• ELDIABLO666
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1342022737000

    Hallo Liebe Holidaycheck Freunde ein ratsamer Tipp für alle die nach Ayia Napa in Zypern gehen möchten.

    vor dem Vermieter Moto Team Nissi Avenue 9 P.O. Box 30 379 in Ayia Napa!!!

    Sämtliche Vermieter von Cars, Buggies, ATV`S, Motorbikes, Scooter und Velo arbeiten alle zusammen. Wenn man ein Fahrzeug mietet, wie in meinen Fall einen Buggie 500cm bekommt man einen sehr dubiosen Vertrag zum unterschreiben vorgelegt auf Englisch.

    In diesem Vertrag anerkennt man sämtliche übernahmen von Schäden, Vandalismus oder Diebstahl. Die Vermieter haben keine Versicherung die im Fall, der Fälle die Kosten übernehmen. Wenn man ein Fahrzeug mietet, muss man den Passport abgeben und ist somit gebunden die Kosten zu tragen um den Pass zurück zu erhalten.

    In meinen Fall wurde über Nacht die Gangschaltung und Blinker gestohlen, obwohl ich kaum die Gangschaltung, Blinker oder den gesamten Buggie ins Hotelzimmer mitnehmen hätte können, musste ich für den Schaden aufkommen 200.00Euro.

    Wenn jemand einen Buggie schon mal gesehen hat, weiss dass das gesamte Fahrzeug offen ist, es hat keine Türe zum abschliessen oder sonstiges, lediglich ein Lenkschloss blockiert das Lenkrad.

    Ganz klar das ist dies eine *********** von Touristen, der Vermieter wusste wo der Buggie über Nacht parkiert war, hat die entsprechende Werkzeuge und wusste das dieses Hotel über keine Überwachungsanlage verfügte.

    Wäre der ganze Buggie weggekommen, hätte ich mehrere Tausend Euro bezahlen müssen.

    Wer denkt die Polizei hilft in diesem Fall liegt sehr falsch, den die sind auf der Seite Ihrer Freunde und nicht auf der der Touristen.

    Mein Tipp Hände weg von dubiosen Vermietern auf der Strasse und nur über die Reiseanbieter mieten am Schluss fährt man billiger. Achtet gut, dass in dem Vertrag klar eine Versicherung drauf ist die sämtliche Schäden übernimmt.

    Und nun gute Reise….

     

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1342026849000

    Hast du Beweise, dass es der Vermieter abmontiert hat, oder sind das jetzt wilde Spekulationen?

    Sorry, aber das mit der Versicherung weiß man vorher. Gäbs eine Versicherung (vllt. sogar noch ohne Selbstbehalt?!) würdest du für den Buggy 100eur & mehr zahlen & du vermutlich gar nicht in Betracht gezogen haben. Ist zB in Thailand auch nix anderes ... die Roller finanzieren sich Großteils über die nicht gedeckten Schäden & die Grundmiete ist niedrig.

    In Spanien hast du vllt. voll versicherte Roller. Kosten dann 70eur von Früh bis Dunkelheit (nichtmal volle 24h) ... & keine xxx mietet welche.

    Wenn du wem was ankreiden willst, dann würd ich erstmal beim Hotel anfangen. Egal ob Überwachungsanlage oder nicht, es war auf deren Grund & sie sollten dafür eine Haftpflicht haben! Aber vermutlich wurde auch da erstmal gespart ...

    born 2 dive - forced 2 work
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17408
    geschrieben 1342035355000

    @ELDIABLO666

    Nein, natürlich hast du dafür keine Beweise, da du gewiss nicht oben auf dem Balkon gesessen hast, um der Sache zuzusehen.

    Das ist schlichtweg eine unverfrorene Behauptung.

    Moto Team ist kein hinterwäldlerischer "dubioser Vermieter auf der Straße", der es nötig hat, nachts um die Hotels zu schleichen, um Gangschaltung und Blinker zu stehlen.

    Es ist ein größeres Unternehmen mit mehreren Filialen in Ayia Napa und Famagusta und wurde - wie viele andere größere Anbieter im Ausland - bereits vom ADAC getestet.

    Soweit zum "dubiosen Vermieter auf der Straße". :?

    Unfassbar !

    Dass keine Versicherungen angeboten werden, ist in der Tat ein Manko, aber das wusstest du doch schon bei der Anmiete, nicht wahr ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1342037522000

    ELDIABLO666:

    der Vermieter wusste wo der Buggie über Nacht parkiert war, hat die entsprechende Werkzeuge und wusste das dieses Hotel über keine Überwachungsanlage verfügte.

    Ja ja, der Vermieter schleicht sich in der Nacht an das Hotel heran und schraubt die Gangschaltung und den Blinker ab - selten so einen Bullshit gelesen. :p

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17408
    geschrieben 1342041895000

    Und das muss man sich mal bildlich vorstellen: Da huscht er nachts von Hotel zu

    Hotel... :D

    Im übrigen frage ich mich gerade, wobei die Polizei helfen sollte ? Den Vermieter zu "überführen" ?  :shock1:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ELDIABLO666
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1342042199000

    Überflüssiges Zitat entfernt. Ein @+oder Username reicht aus, wenn man auf einen Beitrag dieser Seite antwortet

    Kourion:

    Nein es wurde mir nicht unter die Nase gerieben, dass das Fahrzeug keine Versicherung hat. Und anscheinen haben sie es doch nötig, Nacht actionen zu begehen. Gruss

  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1342042367000

    Hab schon mehrmals da gemietet und noch nie Probleme gehabt. Es gibt jedesmal eine umfassende Einweisung des Fahrzeugs. Ob man versichert ist oder nicht sollte man sowieso vor dem Unterschreiben abklären. Da wird einem auch wahrheitsgemäss Auskunft gegeben.

    Btw: versicherungstechnisch ist es bei einem Jetski übrigens nicht anders. Und da unterschreibst überhaupt nichts.

    Ich denke da spricht bei jemandem Hauptsächlich der Frust  ;)

    I love Vegas and Ayia Napa
  • ELDIABLO666
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1342042531000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Hallo Kourion ich wünsche Dir einmal, in einem fremden zu sein und plötzlich musst für etwas aufkommen ohne Grund.

    Die Polizei hätte lediglich einen Rapport schreiben können, somit für einen Schadensmeldung an meiner Versicherung und evtl.. Rückerstattung. Oder nicht?!!!

    Und das Beste zum Schluss, es melden sich läute mit gleiche erlebnis!!! Toller Vermieter!!!

  • ELDIABLO666
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1342042893000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Hallo Bubilein:

    Nach deiner Aussage merke ich, wie viel du nachdenkst.

    1. Evtl... geht der Tourist mit Werkzeug in den Urlaub... Bullshit!!!

    2. Evtl...  habe ich mir die Teile demontiert, ja sicher und gleich versendet!!!

    3. Evtl... war zufällig ein Inselbewohner vor Ort, wusste zufällig wo das Fahrzeug befand, und rein zufällig hatte er gleich das richtige Werkzeug dabei!!! Bullshit!!!

    Nun melden sich Läute die das gleiche erlebt haben, was sagst du da dazu Bubilein.... Bullshit...

  • ELDIABLO666
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1342043250000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Hallo Goon_CH:

    Vielleicht hast einfach Glück gehabt, super für dich die Tatsachen sind klar. Frust ja es hat mir Geld gekostet und muss man die Leuten warnen. Zumindest sollen die Leute die Verträge besser in augenschein nehmen. Ich habe es nicht so genau genommen, dies war mein fehler. Gruss

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!