• kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1254910665000

    Hallo,

    die Reception halte ich nicht für die beste Wahl.

    Weil die geben den Schlüssel doch an jeden raus, der danach fragt :?

    MfG

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254912617000

    @kai copy

    Hallo.

    Sehr pauschaliert. International, weltweit ist die Abgabe von Zimmerschlüssel oder Zimmerkarte an der Reception üblich. Vielfach erhälst du die Karte/den Schlüssel auch nur gegen deinen Hotelausweis/Hotelkarte. Bitte aber jetzt nicht fragen, wo du diese Karte unterbringst. In jedem guten "männlichen Badeshort" gibt es Taschen mit einem Reißverschluss.

    Wie es nicht geht weiß ich auch. Aber wie lautet denn dein Vorschlag.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • schokohoernchen
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1254919061000

    Wir geben den Schlüssel auch am liebsten an der Rezeption ab.

    Klar könnte sich auch jemand anders den Schlüssel holen, da mache ich mir keine Illusionen.

    Aber man sollte nicht solche Paranoia haben und immer mit dem Schlimmsten rechnen.

    Schließlich legt man die Wertsachen in den Safe und meine wohlriechenden Socken dürfen die "Besucher" gerne entführen... :shock1:

    **Die Hitze kann für die deutschen Spieler sogar ein Vorteil sein. An einem Urlaubsort sieht man in der Mittagshitze auch immer nur Deutsche draußen, also kommen wir mit der Temperatur sogar besser zurecht. (Erich Ribbeck)**
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1254922067000

    :laughing:  

    Mal n´Tip aus der Taucherecke:

    Wenn größere Schildanhänger am Schlüssel abzugnibbeln gehen, dann kann man sich für unter 10,-€ ein sog. Taucherei besorgen.

    Sieht aus wie ein Ü-Ei nur größer und mit Dichtring zu verschrauben; gibt´s in wohl fast jedem Tauchladen. Verschiene Größen/Formen(also auch für Kartenschlüssel) gibt´s auch.

    Bei heimischen Seetauchgängen verschwindet mein Funkschlüssel zum Wagen darin und bleibt sicher trocken uuund bei mir halt ;) .

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1747
    geschrieben 1254947604000

    @all,

    danke euch für die vielen Anregungen.

    Wir schauen jetzt mal vor Ort, wie die Situation dort ist - was für einen Schlüssel wir bekommen (Karte oder Schlüssel - mit oder ohne Markierung etc)  und ob man den am Mann tragen kann oder eher nicht. Rezeption wäre schon eine Lösung, wenn die Anlage nicht so riesig wäre. Wenn unser Weg vom Zimmer dran vorbei geht, wär es eine Variante.

    Bei einer Karte ohne ZiNr-Aufdruck ist diese ja relativ anonym, mal sehen.

    Diese Taucher-Umhängeboxen kenne ich so in ähnlicher Art, sowas hatte unsere Tochter früher mal , das Teil war aber eher länglich rund, aber wasserdicht - Mist dass wir das nicht mehr haben - aber Karte hätte da nicht reingepasst, eher nur ein Schlüssel und etwas Geld..

    Schönen Abend noch

    Gruß von Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand --- 05/2019 Provence/Frankreich - - 09/2019 Madeira/Portugal - - 10/2019 Baros Maldives - -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!