• Blackflower
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1159519323000

    @Ulrich,

    nun gut, dann haben wir da wohl ziemlich unterschiedliche Vorstellungen.

    Ich fänds einfach mal nett andere aus dem Forum kennenzulernen und sich persönlich auszutauschen.

    Ich dachte eher weniger daran ein Tagesprogramm zur Konzeptentwicklung o. ä. abzuhalten. Aber da sind halt unsere Ansichten ziemlich verschieden.

    Vielleicht kann salvamor41 mal sagen, wie er sich das vorgestellt hat?! Vielleicht sind ja hier auch etliche User, die sich Ulrichs Vorschlag vorstellen können...

    @woodstöckchen: deiner Vorstellung von einem lockeren, zwanglosen Treffen würde ich mich eher anschließen :D

    Liebe Grüße Blackflower
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1159523806000

    @ulrich51

    Wie bist Du denn drauf?

    Bei einem lockeren Treffen kommen die besten Ideen zustande.

    Meetings haben wir doch genug. Morgens um 10.00 Uhr bei Vaihinger0,01l, 12.00Uhr Häppchen, spät.14.00Uhr gelangweilt.

    Nein, so kann ein Usertreffen nicht sein.

    Was heißt bei Dir übrigens oberflächlich?

    HC ist ein Urlaubsforum. Erfahrungsaustausch, Tipps und Anregungen für den nächsten Urlaub. Auch Probleme bei Reisen, Sicherheitsvorschriften sind ein Thema.

    Für mich gehören auch so allgemeine Dinge, wie Benehmen im Restaurant und z.B. auch solche Threads wie Naives Verhalten bei Bettlern usw dazu.

    Da gehts manchmal auch etwas emotional zu. Aber da wo Menschen miteinander in Dialog treten, da "menschelt" es halt.

    Nur wenn jemand persönlich beschimpft wird, dann hörts bei mir auf. Aber für solche Grenzüberschreitungen hat HC ja die Admins.

    Also nochmal, was ist ein oberflächliches Niveau? Würd mich wirklich interessieren!

    Von einem Usertreffen würde ich mir erwarten:

    Treffen in lockerer Runde

    Selbsverständlich bei gutem Essen

    Erfahrungsaustausch der Reiselustigen (denn wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, Reisen bildet)

    Zwischendurch vielleicht auch eine thematisierte Diskussion mit Moderator

    Aber ein Meeting morgens um 10.00 Uhr, nein danke, nicht für mich.

    Im Vordergrund sollte der Spaßfaktor stehen. Wenn schon um 10.00 Uhr treffen, dann vielleicht ne Stadtführung und anschl.Beisammensein!

    Das ist nur meine Meinung. Wie ihr das schlussendlich org. ist nat. Euch überlassen. :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Ulrich51
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1159523879000

    Um sich zwanglos mit anderen Menschen auszutauschen, kann man - etwas überspitzt formuliert - einfach in die nächste Sportkneipe gehen. Nur zum Futtern und Herumquasseln ist mir die Zeit zu kostbar. Aber andere denken da offenbar anders. Nun kann ich auch verstehen, warum einige weite Wege scheuen und einen Treffpunkt bevorzugen, der maximal im Nachbarort liegt.

    Ein User-Treffen von Mitgliedern eines Internetportals sollte dessen strategische Ausrichtung im Auge haben. Das Portal ist relativ jung und noch in der Entwicklungsphase, was an häufigen Änderungen der websites erkennbar ist. Ein paar meist unbekannte Personen im Hintergrund bestimmen den Aufbau des Portals. Auf der anderen Seite schlagen sich täglich tausende Nutzer, davon sehr viele neue und unerfahrene, mit der Syntax herum und fliegen alle paar Minuten ungewollt wieder aus dem System oder suchen oft vergeblich nach Infos, die von Nutzern aufwändig erfasst und im System enthalten, aber oft nur von Insidern gefunden werden.

    Angesichts dieser Fakten halte ich ein User-Treffen für sehr sinnvoll und nützlich für die Fortentwicklung und Verbreitung dieser segensreichen Einrichtung. Wenn diese Zusammenkunft aber nur auf eine Bierverkostung hinausläuft, ist meiner Meinung nach keinem gedient.

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1159524347000

    @'salvamor41' sagte:

    Es wurden dann max. 6-7 Leutchen, aber wir haben jedes Mal großen Spaß miteinander gehabt.

    Gruß salvamor

    So sollte es auch sein!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1159524507000

    @'Ulrich51' sagte:

    ...Wenn diese Zusammenkunft aber nur auf eine Bierverkostung hinausläuft,...

    Er hats kapiert, endlich... :laughing:

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Ulrich51
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1159524546000

    @salvamor41

    ... Thema "Das Liebesleben der Kackalacken"

    Schmunzel: drei Rechtschreibfehler in einem Wort sieht man selten. Freut mich aber, dass Du offenbar mit "Liebesleben" besser vertraut bist als mit "Kakerlaken" - es geht doch nichts über eine ungezieferfreie Wohnung! ;)

  • Blackflower
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1159525049000

    @ Ulrich: du klingst als würdest du gerne für das Forum arbeiten und nicht wie ein User. Ganz ehrlich, ich hatte hier noch nie Schwirigkeiten, bin noch nie aus dem System geflogen, finde alle Infos immer schnell und zügig und bin zufrieden mit dem Forum. Wäre ich es nicht, dann wäre ich einfach nicht hier. Wenn mir dieses Angebot nicht gefällt, dann nutze ich ein anderes! so einfach ist das.

    Ich bin hier "nur" User und nicht strategischer Konzeptentwickler...

    ich schließe mich in allen Punkten meinungsfreiheit an und würde mich freuen, wenn wir uns hier nun nicht verzetteln sondern zurück zum Thema kommen.

    Vielleicht wird sich dann ja auch herausstellen, dass einige User sich Ulrich anschließen zu einem, ich nenns mal "Arbeitstreffen" und andere eher an einem lockeren Beisammensein zum Erfahrungsaustausch interessiert sind....

    wie waren denn die bisherigen Treffen?

    Liebe Grüße Blackflower
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1159525191000

    ... eine tiefgründige, niveauvolle Diskussion darüber, wie ein User-Treff zu verlaufen hat...

    Ist denn schon festgelegt, wer den Vorsitz hat und wer das Protokoll führt?

    :laughing:

    :beers:

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1159525877000

    @'Ulrich51' sagte:

    Um sich zwanglos mit anderen Menschen auszutauschen, kann man - etwas überspitzt formuliert - einfach in die nächste Sportkneipe gehen. Nur zum Futtern und Herumquasseln ist mir die Zeit zu kostbar. Aber andere denken da offenbar anders. Nun kann ich auch verstehen, warum einige weite Wege scheuen und einen Treffpunkt bevorzugen, der maximal im Nachbarort liegt.

    Ein User-Treffen von Mitgliedern eines Internetportals sollte dessen strategische Ausrichtung im Auge haben. Das Portal ist relativ jung und noch in der Entwicklungsphase, was an häufigen Änderungen der websites erkennbar ist. Ein paar meist unbekannte Personen im Hintergrund bestimmen den Aufbau des Portals. Auf der anderen Seite schlagen sich täglich tausende Nutzer, davon sehr viele neue und unerfahrene, mit der Syntax herum und fliegen alle paar Minuten ungewollt wieder aus dem System oder suchen oft vergeblich nach Infos, die von Nutzern aufwändig erfasst und im System enthalten, aber oft nur von Insidern gefunden werden.

    Angesichts dieser Fakten halte ich ein User-Treffen für sehr sinnvoll und nützlich für die Fortentwicklung und Verbreitung dieser segensreichen Einrichtung. Wenn diese Zusammenkunft aber nur auf eine Bierverkostung hinausläuft, ist meiner Meinung nach keinem gedient.

    Ein Genußmensch bist Du scheinbar wirklich nicht. Muß es immer time is cash time is money heißen? Was ist denn so verkehrt daran, einfach nur herumzuquasseln und lecker zu futtern und ein oder drei Bierchen zu trinken?

    Und ich persönlich scheue eigentlich keine weiten Wege, wir sind selbst erst vor kurzem mal eben für einen Abend nach Koblenz gefahren (mit Übernachtung), und zwar, Du wirst es kaum glauben, für so etwas unwichtiges und sinnloses wie ein Musikfestival.

    Aber manchmal geht es bei mir eben zeitlich nicht, und dann brauch ich auch mal ein ruhiges WE, und wenn es nur zum Wäschewaschen ist.

    Ehrlich gesagt scheue ich aber genau dann weite Wege, wenn es darauf hinauszulaufen scheint, daß ich irgendwo genervt und gelangweilt in einer Villa sitzen muß, wo mein Mann und ich wahrscheinlich schon von Beginn an schief anschaut werden, weil wir weder mit Hubschrauber noch dickem Bonz aufkreuzen, sondern mit einem popeligen Renault Deinen schicken Parkplatz verunzieren würde.

    Das mit der Agenda hab ich aus Jux gesagt.

    Langweilige Sitzungen hab ich in meinem Job genug, die brauch ich nicht noch im Privatleben. Und ich hab den Eindruck, den meisten anderen geht es hier genauso.

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1159525979000

    @'Ulrich51' sagte:

    @salvamor41

    ... Thema "Das Liebesleben der Kackalacken"

    Schmunzel: drei Rechtschreibfehler in einem Wort sieht man selten. Freut mich aber, dass Du offenbar mit "Liebesleben" besser vertraut bist als mit "Kakerlaken" - es geht doch nichts über eine ungezieferfreie Wohnung! ;)

    Hier an dieser Stelle sollte nicht nur bierernst diskutiert werden, sondern es geht auch um "lustiges, kurioses, unsinniges", wie die Überschrift des Unter-Forums lautet. Ich hielt es deshalb nicht für erforderlich, meine Spaß-Agenda mit entsprechenden Smilies zu versehen.

    Danke für Deine Korrektur, jetzt weiß ich endlich, daß es nicht Kackalacken, sondern Kakerlaken heißt. Man lernt halt immer noch dazu. ;)

    Ungezieferfreie Wohnung? In meinen Kreisen ist so etwas völlig unbekannt! :laughing:

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!