• finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1120158208000

    Wieviel Geld darf man nach Tunesien einführen?

  • dieSAMS
    Dabei seit: 1116806400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1120158877000

    Hallo Cora!

    Also, ich fahre jetzt zum zweiten mal nach Tunesien und hab immer nur Euro mitgenommen und dann dort im Hotel getauscht. Tunesisches Geld würde ich nicht mitnehmen. Du stehst dort besser mit dem Umtauschkurs.

    Und bei Euro gibt es glaub ich keine begrenzung. Mich hat auf jeden Fall noch nie jemand gefrag wieviel ich dabei hab.

    Gruß Sascha

    Signatur?? Was ist das?? :-)
  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1120161894000

    Ja, ich weiß Dinar darf man nicht einführen, habe aber mal gehört dass man wohl nur eine bestimmte Summe mitnehmen darf und wenn es drüber ist muß man es deklarien lassen!!! Kann aber sein, dass das Quatsch ist!!!

  • dieSAMS
    Dabei seit: 1116806400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1120172557000

    Also 100 % weiß ich es auch nicht.

    ABer ich hab auch noch nicht gehört, daß jemand kontrolliert wird.

    Da ich aber auf der Bank arbeite, werde ich morgen (übrigens mein letzter Arbeitstag, dann ist Urlaub :-) ) mal nachschauen und das Ergebniss dann hier posten.

    Gruß Sascha

    Signatur?? Was ist das?? :-)
  • dieSAMS
    Dabei seit: 1116806400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1120308694000

    Also ich habe mal nachgeschaut. Und ich habe nichts gefunden das die Einführung von EUR irgendwie beschränkt ist.

    Dinar ist klar. Aber Euro. Wie gesagt, ich hab nichts gefunden.

    Schönen Urlaub dann.

    Signatur?? Was ist das?? :-)
  • Pasy
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1120320485000

    Ich weiss auch nur von unserem letzten Tunesien Urlaub, dass man Euro einführen darf. Wir haben an der Rezeption gewechselt (guter Kurs!) und haben die letzten TDN am Flughafen ausgegeben, weil im Bus schon gesagt wurde, daß man restliche Dinar vor dem Abflug entweder umtauschen oder ausgeben muss.

    Schönen Urlaub !

    Patricia

  • astiae
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1120385894000

    Hallo ;-)

    Die Einfuhr von Bargeld ist beschränkt, meines Wissens muss alles, was über dem Gegenwert von 1000 TND liegt bei der Einreise deklariert werden (sind ca 775 Euro).

    Man muß aber nicht so viel Bargeld mitnehmen... mit der EC-Karte kann man in allen größeren Städten und in den Touristen-Gegenden Geld am Automaten holen. Und es gibt ja noch Reise-Schecks... Ist immer heikel, wenn man viel Bargeld mit sich herum trägt...

    Die Ein- und Ausfuhr von TND ist verboten. Als ich letztens nach Hause geflogen bin wurden am Flughafen auch Stichproben gemacht (die Beamten schauten bei manchen Fluggästen in die Portemonnaies).

    Viele Grüße & schönen Urlaub !

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1120387383000

    Wußte ich es doch dass ich das schon mal gehört habe. Sind die 775 Euro  auf pro Person beschränkt?

  • astiae
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1120388249000

    Hallo Cora !

    Das kann ich dir leider nicht sagen. Wie soll aber ein Zöllner sehen, ob ihr zusammen gehört, wenn ihr z.B. nicht bei dem gleichen Zöllner durch geht (normalerweise stehen da ja immer 4 bis 6 verschiedene Zöllner bei der Einreise).

    Folgendes steht auf den Seiten es Auswärtigen Amts:

    Tunesien

    Besondere Zollvorschriften

    Stand: 19. Mai 2005

    In Tunesien gelten strenge Devisenbestimmungen. Dinarbeträge dürfen weder ein- noch ausgeführt werden. Devisen müssen bei der Einreise deklariert werden, soweit der Gegenwert 1.000 TD übersteigt. Die Einfuhrerklärung muss sorgfältig aufbewahrt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass bei der Wiederausreise diese Mittel beschlagnahmt werden und eine Geldstrafe verhängt wird. Bei der Ausreise müssen Devisen mündlich angegeben werden. Devisengeschäfte sind nach tunesischem Recht nicht statthaft.

    http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/laender/laender_ausgabe_html?type_id=6&land_id=175

    Viele Grüße ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!