alles stammt aus einer Zeit, die wohl den meisten Reisenden nicht bekannt ist.

    gruss chepri

    P.S. Wem der Name Chruschtschow nichts sagt: KLICK

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!