La Pelosa Beach

belebter Sandstrand
Weitere Strände
Sandstrand
Region: Nordwesten SardinienOrt: StintinoBadeaufsicht: jaGastronomie: Restaurant & StrandbarsToiletten/Duschen: ja/jaNeigung: flach abfallendWellengang: mäßigFamilienfreundlich: jaHunde erlaubt: neinSport: Kayak, WindsurfenBarrierefrei: neinFKK: nein
Beschaffenheit: Sand
Sauberkeit: sehr sauber
Wasserqualität: sehr gut
Länge und Breite: 330 m x 60 m
Liegestühle & Schirme: nicht vorhanden
Parkplatz: ausreichend verfügbar

Einer der beliebtesten Strände der Insel

La Pelosa gehört zu Recht zu den beliebtesten Stränden Sardiniens – die karibisch anmutende Kulisse ist atemberaubend, der Strand ist einfach zu erreichen und zudem familienfreundlich.

Umgebung

Das Wasser ist hier eher ruhig und sehr lange flach, man kann sogar bis zur vorgelagerten Insel Asinara durchs Wasser laufen. La Pelosa ist daher ideal für einen Strandtag mit Kindern geeignet. Der Strand ist circa 2 Kilometer von Stintino entfernt und sehr gut mit dem Auto zu erreichen und es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Urlaubsfeeling garantiert

Über den ungewöhnlich weißen Sand und das blau schimmernde Wasser blickt man zur Insel Asinara mit dem rund 6 Meter hohen Turm darauf. In dieser traumhaften Kulisse kommt Urlaubsfeeling auf wie sonst nirgendwo. Taucher und Schnorchler schätzen das klare Wasser und die spannende Unterwasserwelt, aber auch Surfausrüstung und Kanus kann man hier mieten.

Gastronomie

Der nur 330 Meter lange Strand im Nordwesten der Insel ist in der Hauptsaison gut besucht. Es gibt einen Kiosk und ein Restaurant an der Spiaggia della Pelosa. Sonnenschirme und Liegen können selbstverständlich auch gemietet werden.