• Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1226314748000

    Hi Fränkimän,

    ich möchte bewusst vermeiden, Dir einen Hoteltipp zu geben, denn wenn Du schreibst, dass Du auch bezüglich der Region unschlüssig bist, wäre zunächst die Region wichtiger als das Hotel.

    Wenn ich Deine Vorgaben wie Schnorcheln, Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten richtig einordne, so wäre für Euch Sharm El Sheik, und hier die Naama Bay, sicherlich eine gute und bessere Wahl als Hurghada.

    Grüsse

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1226348682000

    Hallo Heiko,

    da werde ich doch gleich mal nachschauen was dort so angeboten wird, bin ja flexibel ;)

    Gruß Frank

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1226352800000

    Hallo Frank

    Wir sind in den Genuss gekommen beide Seiten kennen zu lernen. Letztes Jahr waren wie in Hurghada im Giftun Azur, und heuer wie Heiko im Ghazala Gardens an der Naama Bay.

    Beide Hotels haben ihr Reize. Aber man kann die beiden Hotels nicht miteinander vergleichen. Weil sie sehr verschieden sind. Uns hat es im Giftun sehr gut gefallen. Jetzt kommt das aber: Das Ghazala Gardens toppt das Giftun natürlich. Vor allem beim Essen. Bei der Poolanlage und auch wenns ums Bummeln am Abend geht.

    Wobei man auch beim Giftun sehr schön bummeln kann. Auch der Strand hat uns im Giftun besser gefallen, obwohl es dort beim schorcheln nichts zu sehen gibt da ein Hausriff fehlt. Da ist es im Ghazala Gardens wieder schöner zum schnorcheln. Im GG muss man aber dafür über die Straße durchs Schwesterhotel Ghazala Beach laufen was so ca. 6 - 8 Minuten Fußweg sind. Mir hat der Strand am Ghazala Beach deswegen nicht sonderlich gefallen weil die Liegen sehr eng aneinander liegen und total überlaufen ist. Das ist im Giftun nicht so sehr der Fall. Da ist alles lockerer.

    Der Sinai ist auch landschaftlich um einiges schöner als Hurghada. Die Riffe sind schöner und (noch) nicht so kaputtgetrampelt. Aber wie gesagt, beide Destinationen haben ihr schönen Seiten. Ich kann beide Hotels mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Am besten die Bewertungen beider Hotels durchlesen und in Ruhe entscheiden.

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1226429760000

    @ Heiko, Werner,

    ja, ich hab mir über die Region und ein paar Hotel's ein kleines Bild gemacht, ist nicht so ganz was für uns. Die Hotel's sind unbestritten nicht schlecht aber wo die Lage passt, dann teilweise recht teuer. Und der Sinai ? Wenn ich mich nicht täusche ist dort doch mehr los - Gefahren mit Rebellen / Überfällen - ?

    Und Strandlage ist für unsere Frauen doch sehr sehr wichtig !

    Hausriffe sind für mich nicht wichtig, ich möchte tauchen ( Tauchschule muß ) und nicht schnorcheln.

    Unsere Erfahrungen mit " Hausriffen " sind auch nicht die besten, meistens sind sie wirklich kaputt oder kurz davor. Wir haben in der Dom Rep einiges gesehen, leider.

    Deshalb weiche ich nach Möglichkeit auf Boot's Touren in weiter entfernte und nicht so überlaufene Tauchgebiete aus. Am besten mit ganz kleinen Gruppen .

    nach langem hin und her,

    ich denke mal unser erster Urlaub in Ägypten wird im Giftun stattfinden, aber es muß ja nicht der letzte dort im Land sein. ;)

    jetzt noch ein kleiner Nachsatz,

    ich bin in diesem Forum sehr positiv überrascht von der Hilfsbereitschaft, Sachlichkeit und vor allem der Freundlichkeit und dem respektvollem Umgang miteinander, dafür an alle ein großes Lob und ein Dankeschön !!

    PS : ein paar Fragen hab ich dann doch noch, werde mich dann per PN bei dem einen oder anderen mal melden

    Grüße Frank

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1226432781000

    @Fränkimän sagte:

    Und der Sinai ? Wenn ich mich nicht täusche ist dort doch mehr los - Gefahren mit Rebellen / Überfällen - ?

    Das verwechselst Du mit dem Irak oder Afghanistan. Für solche Gebiete bestehen normalerweise Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

    @Fränkimän sagte:

    Deshalb weiche ich nach Möglichkeit auf Boot's Touren in weiter entfernte und nicht so überlaufene Tauchgebiete aus. Am besten mit ganz kleinen Gruppen .

    Wirst Du in Hurghada oder Makadi beides nicht finden.

    Und auch auf dem Sinai nur selten.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1226436651000

    ...es gibt aber in Hurghada einige Tauchcenter/-schulen, die sich nicht dem Massentourismus verschrieben haben und in kleinen Gruppen Tauch- und Schnorchelgänge veranstalten.

    Wir waren im März zur richtigen Zeit (mit nur einem weiteren Boot) an der richtigen Stelle, wo Delfine um uns herum geschwommen sind.

    Wenn du es noch nicht selbst erlebt hast, dann behaupte auch nicht, dass es sowas nicht gibt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1226437131000

    Hallo Wally/x,

    das habe ich auch schon per PN als Tipp bekommen, die Angebote machen einen sehr guten Eindruck und dazu wollte ich noch einige pers. Meinungen per PN erfragen. Kann ich da auf Dich zurückkommen ? :laughing: ;)

    @ Alexa33,

    sind vor nicht allzulanger Zeit im Sinai bei einem Ausflug einige Urlauber in Ägypten überfallen worden ? Aber ich kann mich auch täuschen.

    Grüße Frank

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1226439426000

    Hallo nochmal Frank

    Anschläge können überall passieren. Egal wo auf der Welt. Einsame Plätze zum Tauchen wirst du wirklich nicht viele finden am Roten Meer. Kann sein das saisonbedingt in der Nebensaison etwas weniger los ist als zur Ferienzeit.

    Die Hausriffe sind auf dem Sinai (noch) intakter als in Hurghada. Zwar legst du nicht viel Wert auf Hausriff. Aber vielleicht möchte deine Frau ja gerne schnorcheln. Dann ist es doch schön wenn ein tolles Hausriff vorhanden ist.

    Zum Nachsatz:

    Freundlichkeit und respektvoller Umgang gegenüber anderen Usern sind doch eigentlich selbstverständlich. Es gibt hier manchmal auch unrühmliche Ausnahmen :D :D :D

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1226440830000

    @Fränkimän sagte:

    Hallo Wally/x,

    das habe ich auch schon per PN als Tipp bekommen, die Angebote machen einen sehr guten Eindruck und dazu wollte ich noch einige pers. Meinungen per PN erfragen. Kann ich da auf Dich zurückkommen ? :laughing: ;)

    Grüße Frank

    Hallo Frank,

    ich beantworte gerne deine Fragen, auch über PN.

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1226441234000

    @ Werner,

    na klar kann das überall auf der Welt passieren, einige Gegenden sind stärker andere weniger gefährdet. Bange bin ich nicht, muß aber auch nicht in die "gefährlichen" ;) Gebiete fahren, war ja auch nur als Anmerkung gedacht.

    wie gesagt, Hausriffe sind uns ( auch meiner Frau ) egal - war oben nicht richtig geschrieben von mir :disappointed: - und schnorcheln / tauchen machen wir wohl wieder zusammen, ok - war auch nicht richtig von mir beschrieben :sad: -

    ;) ;) ;)

    zum Nachsatz, gebe ich Dir Recht - es sollte so sein - in anderen Foren ist es teilweise doch schlimm, da macht das posten keinen Spaß - weil gleich Gemotze kommt - hier ist es doch sehr angenehm

    ;) ;) ;)

    Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!