• Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1385401638000

    Hallo,

    ich werde um den Jahreswechsel gemeinsam mit meiner Frau eine Woche in Dubai verbringen.

    Deswegen bin ich schon am Planen, was wir alles ansehen können, welche Lokale wir besuchen,...

    Wohnen werden wir im Hotel Emirates Towers.

    Hier mal meine erste grobe Planung. Für Verbesserungsvorschläge, Lokalvorschläge,... bin ich immer offen :-). Die namentlich erwähnten Lokale würde ich vorher schon reservieren.

    Tag 1:

    Ankunft

    Mall of the Emirates

    Emirates Towers Boulevard

    Burj Al Arab (nur von Außen)

    Abendessen: Lokal im Emirates Towers ?

    Tag 2:

    Dubai Creek

    Bayt Al Wakeel

    Dubai Grand Mosque

    Al Fahidi-Fort

    H.H. Rulers Court

    Old Bur Dubai Souq

    Sheikh Juma Al Maktoum House

    Sheikh Saeed Al Maktoum House

    Heritage Village / Diving Village

    Abendessen: The Rib

    Bar: Neos

    Tag 3:

    Dubai Mall

    Burj Khalifa

    Abendessen: Lokal in der Mall

    Tag 4:

    Jumeirah Mosque

    Palm Strip Shopping Mall

    Trade Center

    Abendessen: Bateaux Dinner Cruise

    Tag 5:

    IBN Battuta Mall

    Dubai Marina

    The Walk

    Abendessen: Lokal bei The Walk oder Dubai Marina

    Tag 6:

    Heritage House

    Deira-Souq (Gold-, Gewürz-Souq)

    Abendessen: Al Dawaar

    Tag 7:

    Deira City Center

    Creekside Park

    Abendessen: ?

    Bar: Vu's

    Tag 8:

    Heimreise

  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1385423507000

    Roli , das sieht sehr gut aus , mir persönlich wär es zu durchorganisiert :) .

    Ich würde einen Abend , ihr wohnt ja eh in einem Jumeirah Hotel , in den Souk Madinat Jumeirah fahren und dort zu Abend essen , die Aussicht auf das nächtliche Burj Al Arab ist super , z.b. von der Aussenterasse des Asiatischen Restaurants.

    Ausserdem könnt ihr da noch durch den Souk schlendern und die Aussenpromenade , dort könnt ihr auch eine Rundfahrt mit dem Abra ( Wassertaxi ) durch die Anlage machen , gerade am frühen Abend sehr schön .

    Würde ich in jedem fall mitmachen , die Battuta Mall ist jetzt nicht soooo interesannt , da würde ich lieber das machen.

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1385459422000

    Hi,

    gut, heißt ja nicht das alles 100% so ablaufen muß wie geplant, aber ein gewisses Rahmenprogramm möchte ich schon haben, weil ich nicht erst vor Ort nachdenken möchte, was wir uns ansehen.

    Wir hätten ja auch die Möglichkeit in den Wild Wadi Wasserpark zu gehen, da der ebenfalls inkludiert ist. Aber ich denke Dezember/Jänner ist wohl zu kalt dafür. Egal, die Badesachen kommen zur Sicherheit mit.

    Wir waren auch schon ein paar Mal in Dubai (Strandurlaub), haben da jedoch nicht viel von der Stadt gesehen, da wir immer im Sommer waren, wo es für Sightseeing einfach zu heiß war. Gerade mal die ein oder andere Mall sowie den Burj Khalifa haben wir uns angesehen. Und dann mal abends bei der Dubai Marina und The Walk entlangspaziert, weil unser Hotel (Le Royal Meridien) in der Nähe war.

    Danke für den Tipp mit dem Souk im Madinat, aber das verschiebe ich auf Herbst nächsten Jahres, denn da nächtigen wir ein Paar Tage im Al Qasr. Das mit dem asiatischen Restaurant und Ausblick auf den Burj Al Arab ist ein toller Hinweis, den ich mir im Hinterkopf behalte.

    Ist die Battuta Mall größenmäßig mit den anderen beiden (Mall of the Emirates, Dubai Mall) vergleichbar?

    Danke dir jedenfalls für deine Rückmeldung!

    LG

    Roli

    PS: Ich habe jetzt schon ein paar Mal gelesen, das der Weg ins Neos ein wenig "schwierig" sein soll. Hat da jemand nähere Infos bzw. eine Wegbeschreibung?

  • bee01
    Dabei seit: 1248134400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1385465956000

    Wow! Da werden Euch echt die Socken qualmen, wenn Ihr das alles machen wollt ;-)

    Ich fand die Battutta Mall sehr schön. Gut gefallen hat mir auch die Wafi-Mall und der Souk Khan Murjan.

    Den Souk Madinat kann ich ebenfalls sehr empfehlen, den kann man auch zweimal besuchen. Wir haben ihn letztes Mal am Tage angesehen, diesmal werden wir sicher zum Abend vorbeigehen.

    Ne Wüstensafari könnt ich Dir noch empfehlen oder Rhas al Khor. Das ist ein großes Naturschutzreservat, wo ganz viele Flamingos und andere Vögel beheimatet sind.

    Wenn Ihr auf den Burj Khalifa wollt, dann reserviert Euch vorab schon von Deutschland die Tickets. Ist preiswerter und meist ist alles ausgebucht vor Ort.

  • Ulna
    Dabei seit: 1319587200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1385474189000

    Hallo Roli,

    wir waren auch schon über Silvester und in den Emirates Towers in Dubai.

    Ich bin auch ein Fan von Vorplanung. Es muss ja nicht genau so stattfinden aber man hat immer Anhaltspunkte. Ich habe sogar einen Zettel mit der Tagesplanung und den Uhrzeiten dabei.

    Jetzt zu deiner Planung. Mit dem logieren in den Emirates Towers habt Ihr die Möglichkeit die Anlagen der ganzen Jumeirah Kette zu nutzen. Unbedingt empfehlenswert. Im Dezember ist es noch warm genug um Pool und Wild Wadi Wasserpark zu nutzen. Wir sind immer ins Jumeirah Beach Hotel gefahren wegen der Nähe zum Wild Wadi Wasserpark. Da es euch nichts kostet, kann man ihn auch nur zum Besuch der Wasserrutschen aufsuchen. Habe es gemacht. Ganz toll. Die verschiedenen Pools der Jumerah Hotels mit Blick auf den Burj al Arab sind einfach grandios. Dann musst du dich unbedingt mit einem Elektroauto über die komplette Anlage der verschiedenen Hotels fahren lassen. Immer mit tollen Ausblicken und Fotopunkten. Auch wie Damien geschrieben hat. Im Ausklang des Tages in einem der Hotels essen gehen und dann eine Abendfahrt mit einer Abra machen.

    Hast du schon etwas von den Entertainer Gutscheinen gehört. Die Essensgutscheine sind sehr sinnvoll und sparen einem fast immer die Häfte der Kosten. Z.B. gibt es auch einen für euer geplantes Bateaux Dinner Cruise. Was ich auch schon geniesen konnte. Ein toller Abend.

    Am zweiten Tag hast du Abendessen im The Rib und dann Neos angegeben.

    Es würde Sinn machen dann eher in der Nähe vom Adress Downton zu essen. 

    Zum Weg: Wenn es noch so ist. Man muss erst in den Keller (Parkebene) fahren. Dann in einen anderen Fahrstuhl steigen und zwischendrin noch einmal wechseln.

    Ein Hotelpage hat es uns erklärt. Wir haben es nicht gefunden. Als wir das Hotel schon verlassen wollten hat er uns gesehen und uns dann persönlich hingebracht.

    So noch etwas wichtiges. Deine genauen Reisetermin. Kannst du sie durchgeben? Wegen der Tagesplanung.

    Ich kann dir noch viele Infos geben. Sende mir deine Mailadresse mit einer Nachricht.

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1385480578000

    Hi,

    danke für die Rückmeldungen!

    Auch wenn die Socken qualmen, das geht schon :-). Sind aufgrund unserer Städtereisen ganz gut zu Fuß.

    Wüstensafari haben wir auch schon überlegt, aber da ist zuviel drum und dran (Kamelreiten, Painting,...). Mir würde hier ein paar Stunden in der Wüste rumfahren ausreichen.

    Die Tickets für den Burj Khalifa reserviere/kaufe ich auf jeden Fall von hier. Das habe ich schon einmal gemacht. Hat gut geklappt.

    Ich werde mir Eure Vorschläge zu Herzen nehmen und ggf. das ein oder andere noch umplanen.

    Ich hatte auch zunächst das Neos am Tag geplant, wo wir den Burj Khalifa besuchen, weil wir da schon in der Nähe sind. Aber dann habe ich gedacht, wenn ichs trenne, dann haben wir 2x einen schönen Ausblick. Aber du hast Recht, eventuell suche ich noch ein Lokal in der Nähe. Wobei die Emirates Towers ja auch nicht soweit weg sind.

    Danke für die Erklärung mit dem Weg zum Neos!

    Die genauen Reisedaten gebe ich öffentlich eigentlich nie bekannt ;-). Aber mit dem Hinweis "rund um Silvester" ist ja schon alles gesagt.

    Zu Silvester werden wir wohl schauen, das wir irgendwo am frühen Abend noch günstig essen können. Dann haben wir vor in der Nähe vom Le Meridien zu fahren. Dort in der Nähe gibt es eine Straße/Wiese wo man einen schönen Blick zum Atlantis hat. Ich denke dort sollte es ein schönes Feuerwerk geben.

    @Ulna: Ich habe dir eine PN geschickt.

    LG

    Roli

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1385502962000

    Der Weg in die Neos Bar ist simpel. Entweder gleich in die Tiefgarage gehen oder aber in die Lobby und mit dem Fahrstuhl ins Parkdeck fahren. Dann umsteigen in den anderen Fahrstuhl. Es gibt nur einen Weg, der dort hinführt. Zudem sieht man es auch ( stehen Pflanzen und Sitzmöbel dort ). Dann damit hochfahren und am Ende noch einmal aussteigen und in den nächsten Fahrstuhl einsteigen für die letzten Etagen. Es gibt nur einen Fahrstuhl, der da hinfährt und der andere hat vorher Endstation. Man kann es eigentlich nicht verfehlen.

  • spatower
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1385634023000

    Zu Silvester werden wir wohl schauen, das wir irgendwo am frühen Abend noch günstig essen können.  (Zitat von Roli77)

     

    Hallo Roli77.

    ich verbrachte 6 Nächte über Silvester 2011 in Dubai als Einzelperson.

    Ich hatte die gleiche Idee, bei den Wasserspielen am Burj Khalifa noch ein Abendessen einzunehmen.

    Dann gab es eine kleine Überraschung....

    Absolut in jedem Restaurant kostete das Silvester Menü minimum 150 EUR pro Person.

    Es war komplett alles ausgebucht und reserviert in den Restaurants. Kein Platz zu bekommen.

    Nach 2 Stunden rumlaufen in zahlreichen Restaurants habe ich es dann aufgegeben und kam mit leeren Magen in das neue Jahr 2012.

    Also frühzeitig abklären das mit dem Abendessen.

    Gruß

    Martin

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1385645182000

    Hi,

    ok danke für den Hinweis. Notfalls essen wir halt schon am frühen Nachmittag etwas mehr und halten uns mit Snacks über Wasser.

    Das beim Burj Khalifa die Lokale übergehen, war mir fast klar. Deswegen habe ich gedacht bei der Marina bzw. am Walk könnte es besser sein.

    Um welche Uhrzeit hast Du es damals versucht?

    Fürs Al Dawaar habe ich für 1.1. reserviert. Da bekam ich die Meldung, das es eventuell wg. Neujahrstag ein Special-Menü zu einem anderen Preis gibt und man solle nachfragen. Das habe ich dann auch gemacht. Rückmeldung: Internationales Buffet zum gleichen Preis wie immer.

    Bei der Reservierung des Bateaux-Dinner habe ich ein Problem mit der Webseite, dh ich kann die Email nicht angeben, weil die Alt-Taste von der Webseite aus gesperrt ist... Somit ists schwer das @ anzugeben... Auf meine Mailanfrage wurde bislang nicht reagiert. Hat jemand schon mal reserviert, wenn ja -> Wie?

    Wg. Reservierung im Neos habe ich auch noch keine Antwort, aber eventuell habe ich hier die falsche Mail -> Siehe anderen Beitrag.

    LG

    Roli

  • spatower
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1385650857000

    http://www.youtube.com/watch?v=rJKfPuDiQsI

     

    Hallo Roli77,

    es war bei mir am frühen Abend um zirka 18:00 Uhr wo ich eigentlich essen wollte.

    Kein Restaurantplatz zu bekommen.

    Anbei noch ein kleiner Videozusammenschnitt vom Feuerwerk Silvester 2013 - ganz gut gemacht. Ein kleine Vorfreude, was Dich erwartet.

    Video auf Vollbild und Ton auf laut stellen.

    Du kannst im Jahr 2014 Deine Erlebnisse von Silvester mal hier posten - würde mich schon interessieren, was so alles los war.

    Mir ist vorher noch eingefallen, dass nach dem Feuerwerk bei der Rückfahrt ins Hotel noch ein Riesenproblem aufgetreten ist.

    Tausende von Menschen wollten alle mit der Metro fahren  - es ging absolut gar nichts mehr.

    Taxis waren  keine mehr zu sehen, alle im Dauereinsatz. 

    Es hat mir sehr gut gefallen, aber auf einige Überraschungen muss man sich einstellen.

    Im Emirates Towers Hotel war ich heuer 3 Nächte - ein Superladen - es gibt diverse sehr gute Restaurants.

    Eventuell an Silvester doch gleich dort zum Essen gehen.

    Gruß

    Martin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!