• hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1173971778000

    20 Euro wäre auch der Preis, den ich vertragen könnte. Ich habe leider in den letzten Jahren einen rasanten Preisanstieg feststellen müssen. Jedenfalls in den Hotels, in denen ich war.

  • sprossenkind
    Dabei seit: 1145836800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1174165288000

    Ich zitiere: "20 Euro wäre auch der Preis, den ich vertragen könnte."

    Hallo? gehts noch? :shock1:

    20 Euro für 2 STUNDEN WELLNESS sollen schon fast zuviel sein bzw. die Grenze?

    Lieber hf40, du hast anscheinend keine Vorstellung was dies vergleichsweise in Deutschland kosten würde!

    Selbst in Niedriglohn-ländern sollte man doch einen fairen Preis für diese Behandlungen verlangen können, schließlich wird dort genauso gute arbeit geleistet!

    Ich spreche aus Erfahrung, da ich zum einen selbst aus der Wellnessbranche komme und schon des öfteren in einem türkischen Hamam war (immer höchst zufrieden, sowohl in der Türkei wie auch in Deutschland).

    Sollte wirklich mal eine Behandlung amateurhaft und unprofessionell sein muss man dies eben melden. Das kann auch mal in unserem Lande passieren, so etwas darf man nicht verallgemeinern!

    sprossenkind

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1174288133000

    @sprossenkind, sicher wäre es wünschenswert, wenn jeder für seine Arbeit gleich viel bekommen würde. Dann würden in diesen Ländern aber auch die Lebenshaltungskosten explodieren. :bulb:

    Eine Freundin von mir betreibt ein Kosmetikstudio und wenn ich ihre Preise zu DM- Zeiten mit ihren Preisen zu €uro- zeiten vergleiche dann muss ich mich echt zurückhalten. :disappointed:

    Schlimm ist bloß, dass sich alle Kosmetikerinnen ziemlich einig sind.

    Aus diesen Gründen gehe ich gar nicht zur Kosmetikerin und mach mir mein Gesicht und meine Füsse selber.

    Und in der Türkei genieße ich dann etwas, was mir in Deutschland schlicht und einfach zu teuer ist.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1174306452000

    Hi @sprossenkind

    ich hatte anfangs schon geschrieben, welche Behandlung ich erfahren hatte, und diese lag vom Personalaufwand bei ca. 30-40 Minuten. Auch wenn die ganze Angelegenheit auf 2 Stunden ausgedehnt wird, ändert das nichts an den Personalkosten.

  • herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1179327695000

    In den guten Hotels zahlt man schon allein mehr, weil die Beitreiber einen großen Betrag an das Hotel an Miete zahlen müssen.

    Das die Physiotherapeuten in der Türkei keine Ahnung haben ist absoluter Schmarrn. Ich habe da schon sehr gute Behandlungen genossen.

    Wenn es jemandem dennoch zu teuer ist, kann man ausserhalb der Hotelanlagen günstigere Massagen bekommen.

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1179586006000

    in der türkei muss man um masseur zu werden auch einen kurs belegen mit abschlußprüfung...dies dauert auch ein paar monate und ich glaube kaum, dass es sich die leute leisten können unprofessionelle masseure an die menschen zu lassen...da kann ja sonst was passieren...

    ich war von den massagen dort jedesmal begeistert...

    und jede behandlung hat im dreh so 2std gedauert...

    peeling, schaummassage, gesichtsmaske und ölmassage..

    ich habe immer 20-25€bezahlt...

    wir können immer einen besseren preis aushandeln, da wir mehr personen sind*g*

    lg

  • palmenandy
    Dabei seit: 1149724800000
    Beiträge: 645
    gesperrt
    geschrieben 1179688108000

    hallo danke das der Thread schon eröffnet ist hätten ihn sonst gemacht

    Fliege dieses Jahr nach Belek und habe mich durchgelesen. Nun ist es ja so das es im Hotel teurer ist als außerhalb kann mir da vielleicht jemand ein Hamam entpfehlen sollte auch um die Region Belek sein danke ;)

  • Nadkim
    Dabei seit: 1123459200000
    Beiträge: 5553
    geschrieben 1180372997000

    Aber woran erkennt man, das ein Masseur Ahnung hat, von der Arbeit die er macht. Das letzte Mal war es gar nicht so angenehm, da war es aber schon zu spät. Steh ich dann einfach auf und gehe oder was?????

    Vielleicht kann mir jemand helfen

    11.10.10 Insel Symi
  • balouchen44
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1182339395000

    @'Brigitte' sagte:

    Ich kann Dir ein paar hoffentlich nützliche Infos geben.

    Ich war viermal in vier verschiedenen Hotels bei einer "Gesamt- Behandlung".

    Türkisches Dampfbad

    Ganzkörperpeeling

    Schaumbad

    15 Minuten Ruhepause mit Einwirkung einer Gesichtsmaske von der ich abraten würde, weil ich sie nicht vertragen habe.

    und

    Ganzkörpermassage.

    Jedes mal volles Programm

    Bezahlt habe ich in der Nachsaison 25,- €uro und in der Hauptsaison 30,- - 35,- €uro.

    Gedauert hat dies ....fünf Minuten hin- oder her, .....jedesmal mit 15 Minuten Ruhepause knapp zwei Stunden.

    Da kann ich nur zustimmen.

    Wir waren jetzt im Mai in der Tütkei gewesen und hatten auch im Hotel das volle Programm mitgemacht und hatten auch nur 25€ pro Person bezahlt.

    War super angenehm und ich kann es echt nur jedem empfehlen.

    Aber uns ist es bekannt das es in der Hauptsaison teuerer ist.

  • Astrid_linz
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1186400096000

    1 Tag HAMAM bekommt man in Alanya für 20 € (Transfer, Eintritt, Massage ist dabei)

    Lg

    Astrid

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!