• Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1475451920000

    Ich fliege das 1. Mal im November nach Tunesien (12.11. - 26.11.). Ich bin eher verfroren. Das bedeutet dann wahrscheinlich, dass mit dem Baden im Meer sowieso nichts mehr ist und ich eher mit Pullover und dicker Jacke dort hinfliegen soll, oder? Die Auskunft aus Tunesien (nimm eine Jacke mit) hilft mir nämlich nicht weiter. Kann ich tagsüber in Sommerkleidern rumlaufen und benötige für abends eine Jacke oder bedeutet das, dass ich die Sommersachen zu Hause lassen kann und in Jeans und Pullover unterwegs bin. Es wäre nett, wenn mir hier jemand eine genauere Auskunft geben kann, da ich nicht zuuu viel Unnötiges mitnehmen möchte. Vielen Dank im voraus und liebe Grüße

  • Paulo49
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1475484064000

    Hallo ,

    im November lässt es sich noch gut im Meer baden , auch kann man tagsüber noch gut in

    Sommersachen unterwegs sein , nachmittags wird es dann etwas frischer , meist ,

    wenn die Flut kommt , so kenne ich es von Djerba,

    liebe Grüsse

    Lieber mit dem Fahrrad zum Strand , als mit dem Auto zur Arbeit .
  • uw1feh
    Dabei seit: 1324252800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1475510344000

    Hallo, wie das Wetter sein wird, wird Dir keiner beantworten können.Einfach mal Klimatebelle Googln. Aber bin selber schon mehrere Male im November/Dezember/Februar in Tunesien gewesen und kann nur bestätigen. Tagsüber kann es auch mal noch sehr warm werden, aber für den Abend sollte man schon eine Jacke haben. Es kommt auch sehr auf die Region an. Da ist es im Süden (Djerba) natürlich noch bedeutend Wärmer als im Norden des Landes. Fliege übrigens auch am 12.11. wieder hin.

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1476522653000

    Wenn man schnell friert, sollte man sich im November einen südlicheren Ferienort suchen

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1476528548000

    Hallo,

    ich habe in Tunesien noch nie eine dicke Jacke gebraucht, egal zu welcher Jahreszeit. Auch keine dicken Pullover. Ich würde dir empfehlen, ein paar langarm Shirts mitzunehmen und eine sogenannte Übergangsjacke, die du zur Not wieder aussiehen kannst.

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1476599626000

    Ich würde mich da an die allgemeinen Klimatabellen halten. Die letzten Wochen war das Wetter nicht so dolle, viel Regen. Wenn jemand fragt was er Anfang Oktober unbedingt mitnehmen sollte hätte auch keiner geschrieben: Regenschirm und dichte Schuhe!

    Also ich habe in Tunesien schon Winterjacken getragen, Thermostrumpfhosen und heftig geforen wenns überall feucht und klamm war.  

    Schönen Urlaub  :kuesse:

  • Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1477501783000

    süne54:

    Wenn man schnell friert, sollte man sich im November einen südlicheren Ferienort suchen

    Zu spät... bereits gebucht

  • Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1477501965000

    Chris34:

    Ich würde mich da an die allgemeinen Klimatabellen halten. Die letzten Wochen war das Wetter nicht so dolle, viel Regen. Wenn jemand fragt was er Anfang Oktober unbedingt mitnehmen sollte hätte auch keiner geschrieben: Regenschirm und dichte Schuhe!

    Also ich habe in Tunesien schon Winterjacken getragen, Thermostrumpfhosen und heftig geforen wenns überall feucht und klamm war.  

    Schönen Urlaub  :kuesse:

    Vielen Dank. Ich nehme sicherheitshalber eine dicke Jacke mit :-)

  • Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1477502693000

    Paulo49:

    Hallo ,

    im November lässt es sich noch gut im Meer baden , auch kann man tagsüber noch gut in

    Sommersachen unterwegs sein , nachmittags wird es dann etwas frischer , meist ,

    wenn die Flut kommt , so kenne ich es von Djerba,

    liebe Grüsse

    Vielen Dank für die Info. Dann nehme ich zusätzlich zur warmen Jacke doch auch noch ein paar Sommersachen mit :-)

  • Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1477502861000

    uw1feh:

    Hallo, wie das Wetter sein wird, wird Dir keiner beantworten können.Einfach mal Klimatebelle Googln. Aber bin selber schon mehrere Male im November/Dezember/Februar in Tunesien gewesen und kann nur bestätigen. Tagsüber kann es auch mal noch sehr warm werden, aber für den Abend sollte man schon eine Jacke haben. Es kommt auch sehr auf die Region an. Da ist es im Süden (Djerba) natürlich noch bedeutend Wärmer als im Norden des Landes. Fliege übrigens auch am 12.11. wieder hin.

    Vielleicht sehen wir uns ja. Um diese Zeit werden nicht so viele Urlauber da sein ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!