• Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1182260652000

    @'Gabi01' sagte:

    Hallo Wackl79,

    habt ihr denn schon Ägypten gebucht? Wenn ja, wo seid ihr denn ab dem 24. September?

    Ich glaube nicht das Wackl79 schon gebucht hat. Er ist nämlich im Türkei- Forum auch auf der Suche nach einem Hotel für den 24. September. ;)

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182290162000

    Sehr "mutig" sein Kind in diesem Alter nach Ägypten zu schleppen mit all den gesundheitlichen Risiken und bei den Temperaturen :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Gabi01
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1182369759000

    [Welche gesundheitlichen Risiken?

    Wenn ich in Bayern spazieren gehe, beißen mich die Zecken, die können eine Hirnhautentzündung hervorrufen, die tödlich sein kann.

    ]

  • Gabi01
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1182377485000

    Welche gesundheitlichen Risiken?

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182379057000

    Diese Frage kannst du sicher leicht selbst ergründen, frag Deinen Hausarzt....

    Kleiner Tip: ca. 90% der Urlauber haben dort in den Sommermonaten irgend wann Durchfall durch Klima Umstellung, Öl im Essen, zu wenig Flüssigkeitsaufnahme wir sind es nicht gewohnt 3-4 Liter am Tag zu trinken, aber die braucht man da unten im Sommer, usw pp der bei Erwachsenen mit Antibiotika schnell in den Griff zu bekommen ist ...bei Kleinkind gute Nacht.

    Hepatitis und alle anderen Krankheiten die Du Dir ein einem Nordafrikanischen 3. Welt - Land vorstellen kannst...bei Erwachsenen sicher verkraftbar aber bei einem Kleinstkind.... :question:

    Finde ich verantwortungslos.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Gabi01
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1182413895000

    Zum ersten haben wir sogar unseren Kinderarzt gefragt. Zum 2. fahren wir erst im Herbst.Zum 3. ist ein Baby kein Öl im Essen sondern bekommt seine ganz normale Kost wie zuhause.Zum 4. kann ein Baby keine 3-4 Liter trinken.Für ausreichende Flüssigkeit werden wir sorgen. Zum 5. haben wir uns extra für El gouna entschieden da es ja bekannt ist, das es dort etwas anders ist wie z.B. in Hurghada. Außerdem gibt es dort eine der besten Kliniken an der Küste vom roten Meer.

    ich habe das Gefühl Sie haben noch nie mit einem Baby zu tuen gehabt und verantwortungslos ist ein ganz schön großes Wort.

    Fahre ich mit meinem Baby z. B. nach Bayern und es wird von einer Zecke gebissen, welches eine Hirnhautentzündung auslösen kann und so weiter und so weiter. Man kann da endlos spinnen.

    Außerdem machen wir einen BADEURLAUB und keine Nilkombi.

    Uns ist durchaus bewußt das wir keine Ausflüge ins Hinterland mit dem Baby machen.Wir sind schon sehr oft in Ägypten gewesen und wissen sehr gut wie es dort sein kann.

    Man kann sicherlich seine Meinung hier sagen, aber einen als verantwortungslos einem Baby über zu erklären finde ich absurd.

    Einen wirklich trifftigen Grund außer Angst vor das was passieren KÖNNTE gibt es nämlich nicht dorthin zu reisen.

    ]Diese Frage kannst du sicher leicht selbst ergründen, frag Deinen Hausarzt....

    Kleiner Tip: ca. 90% der Urlauber haben dort in den Sommermonaten irgend wann Durchfall durch Klima Umstellung, Öl im Essen, zu wenig Flüssigkeitsaufnahme wir sind es nicht gewohnt 3-4 Liter am Tag zu trinken, aber die braucht man da unten im Sommer, usw pp der bei Erwachsenen mit Antibiotika schnell in den Griff zu bekommen ist ...bei Kleinkind gute Nacht.

    Hepatitis und alle anderen Krankheiten die Du Dir ein einem Nordafrikanischen 3. Welt - Land vorstellen kannst...bei Erwachsenen sicher verkraftbar aber bei einem Kleinstkind.... :question:

    Finde ich verantwortungslos.[/quote]

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182415874000

    @'Gabi01' sagte:

    Einen wirklich trifftigen Grund außer Angst vor das was passieren KÖNNTE gibt es nämlich nicht dorthin zu reisen.

    Einen wirklich trifftigen Grund außer Angst vor das was passieren KÖNNTE, deshalb gehe ich z.B. lieber bei Grün über die Ampel.

    Du kannst ja immer bei Rot gehen es muss ja nix passieren.....

    PS: Das Krankenhaus in el Gouna ist verglichen mit den Möglichkeiten in Europa ein Witz!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Gabi01
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1182433367000

    Es ist erlaubt mit Baby nach Ägypten zu reisen. Ist es aber erlaubt über eine rote Ampel zu gehen? Lächerlich die Argumentation.

    Kennst du die Klinik in El Gouna?Gut, sie mag vielleicht nicht mit europäischem Standard mithalten können, aber da gibt es ja auch noch eine Versicherung, die einen im Notfall auch zurück nach Deutschland bringt.

    Ein triftiger Grund, nicht mit einem Baby nach El Gouna zu reisen, wäre, wenn dort ein Krisengebiet wäre, oder zu dieser Jahreszeit Naturkatastrophen, oder eine Seuchengefahr die nicht im Griff ist.

    Ich denke, du solltest andere Forenmitglieder nicht so verängstigen. Bist du selbst überhaupt schon mal in dem Ort gewesen?Es hört sich keineswegs danach an.

    Ägypten ist ein anderes Land, aber das ist Portugal auch.

    Einen wirklich trifftigen Grund außer Angst vor das was passieren KÖNNTE, deshalb gehe ich z.B. lieber bei Grün über die Ampel.

    Du kannst ja immer bei Rot gehen es muss ja nix passieren.....

    PS: Das Krankenhaus in el Gouna ist verglichen mit den Möglichkeiten in Europa ein Witz![/quote]

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182434185000

    @'Gabi01' sagte:

    Es ist erlaubt mit Baby nach Ägypten zu reisen. Ist es aber erlaubt über eine rote Ampel zu gehen? Lächerlich die Argumentation.

    Du gehst also nur deshalb nicht bei Rot über die Ampel weil es verboten ist :question: :shock1: :shock: :shock: :shock:

    OHNE WORTE :bulb:

    OK es hat keinen Sinn, wer Portugal und Ägypten in einen Topf wirft, hat echt Wissenslücken was die Umstände in diesen Ländern angeht...

    Man kann Leichtsinn natürlich als Mut deklarieren.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Latini
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1182437280000

    Leute und erst recht Singles ohne eigene Kinder !!! sollten sich bei diesen Diskussionen doch am besten einfach raushalten und keinen unqualifizierten Senf dazugeben.

    Wie schon am Anfang erwähnt fahren wir seit Jahren auch als unsere 3 Kids noch Babys waren nach Ägypten - und es gab nie Probleme. Außerdem ist in den meisten guten Hotels sowieso 24 Std. ein Arzt im Hotel oder kann gerufen werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!