• m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1183284933000

    Benutze schin seit langem einen s.g. Koffergurt, der alles gut zusammenhält udn auch verhindert, dass sich nicht abgeschlosse Koffer öffnen, bzw. der Reisverschluß ausgeheht. Ein weiterer, nicht unerheblicher, Vorteil ist, dass man seinen Koffer auf dem Band schneller erkennt, da es doch meistens an den BÄndern sehr hektisch zugeht und oft die einfachsten zwischenmenschlichen Verhaltensweisen "vergessen" werden. :?

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1183288692000

    Wir haben zwei Koffer mit Zahlenschlösser und lassen diese immer offen auf unseren Flügen in die USA und zurück. Ich habe keine Lust, dass die mir den Koffer kaputt machen.

  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1183289763000

    Hi friends,

    kann mich zu 100% meinen beiden Vor-usern (Glücks-Dame und rettenmaier) anschließen.

    Auch wir sind häufig in den Staaten und lassen grundsätzlich unsere Koffer unverschlossen.

    Es ist noch nie etwas entwendet worden, was bei einem verschlossenen Koffer auch nicht garantiert ist.

    Also, what is... :p

    Allseits guten Flug

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • homegate
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1184231697000

    Als starter dieses Themas möchte ich nun über unserre Erfahrungen berichten. Wir hatten diese Kofferbänder mit TSA Schloß. Wie schon gesagt nutzen diese Schlösser NICHTS, denn Sie können sehr einfach verstellt werden. Unser Koffer wurde kontrolliert. Zum Glück bein Einchecken, und somit war ich dabei. Unsere Meinung ist: Koffer offen lassen, und wie schon gesagt, nützen diese Bänder nur der leichteren Wiederfindung an der Gepäckausgabe/Band.

  • reisefan07
    Dabei seit: 1184198400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1184268235000

    Hallo,

    wir waren erst im Mai drüben.

    Koffer nicht abschließen ist auf jeden Fall besser.

    lg

    Reisefan07

    Ich will die ganze Welt sehen, jedes Jahr ein Stück mehr.
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1231232073000

    Hallo,

    die Kofferbänder mit TSA Schloss haben den Vorteil, dass der Koffer verschlossen ist, aber die Sicherheits/Kontrollbehörde (und nur die) einen Schlüssel haben, um das Schloss zu öffnen.

    Ich denke gerade über die Anschaffung nach. Wir sind auch schon viele Jahre mit unverschlossenem Gepäck nach USA geflogen. Aber irgendwie geht mir das nun doch durch den Kopf.

    Mein Problem: Hartschalenkoffer mit Zahlenschloss. Selbst wenn ich nichts an dem Zahlenschloss verstellen möchte, kann es sich dennoch selbst verstellen. Also dachte ich mir, ich mache einen Aufkleber mit der Zahlenkombination drüber. Und da das auffällt, doch sicherheitshalber den Koffergurt mit dem TSA Schloss drumrum - dann fällt der Koffer mir vielleicht auch auf dem Gepäck besser auf. Bisher habe ich immer ein Geschenkband drum gewickelt. ;)

    Liebe Ladyluck, ist euch noch nicht passiert, dass das Schloss sich verstellt hat?

    Habe gerade Hardys Beitrag gelesen, auch ne Idee!

    Tja, was mach ich nun, wenn sich das Band so einfach verstellen läßt? Ich denke, das teuere von Samsonite für ca. 30 € müßte funktionieren. Ich habe gerade ein Angebot für 12 € im Auge, aber das ist dann vermutlich nichts?

    Schöne Reise!
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1231269496000

    Wir haben jetzt diese TSA Schlösser für alle unsere Koffer und nutzen diese auch. Bis jetzt ist noch nichts passiert. Kann mich aber auch nicht mehr erinnern wann ich zuletzt diesen Zettel im Koffer hatte. Abschließen tun wir unsere Koffer jetzt immer.

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1231275087000

    @Susanne xyz sagte:

    In die USA müssen die Koffer offen bleiben. Ich habe mir keine dieser Spezialschlösser gekauft, sondern mir angewöhnt, eine Schnur um die Reißverschlüsse zu verknoten (hab immer Stoffkoffer und keine Hartschalenkoffer dabei), dann kann ich auf den ersten Blick sehen, ob jemand den Koffer geöffnet hat, was mir einmal auch passiert ist (Zettel der US-Behörde lag im Koffer).

    Außerdem verhindert dies, daß die Koffer sich versehentlich öffnen. Einen Diebstahl kann man mit diesen Kofferschlössern imho sowieso nicht verhindern.

    bei mir lag auch so ein zettel drin... aber leider stand nicht drauf warum man meine koffer geöffnet hat oder ob man mir was abgenommen hat (siehe feuerzeug beitrag). vermisst habe ich nix... weiss jemand von euch aus welchem grund die öffnen oder nur stichproben artig ??

    gruss claudia6
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1231283899000

    Hallo Claudia,

    da kann ich auch nur vermuten: entweder hat man was "verdächtiges" beim Durchleuchten gesehen, oder, wovon ich ganz stark ausgehe, werden zusätzlich einfach beliebige Koffer stichprobenartig geöffnet, und zwar relativ viele.

    Mir ist z.B. vor etwa 2 Jahren mal einer meiner beiden Koffer geöffnet worden, in dem sich ausschließlich T-Shirts und einige wenige andere Kleidungsstücke befanden, also da kann unmöglich irgendetwas "verdächtig" ausgesehen haben. Dieses Jahr wurde einer meiner Koffer geöffnet, in dem sich u.a. sehr viele Batterien befanden, möglicherweise haben diese beim Durchleuchten ja seltsam ausgesehen, aber abhanden gekommen ist nichts.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1231326860000

    Hallo

    Die Koffer, Taschen schliesse ich seit Jahren nicht mehr ab. Ich sichere diese immer mit Kabelbindern. Nehme auch welche mit für den Rückflug.

    Die Taschen wurden sicher bei uns auch schon geöffnet worden, weil jeweils die Kabelbinder nicht mehr vorhanden waren.

    Aber solonge nichts fehlt, ist mir das eigentlich auch "schnuppe".

    Gruss

    Yukonhampi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!