• stomach
    Dabei seit: 1248220800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248271473000

    also,hallo an alle.

    ich hab eine frage.

    und zwar:

    in zwei wochen möchte ich nach venedig fahren.mit dem zug.womit auch immer,darum gehts jetzt nicht.und da ich sowieso in der stadt lebe,und dann im urlaub nicht auch noch in der stadt wohnen möchte,hab ich mir überlegt einfach nach einem hotel in venedig-lido zu suchen.so nun frag ich mich wie es dort so ist.venedig ist ja nicht weit entfernt,also kann man gegebenfalls wenns einem gut gefällt eh jeden tag hin fahren.ich möchte einfach nur ein bisschen am wasser sein,beim meer.aber mein eigentliches reiseziel ist ja direkt venedig.

    so gut,nun meine frage...war schonmal jemand in venedig lido?wie ist es dort?gibt es von dort gute verbindungen ins zentrum von venedig?wie ist das meer dort?wielange gibt es verbindungen nach venedig und zurück?(falls das jemand weiss,ist jetzt nicht so wichtig)ich war noch nie irgendwo in venedig und kenn mich nüsse aus und hätte gerne vielleicht ein paar informationen über das ganze.an und für sich steht ja überall das venedig lido echt traumhaft ist.ja eh klar.aber ich würd gerne etwas von leuten hören die eigene erfahrungen gemacht haben.würde mich sehr freuen über ein paar tipps.wäre auch schon etwas dringend,wegen der buchung und allem drum und dran.

    bis dahin,danke und schöne grüße.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8037
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1248273166000

    Hallo,

    schau mal hier klick, eine Hotelbewertung eines Hotels am Lido. Vielleicht kannst du etwas  damit anfangen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • stomach
    Dabei seit: 1248220800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248274917000

    irgendwie nicht.aber danke trotzdem.

    hotels hab ich mir selbst schon einige rausgesucht.irgendwie sind alle so verschiedener meinung,vielleicht sollte ich es einfach ausprobieren;)

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1248276787000

    Wir habens umgekehrt gemacht, wir sind von Venedig zum Lido gefahren, mit dem Vaporetto. Damit kommt man ausgezeichnet ins Zentrum von Venedig.

    Wie lange die fahren kann ich Dir nicht sagen, da müsstest Du in den Fahrplänen nachschauen, wir waren jedenfalls zum Abendessen dort.

    Das "Städtchen " hat uns gut gefallen , das Meer war auch optisch auch schön, direkt am Strand gibts unzählige kleine Badehütten .Wir waren allerdings ende Mai dort, da ist noch nicht so viel los am Lido und auch die Strände/Badehäuschen waren noch nicht offen.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • stomach
    Dabei seit: 1248220800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248277609000

    danke danke.direkt in venedig ist es bestimmt schöner.aber bei diesen sommerlichen temperaturen.ich weiss nicht.mal schauen.ich kann mich nicht entscheiden.

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1248277762000

    Je nachdem, wo am Lido Dein Hotel liegt, brauchst Du zwischen 5 und 20 Minuten zum Anleger (es gibt Busse).

    Von dort fahren Vaporetti und Lagunendampfer sehr frequent, in der Saison auch die Nacht durch - dann stündlich.

    In etwa 15 Minuten bist Du beim Markusplatz und in etwa 40 Minuten direkt bei der Stazione Sta. Lucia (linie 1 alle 10').

  • stomach
    Dabei seit: 1248220800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248279546000

    ah,das hört sich ja sehr gut an.

    ist august in venedig saison? ^^

    ich kenn mich leider echt gar nicht aus.

    und was ist stazione sta. lucia?

    danke für die antworten:)

  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1248294825000

    1. ja

    2. nicht zu übersehen. Für so Fälle gibts auch Reiseführer im Handel.

    3. der Bahnhof von Venedig.

    Der Lido ist die Badeinsel der Venezianer, ein ca. 20 km langes und 500-700 m breites Strandband, eine "echte" Insel übrigens. Verbindungen nach Venedig alle paar Minuten, auch die ganze Nacht durch, da allerdings ein bißchen eingeschränkt. Irgendwie auch logisch. Was willst konkret wissen? Hinfahren und dich wohlfühlen, das allermeiste erschließt sich von selbst.

    BTW, im August KANN Venedig ein Glutofen sein, eine Unterkunft auf dem Lido, wo eher mal ein kühlender Seewind weht, ist da sicherlich nix Doofes.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1248295825000

    Wo ist im August nicht Hochsaison :laughing:   hör mal, Stomach , da sind Schulferien, auch wenn Du Dich nicht auskennst, das solltest Du Wissen :kuesse:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1248296131000

    Richtisch. Und Venedig ist tagsüber überfüllt mit Tagestouristen, die ihre Bettenburgen in Lido di Jesolo und sonstwo oder den Camping in Cavallino mal für einen Tag verlassen, um die Serenissima zu bestaunen. Abends und nachts hingegen ist nicht mehr viel los.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!