• PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1221696579000

    Hallo ihr lieben Dubai-Kenner,

    ich bin im Moment schon ein wenig am Planen unseres VAE-Urlaub im Herbst 2009. Ich muss dazu sagen, diese Art von Urlaub ist für uns absolutes Neuland, daher verzeiht bitte wenn meine Fragen für euch eventuell selbstverständlich sind ;)

    Ich hab hier echt fast alle Threads gelesen und bin dadurch wohl noch unsicherer als voher :shock1:

    Bisher stand eigentlich fest, dass es nach Dubai geht. Doch nach vielem Lesen und Bilder und Videos anschauen, bin ich mir dabei gar nicht mehr so sicher. Das in Dubai ohne Ende gebaut wird, ist mir natürlich klar.

    Aber kann man denn da überhaupt erholsam urlauben?

    Nun bin ich ernsthaft am überlegen ob wir nicht ein anderes Emirat wählen sollen und dann lieber 1-2 Ausflüge nach Dubai zu machen!?

    Mein Reisebüro hat uns Sharjah an Herz gelegt, da es zu einem nicht alt zu weit weg ist von Dubai (ich weiß das 20km in Dubai schon mal 2 Stunden Fahrzeit bedeuten kann) und zum anderen trotzdem erholsamer Urlaub mit Strand und co möglich ist.

    Genau so stellen wir uns das eigentlich auch vor. Eine gesunde Mischung aus Strand und Big City. Ist das überhaupt möglich, oder mach ich mir da Illusionen? Und wie sieht es mit Fujairah ode Ras al Khaima aus?

    LG PüLo

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1221705484000

    Moin,

    aehm 1 Jahr im Voraus planen? Das reicht doch 2-3 Wochen vorher. Aber egal.

    Also, ich bin zwar aktuell nicht in Dubai, bin aber ab dem 23.9. wieder anwesend.

    Mal zu SHJ (Sharjah) Ich finde das Emirat grausam, einfach nur grausam. Schlechte Hotels, ein public Beach, der noch einer werden will, keine richtig guten Restaurants, einfach schlecht. Dein Reisebueri hat uebrigends vergessen Dir zu sagen, dass die Hauptsverkehrsstrasse von Dubai Richtung SHJ seit 1 Monat fuer 3 Jahre! zu ist, wegen Bauarbeiten. Extreme Umwege ueber die Emirates Road mit noch staerkerem Stau. Fahrzeit zur Zeit in den Abendstunden 3 - 4h one Way von Dubai nach SHJ. Inakzeptabel.

    So sieht das dann aus. Link und so sieht das jeden Abend aus.

    Wenn Du Urlaub machen willst und Dubai Dein erster Versuch sein soll, dann nim ein Hotel welches nicht von Baustellen umzingelt ist. Da bleibt zB die Madinat Anlage. Dar al Masyaf, Al Qasr, BAA. Sehr schoener Strand, top Service. Den Strand vom Westin finde ich zu klein.

    Neelix ist glaube ich gerade in Dubai, der kann Dir dann Infos geben. Aber, irgendwie ist das alles fuer die Fuesse, denn niemand kann 1 Jahr vorher sagen wo neue Baustellen sein werden, neue Hotels usw. Ist noch viel zu lange hin. Frag lieber mal im Juli / August 2009 noch einmal.

    4 8 15 16 23 42
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1221729540000

    Hallo Puelo,

    natürlich kann man in Dubai erholsam urlauben.

    Von Sharjah würde ich Dir auch abraten. habe mal 2 Wochen da gewohnt, war aber meistens in Dubai. Damals (2002) war der Verkehr noch okay und wir waren sehr schnell in Dubai. Heute ist das nicht mehr der Fall, oder nur zu best. Tageszeiten, aber sicher nicht abends. Soviel zusehen ist in SHJ auch nicht.

    Mir hat es sehr gut im Jebel Ali Resort gefallen. Das liegt ca. 35 km weg von DXB und hat einen sehr schönen Strand. 3x täglich fährt ein Shuttle nach Dubai. Die Madinatanlage, wie schon erwähnt, liegt auch sehr gut.

    RAK kann ich Dir nur für einen Ausflug empfeheln, dort in der Umgebung findest Du noch das urspr. Arabien. Sehr int. zusehen. Jeer/ Old Jeer. Aber dort wohnen möchte ich nicht, viel zu weit nach Dubai.

    Ebenso Fujairah, dort ist auch nicht all zuviel zu tun. Etwas die Umgebung entdecken, dort brauchst Du auch unbedingt ein Auto.

    Wie wäre es denn mit Abu Dhabi?

    Gruss Amouage

    neelix, viel Spass in Dubai ;)

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1221756894000

    Hallo PüLo,

    ich würde Dir Abu Dhabi empfehlen, hat mir besser als Sharjah gefallen und ist nicht so chaotisch wie Dubai. :D

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1221860583000

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Klar ist ein Jahr noch viel Zeit, aber ich will ja auch noch nicht buchen oder mich auf ein bestimmtes Hotel festschießen. Aber wenigstens das Emirat will ich schon mal auswählen.

    Wow, ich bin echt froh das ich lieber hier mal nachgefragt habe, als meinem RB bedingungslos zu vertrauen. Sharjah kommt dann wohl nach euren Schilderungen nicht für uns in Frage.

    Abu Dhabi... darüber haben wir auch schon nachgedacht. Wie lange wäre denn von dort ein Transfer nach Dubai?

    Und noch eine Frage: Wäre Last Minute oder Frühbucher für VAE sinnvoller?

    Viele Dank!

    LG PüLo

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
  • lenchen9393
    Dabei seit: 1196121600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1221918074000

    Hey,

    wir waren im März diesne Jahres in den vereinigten arabischen Emiraten. Da wir auch nicht 8Tage lang nur City-Urlaub wollten, sondern auch Strandurlaub haben wir es folgendermaßen gemacht: Die ersten 3Tage waren wir n Dubaistadt in einem Stadthotel und sind vond ort aus an Dubais Strandpark(kp wie heißt er) , sind in 3 verschiedene SHoppingcenter gefahren, sind Abends an den Hafen auf einem Schiff Buffetabendessen, haben einen Abend eine Wüstenshow angeschaut, wo es auch vorher ein tolles tolles tolles Buffet gab, haben eine Stadtrundfahrt gemacht, mit der wir zur einer Shoppingmall gefahren sind, zum Burj al arab gefahren sind, ins Dubai-Stadtmuseum sind und haben uns dann noch ein *** teures Shoppingcenter(ohne was zu kaufen) angeguckt. Einen Abend sidn wir noch in ein amerikanisches Restaurant, direkt an einem SHoppingcenter essen gegangen und haben dann unseren langgesuchten Edhardy Laden noch in dem Shoppingcenter gefunden*freu*. Klingt viel für die 31/2Tage, aber war kein Stress, zumindest nicht für mich.

    Die letzten Tage sind wir ins Emirat Fujairah in ein Strandhotel ;-) Allerdings lag das dann eben auch 2std von Dubaistadt weg.

    Also ich kann es nur empfehlen den Urlaub so zu machen, denn dann sieht man einfach mal beides!!!

    Sorry für mein durcheinander geschreibe und auch für sicher viele Tippfehler :shock1:

  • omnikompetent
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1222199597000

    Wir waren in den letzten Jahren mehrfach in Dubai, in Fujairah und in Abu Dhabi und haben dabei auch mehrfach Ausflüge nach Sharjah gemacht.

    Ich persönlich kann jedem nur zu Dubai raten, wenn er es sich leisten kann. Wenn man irgendwo in Jumeirah ein Hotel hat kann man hier Erholung pur erleben und trotzdem ist die City nur 30 Minuten weit weg.

    Sharja ist eher was für Leute ohne größeren Anspruch an Erholung und Komfort = für den kleinen Geldbeutel. Die Hotels in Fujeirah haben meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sind aber weitab vom Schuss (mit dem Hotelbus 2 Stunden Fahrt bis Dubai) dafür aber mit top Ausstattung und Top-Service und meist neu gebaut.

    Leider ist das Meer in Fujeirah oft verschmutzt; wer wirklich einen Traumstrand will, muss nach Dubai. In Abu Dhabi haben nur das Palace und das Hilton International einen schönen Strand.

    Abu Dhabi ist auch interessant, aber nur für drei bis fünf Tage; wir haben uns letztes Jahr schrecklich gelangweilt und sind die letzte Woche fünf Tage nach Dubai gefahren.

    Unterm Strich: Wer sich Dubai Jumairah Beach leisten kann, sollte es tun!

  • omnikompetent
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1222199701000

    By the Way:

    In Sharja herrscht striktes Alkoholverbot, auch in den Hotels. Wer hier nicht verzichten will oder kann, hat in Sharja nichts zu suchen.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1222200759000

    @PueLo sagte:

    Abu Dhabi... darüber haben wir auch schon nachgedacht. Wie lange wäre denn von dort ein Transfer nach Dubai?

    Und noch eine Frage: Wäre Last Minute oder Frühbucher für VAE sinnvoller?

    Von Abu Dhabi nach Dubai sind es um die 130 Kilometer, in Stunden kann man das wohl schlecht ausdrücken, kommt auf den Verkehr bzw. Stau an. ;)

    Wir sind eigentlich bekennende Last-Minute-Bucher, haben aber beide Reisen in die VAE ca. 3 Monate vor Abreise gebucht, weil es schon mal sein kann, daß das gewünschte Hotel plötzlich ausgebucht ist.

    Ich konnte außerdem keinen Unterschied zwischen den normalen und den dann noch vorhandenen Last-Minute-Angeboten feststellen. Zu Frühbucher-Angeboten kann ich nix sagen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

    P.S.: Wie kann man sich nur in Abu Dhabi langweilen? :?

  • omnikompetent
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1222201991000

    Wie kann man sich in Abu Dhabi langweilen?

    Abu Dhabi hat nur zwei ernstzunehmende Malls: Marina Mall und Abu Dhabi Mall. Für Powershopper, wie wir sie sind, ein Abstieg nach unseren Aufenthalten in Dubai.

    In der 3. Woche sind wir nach Dubai gefahren und haben dort geshoppt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!