• Tamate
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1470920527000

    Gibt es vom Süden öffentliche Busse in den Norden?

    Falls ja, von wo?

    Ayia Napa ist 10 km von Famagusta entfernt.

    Kommt man von dort nach Famagusta?

  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1470942247000

    Hallo Tamate,

    öffentliche Busse gibt es nicht weder Süd/Nord oder Nord/Süd soweit sind sie noch lange nicht würd ich mal sagen.

    Folgende Grenzübergänge gibt es:

    1) Limnitis (bei Kato Pyrgos) : PKW, Motorräder, Radfahrer, Fußgänger

    2) Astromeritis/ Zodia : PKW

    3) Agios Dometios (westlich der Innenstadt) : PKW

    4) Ledra Palace : nur Fußgänger

    5) Ledra Street : nur Fußgänger

    6) Pyla/ Pergamos : PKW

    7) Agios Nikolaos (bei Famagusta) : PKW

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
  • Tamate
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1470957963000

    Danke, Sonnenfan04.

    Das schaue ich mir mal auf der Karte an.

    Heute habe ich in einem Reiseführer gelesen:

    "Wer kein Auto gemietet hat, kann von den Feriengebieten um Agia Napa aus den Bus 708 oder 709 zum Strovilia Checkpoint nehmen. Dort warten auf der türkischen Seite Taxis, die einen für etwa 10 € ins 5 km entfernte Stadtzentrum von Famagusta bringen. ( Reiseführer Zypern)"

    Ist Strovilla Checkpoint in deiner Liste versteckt?

  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1471002845000

    Hallo Tamate,

    Jo der Agios Nikolaos ist Strovilla, lasst euch vom Taxi zum Zafer Anıti / Denkmal für Opfer des Bürgerkriegs fahfren dann seit ihr dierekt an der alten Stadtmauer.Innerhalb der Altstadt findet man eigentlich alles Sehenswerte von selbst. Besucht unbedingt die Konditorei Petek Patisserie die sind wiklich gut angeblich die besten in Famagusta sind in der Altstadt.

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
  • Tamate
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1471030631000

    Danke, Sonnenfan04.

    Wir waren im April auf Zypern. Es war eine Studienfahrt über die ganze Insel. Wir waren auch in Famagusta und haben etwas im Petek gegessen. War gut..., allerdings in der Türkei ist Petek noch besser :D

    Nun beabsichtigen wir in Zypern Urlaub zu machen. Am liebsten wäre uns der Norden, doch wir sind nicht bereit über die Türkei zu fliegen. 

    Der Norden hat uns besser gefallen als der Süden, wir würden da gerne noch mehr sehen, als bei der Studienfahrt.

  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1471039072000

    Hallo Tamate,

    es gibt auch Verbindungen da fliegt man über Belgrad oder Wien nach Lanarca, ist uns aber zu teuer, daher über Istanbul. Wir lieben Girne/Kyrenia.

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
  • Tamate
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1471040422000

    Girne hat uns sehr gut gefallen... - Paphos ist längst nicht so schön...

    Du meinst sicher nicht Larnaca, sondern den türkischen Flughafen bei Nicosia, oder täusche ich mich?

    Von Frankfurt fliegt man direkt nach Larnaca...

    Nein, über die Türkei fliegen wir in keinem Fall, ist uns zu riskant...

    Bleibt uns nichts anderes übrig, als Tagestouren in den Norden zu machen.

  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1471092950000

    Nein ich meinte schon Lanarca nicht Ercan, wundere mich jedoch auch darüber da es ja dann Transfer von Larnaca nach Girne geben muss und bei der politischen Situation wahrscheinlich zumindest komplexe Angelegenheit sowie 2mal Zollkontrolle.

    Wir wollten auch den Flug umbuchen halt über Wien oder Belgrad unser RV ist aber der Auffassung das da wir ja im Transitbereich bleiben es ungefährlich sei und die Reisewarnung Istanbul nicht greift.

    Dies ist natürlich ein Witz von der Schiesserei die dort war, wären wir grob 200- 300m entfernt gewesen halt hinter der Sicherheitskontrolle, aber Patronen können weit fliegen.

    Naja wir müssen das nun so hinnehmen, stornieren und dann neubuchen können wir uns nicht leisten. Zum Buchungszeitpunkt war noch alles ruhig somit hatten wir keine Sorge.

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
  • Tamate
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1471113372000

    Nein, wir haben keine Angst vor Terror, der kann überall sein.

    Nein, wir machen uns Sorgen wegen diesen ganzen Verhaftungen und Denuzierereien.

    Ich war fast 20 Jahre im Winter in der Türkei und somit kein unbeschriebenes Blatt. Wer heutzutage kritische Fragen stellt, ist in Gefahr. Und leider ist es so, daß in bestimmten Situationen man die eigene Großmutter verkauft, wenn es einem selbst nützlich ist...

    Ja, ich traue da niemand mehr, bedauerlich, aber wahr.

    Ich wundere mich, daß man von Larnaca in den Norden einreisen kann. Bisher bin ich davon ausgegangen, daß man über die Türkei muß.

  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1471137311000

    Muss man nicht unbedingt obwohl es meistens so ist und nach Südzypriotisches Auffassung gilt die Einreise über den Norden als illegal somit könnten wir jederzeit verhaftet werden wenn wir in den Süden reisen.

    Ist allerdings noch nie geschehen und wird es wohl auch nicht, wenn wir in den Süden kommen wurden wir bisher erst einmal nach dem Ausweis gefragt und wir gehen da Regelmässig rüber und bei Einreise in die EU gibt es keine Passkontrolle für EU Bürger so gestalten sich auch die Übergänge.

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!