• Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1203986667000

    vom Bareiss habe ich gelesen dass es im März oder April für kurze Zeit wegen (Teil)Renovierung von Zimmern schliessen soll

    habe mich mal,bewerbungstechnisch,in der Traube Tonbach aufgehalten.Habe nur nen kleinen Teil gesehen ,mir persönlich kam es teilweise wie in ner Abfertigungshalle vor

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1203987449000

    meiner Meinung nach gibt es nicht DAS BESTE HOTEL weil einfach jeder Gast auf was anderes Wert legt.Wo der eine alles bis ins kleinste Detail ausgearbeitet mag ist es für den nächsten zuviel schnickschnack usw.

    Das gleiche gilt für die Therapeuten bzw Kosmetikerinnen.Wenn einem Gast das Gesicht eines Angestellten (aus welchem Grund auch immer) nicht passt oder die Chemie nicht stimmt,kann der/die Angestellte noch so gut sein und wird von Gast X anders beurteilt wie von Gast Y

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • 123nina
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1204208405000

    Hallo Deki,

    in gewissem Maße hast Du schon recht - jeder legt auf andere Dinge wert und deshalb gibt es DAS Hotel gar nicht. Andererseits finde ich (auch wenn es für einige sicherl. etwas hochnäsig klingen mag) dass man sich am besten ein Urteil erlauben kann, wenn man schon einiges sehen durfte, so ist man sicherlich am ehesten in der Lage zu vergleichen und vor allem Empfehlungen auszusprechen. Es ist ja z. B. so: der Stanglwirt ist das ganze Jahr über zieml. miserabel - über Silvester jedoch ein absolutes Highlight. Zu manchen Zeiten ist die Sonnenalp ein Altersheim, in den Ferien eher ein Jugend- und Familien-Camp. Das der Spa-Bereich im Interalpen-Hotel toll ist, stimmt insofern, als dass die einen sehr schönen Sauna-Bereich haben, allerdings die Anwendungen waren extremst hochpreisig und wirklich schlecht. Das hatte nichts mit unpassendem Gesicht oder persönlicher Empfindung zu tun, sondern mit gewissem Benehmen (oder auch nicht) und Abläufen, die angenehm sind oder eben nicht. Jeder sollte meiner Ansicht nach ruhig mal etwas neues ausprobieren, um festzustellen, was für ihn das tollste ist. Nur so kann man sich, denke ich, eine relativ realistische Meinung bilden. Ein wichtiger Faktor ist ja auch der Preis-Leistungsverhältnis. Wenn unser Lieblingshotel weiterhin stetig die Preise anhebt, werden wir uns auch ein neues Lieblings-Domizil suchen, denn irgendwann hört es halt auf..

  • caro1963
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1204277595000

    Hallo,

    ich muss mal ein großes Lob an die vielen aktiven Foren-Mitglieder zu dem genannten Thema aussprechen. Eure Kommentare sind wirklich interessant zu lesen und es gibt immer wieder neue Aspekte - ich hoffe, nicht nur für mich ;)

    Sicher gibt es nicht "DAS BESTE WELLNESSHOTEL", aber wer wirklich ziemlichen Perfektionismus auf höchstem Niveau sucht, hat bei den vielen Beiträgen doch schon den ein oder anderen nützlichen Tipp erhalten.

    Außerdem haben sich meiner Meinung nach die "Top 10" der Hotels schon herauskristallisiert. Nun bleibt es jedem selbst überlassen, sich von den Vor- und Nachteilen der einzelnen Hotels zu überzeugen. Und, wie zu lesen ist, gibt es auch bei diesen Hotels gewisse Einschränkungen hinsichtlich der Zimmer, der Verpflegung, des Services, der Unterkunft und des Preis-Leistungsverhältnisses.

    Über weitere (insbesondere) aktuelle Tipps/Infos zu den genannten Hotels würde ich mich sehr freuen, denn bald steht bei mir wieder ein Wellnessaufenthalt an - und den habe ich noch nicht gebucht :p

    LG

    Caro

    Caro
  • chheren@aol
    Dabei seit: 1160697600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1204589826000

    Guten Abend, wir sind zurück von unserem dreitägigem Aufenthalt im Posthotel in Achenkirch am Achensee in Österreich und - es war einfach ein Traum!!! Ich bin froh, mich für dieses Haus nach meinem Reinfall im Engel in Obertal im Schwarzwald entschieden zu haben. In diesem Haus gibt es einfach kein Nein und die Mitarbeiter sind in jedem Bereich des Hauses an Herzlichkeit nicht zu toppen! Wunderschöne Zimmer, Wellness- und Badelandschaft und das Essen vom Feinsten! Ich habe schon für nächstes Jahr wieder gebucht und werde dort meinen 50. Geburtstag mit mehreren Leuten feiern, das Haus bietet den absoluten Rahmen dazu.

    Nun habe ich ja vorab schon den nächsten Kurzurlaub im Postschlössel in Lermoos an der Zugspitze gebucht und bin natürlich nun auch sehr gespannt, was uns dort erwartet. Aber wie gesagt, das Posthotel kann ich uneingeschränkt empfehlen!

  • Traveline3001
    Dabei seit: 1193875200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1206311052000

    Also beim Engel war ich Anfang 2002, schon länger her. Aber damals fand ich die Mitarbeiter schon nicht so super helle. Die Damen im Spa-Bereich waren sehr unfreundlich, bei der Terminvergabe. Aber wer es sich leisten kann...

    In der Post in Achenkirch war ich auch gerade. Die haben 5 Sterne und 20 Punkte im Relax Guide. Der Wellness-Berech mit Indoor- und Outdoor-Becken ist traumhaft. Es gibt zwei Saunabereiche. Der neuere davon (versunkener Tempel) ist erst Enge 2007 ganz neu eröffnet worden. Die Mitarbeiter sind wirklich sehr freundlich.

  • Rivers
    Dabei seit: 1168387200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1206620018000

    @caro1963 sagte:

    Hi Nina,

    tolle Zusammenfassung eines perfekten Wellnesshotels, wobei dann sicher wieder einige Kinderlose "meckern", was Kinder in einem Wellnesshotel zu suchen haben, aber da ich selbst zwei habe, sollte für die Kids (sofern wir sie mitnehmen ;) ) auch eine optimale Betreuung stattfinden - am besten mit vorhandenem Wellnessbereich für Kids (das gibt`s!!!) und Kinderssauna.

    Hallo Caro,

    ich war gerade mit Freunden über Ostern in deren Haus am Katschberg. Da mir die 3 Tage zu kurz warem um mal edlich einen Ski Kurs zu machen habe ich die Umgebung erkundet.

    Auf dem Katschberg gibt es das "Falkensteiner Cristallo".

    Ein tolles Hotel wenn Du mit Kinder in den Urlaub fahren möchtest.

    Ich habe dort Day Spa gemacht. Der Spa-Bereich ist super groß mit stylischer Einrichtung, nettem Personal und auch die Massagen waren sehr gut. Die Zimmer habe ich leider nicht gesehen aber die Bewertungen sind alle sehr positiv: Die haben einen riesigen Bereich für Kinder mit Betreuung und auch zum Skifahren bleiben hinsichtlich der Betreueung von den Kids keine Wünsche offen. Ich habe mich dort auf jeden Fall sehr wohl gefühlt. Tagsüber wenn die meisten beim Skifahren sind, hat man den Spa-Bereich fast für sich allein. Das Schwimmbad ist eine Etage über dem Saunabereich, nicht sehr groß, aber mit Verbindung um ins Freie zu schwimmen und bis 18 Uhr haben Kinder dort ebenfalls Zugang und stören die Saunagäste nicht.

  • LisaFrohmut
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1206897563000

    Ich kann das Balance Ressort in Stegersbach/Österreich/Burgenland empfehlen, hab dort mal ein Romantikwochenende verbracht!

    Wellnessbereich und Zimmer top!

    Und auch die Küche ist sehr lecker.

    Hat auch einige Auszeichnungen erhalten:

    Carpe Diem Wellbeing Award 2006

    Kurier-Restaurant-Test März 2006 -

    No. 1 Wellness-Hotelrestaurant in Österreich

    Relax Guide 2006: Newcomer des Jahres

    Relax Guide 2007: Aufsteiger des Jahres

    Relax Guide 2008: mit Höchstnote von vier Lilien ausgezeichnet

  • matyzz
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1206998720000

    ich kenne nicht zu viel, aber ich erhole mich immer in Spa im Gebirge: s k i r e g i o n net Guck mal!

  • maniac2310
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1207730332000

    @all: Ich war in der Woche nach Ostern in Bad Schallerbach/Oberösterreich im Hotel Paradiso. www.eurotherme.at.

    Sehr zu empfehlen!!!!

    Urlaub 2011: Wird wegen Nachwuchszuwachs ausgesetzt .....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!