• hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2127
    geschrieben 1232366604000

    Hi,

    ein colatrinkendes Kamel war auch 2007 noch da - ob es das selbe war? >guckst Du<

    Von Sousse ist die 2-Tagestour in die Wüste auch ganz schön zäh aber nicht so zäh wie vom Hammamet aus.

    Schau Dir die Entfernungen einmal auf der Landkarte an, daß Du einen Begriff bekommst, wie weit das auseinander liegt.

    Von Sousse und Hammamet ist der Ausflug in den Friguia-Park ganz interessant.

    Bei der Fahrt in die Wüste spult man halt viiiiiele Kilometer ab.

    Ist interessant, weil man die verschiedensten Vegetationszonen durchquert, bis man letztendlich die Sandwüste erreicht.

    Die Fahrt über den Chott el Djerid war für mich ein einmaliges Erlebnis, an das ich noch lange zurückdenken werde.

    Ich war Anfang September unterwegs und da war es schon sehr heiß aber das weiß man ja, wenn man sich drauf einläßt *ggg*

    Viel Spaß und liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1232885543000

    und Panthar gibt es auch dort

  • bintsarah
    Dabei seit: 1234310400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1234358360000

    Ich wurde letztes Jahr mit einem Waran konfrontiert - kein schöner Anblick, aber Gott sei Dank war er in einem Käfig. Ein kleiner Bube hatte ihn gefangen und wollte ihn am nächsten Tag verkaufen.

  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1234373104000

    @bintsarah sagte:

    Ich wurde letztes Jahr mit einem Waran konfrontiert - kein schöner Anblick, aber Gott sei Dank war er in einem Käfig. Ein kleiner Bube hatte ihn gefangen und wollte ihn am nächsten Tag verkaufen.

    Hallo bintsarah,

    der kleine Bube hat ihn warscheinlich nicht selber gefangen. Es stehen meist ältere Menschen dahinter, die den Waran auch gefangen haben. Und er wollte ihn bestimmt nicht verkaufen, denn dieses Tier ist leider die tägliche Geldbeschafungsquelle. Er wollte dir bestimmt den Waran in die Hand geben, oder über deine Kleidung spatzieren lasen. Ewentuell noch für ein "mutiges Beweisfoto". Natürlich gegen ein geringes entsprechendes (Trink-) Entgeld.

    Haben wir auch in der Oase Tamerza erleben müssen. Die armen Tiere, aber einige Tunesier leben von dieser Show.

    LG Traumzeit

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2127
    geschrieben 1234374699000

    Vor nunmehr 35 Jahren hab ich meinen ersten Wüstentrip nach Tozeur unternommen.

    Damals haben wir am Rand der Wüste bei den Einheimischen, die die Sandrosen und sonstige Wüstensouvenirs verkauft haben, mehrere Warane gesehen.

    Die sind dort an langen dünnen Bindfaden relativ frei herumgelaufen.

    Auf einer Seite waren die Mäuler zugenäht:shock1: daß sie nicht beißen können

    aber vor allen, daß sie sich nicht freibeißen konnten.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • sumse40
    Dabei seit: 1074297600000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1234625407000

    @Panthar sagte:

    auch nicht außerhalb des Zimmers, da muß man schon außerordentliches Glück haben und sich in den unbebauten Regionen herumtreiben, um eine Chance auf Schlangen, Skorpione und Schildkröten zu haben. Ansonsten: in die Gegend hinter Kairouan fahren und dort etwas im unbebauten Gelände herumsuchen, da wird man früher oder später fündig. :-)

    .

    Vor 5 Jahren hatten wir am Strand des Hotel Karthago Skorpione. Sie saßen unter den als Mülleimer aufgestellten großen Amphoren.

    Als ich einmal aus dem Wasser kam , lag einer auf meiner Liege im Schatten - ich vermute er war aus dem Stroh-Sonnenschirm gefallen. Es gab dort einige Vögel , die sich auf diese Tierchen "nahrungstechnisch"spezialiesiert hatten - also vermute ich,daß Skorpione dort nicht so selten sind. Die Küste ist dort ja auch eher steinig und damit bieten sich viele Verstecke für Skoprpione an.

    Wir haben in 14 Tagen dort 3 Mal welche entdeckt. Sie sind allerdings nicht tödlich , sondern der stich verursacht "nur" Schwellungen und Schmerzen ;) .

    Am Tanit in der nähe der Lagune haben wir auch verschiedene Male Sandvipern gesehen - die hatten allerdings mehr Angst vor uns als wir vor ihnen.

    Gruß Bine

  • bintsarah
    Dabei seit: 1234310400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1234634407000

    @Traumzeit sagte:

    Hallo bintsarah,

    der kleine Bube hat ihn warscheinlich nicht selber gefangen. Es stehen meist ältere Menschen dahinter, die den Waran auch gefangen haben. Und er wollte ihn bestimmt nicht verkaufen, denn dieses Tier ist leider die tägliche Geldbeschafungsquelle. Er wollte dir bestimmt den Waran in die Hand geben, oder über deine Kleidung spatzieren lasen. Ewentuell noch für ein "mutiges Beweisfoto". Natürlich gegen ein geringes entsprechendes (Trink-) Entgeld.

    Haben wir auch in der Oase Tamerza erleben müssen. Die armen Tiere, aber einige Tunesier leben von dieser Show.

    LG Traumzeit

    Hallo Traumzeit,

    was Du oben beschrieben hast, trifft bei mir nicht zu. Der Käfig stand nämlich nicht in irgendeiner Touri-Gegend. Der Waran wurde mir gezeigt, als ich zuhause bei meinem Mann (in der Nähe von Sbeitla) war und der Nachbarsjunge kam ganz stolz zum Präsentieren. Der Waran war auch schon zu groß, daß er auf meiner Hand hätte sitzen können, er war locker 1/2 Meter lang! Und wie gesagt, er wollte ihn am nächsten Tag verkaufen - mir wäre lieber gewesen, er hätte ihn wieder zum Fluß zurückgebracht, wo er ihn gefangen hatte....

    LG

    Sarah

  • ff165
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1234731990000

    habe hier nicht viele gesehen...aber was mir aufgefallen ist......Tigermäuse...............lol

  • ff165
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1234733858000

    :kuesse:

  • ff165
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1234733972000

    :Tigermausblaue tierchen

    kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse: :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!