• Cherin_88
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1178658823000

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage und zwar ist es erlaubt aus Tunesien Tomaten im Koffer mit nach Deutschland zu nehmen? Oder wird der Zoll etc. Probleme machen?? Habe da echt keine Ahnung.

    Danke für eure Antworten

    Cherin

  • Steffi2208
    Dabei seit: 1175299200000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1178668646000

    Wieso sollte das Probleme geben, außer vielleicht Ketchup bei der Ankunft? ;)

    Cherin, sind die besonders lecker? Liebe nämlich Tomaten....

    weiß aber noch nit ob ich die Essen soll da weil soll ja nur abgekochtes oder geschältes essen da....

    ------- Flitterwochen Singapur/Bali 2015 -------
  • Cherin_88
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1178671447000

    Hallo Steffi,

    Also das ist schwer zu erklären aber ich Versuchs mal, mein Papa wurde mal am Magen operiert, vor der OP hat er Tomaten für sein Leben gerne gegessen. Nachdem er diese OP hatte konnte er keine Deutschen Tomaten mehr essen (sobald er sie gegessen hatte hat er unerträgliche Magen Schmerzen, Erbrechen und Durchfall bekommen) aber auch keine aus der Umgebung wie Holland, Spanien etc.

    Da wir sehr häufig Urlaub in Tunesien bisher gemacht haben, hat er es dort mal ausprobiert und siehe da dort kann er sie essen. Der Hausarzt und Tunesier meinten, dass liegt daran, dass "wir" schädlichere Stoffe zum Spritzen benutzen und diese nie wirklich ab gehen beim waschen. In Tunesien ist es anders dort sind die Sachen unbehandelter.

    Da ich in diesem Sommer (auch Juni so wie du) nach Tunesien fliege und das zum ersten mal ohne meine Eltern sondern nur mit meiner besten Freundin, will ich meinen Papa überraschen und ihm eine große Tupperdose voller Tomaten mitbringen sodass er nach vielen Jahren diese mal wieder Essen kann. (waren lang nicht mehr in Tunesien). Ich glaube die aus der Türkei verträgt er auch.

    Ich kann dich beruhigen, du kannst in Tunesien Tomaten Essen, sowie auch jedes andere Obst oder Gemüse. Wenn es aus dem Hotel ist kannst du es direkt essen. Wenn du dir etwas auf dem Markt holst spül es kurz mit Wasser aus der Flasche ab.

    Du solltest kein Wasser aus der Leitung trinken, aber das was du im Hotel oder Supermarkt in Flaschen bekommst, kannst du bedenkenlos trinken. Wir haben bisher noch keinerlei Magen Darm Probleme gehabt und es wird dieses Jahr mein 4-mal Tunesien sein.

    In welchem Zeitraum und welchem Hotel bist du denn?

    Viele liebe Grüße

    Cherin

    P.S: Ich liebe auch Tomaten und kann sie Gott sei Dank aus jedem Land essen aber in Tunesien schmecken sie besonders lecker, probier sie einfach mal und berichte mir später. Kannst mir dann ja eine Persönliche Nachricht schreiben

  • Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1178693377000

    @cherin--- frage doch einfach vorher beim Zoll nach... denke, das es keine Schwierigkeiten geben wird..aber so wie steffi meint, ich hätte auch angst, das es hier nur noch als Matsch ankommt

    @steffi die Tomaten sind wirklich lecker und du kannst sie ganz beruhigt essen..hatte auch noch nie wie Cherin Magen-und Darmprobleme

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1178700270000

    Hallo Cherin, da wir auch gern diese Tomaten essen haben wir uns Kerne aus den Tomaten vom Abendbrot mit nach Hause genommen und getrocknet. Im Winter dann normal in Erde gelegt und wir hatten im Sommer schöne "tunesische" Tomaten. Schmeckten nicht ganz so kräftig, aber da ja jetzt mehr Sonne in unseren Breiten zu erwarten ist, wird das vielleicht auch noch. Tschüß Rita

  • ina1313
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1178701871000

    Hallo Cherin,

    ich hatte mal vor Jahren eine Tupperdose (rund, luftdicht verschlossen) mit einem löslichen Tee mit in den Urlaub genommen.

    Als wir ankamen, war die Dose auf und der Tee im gesamten Koffer verteilt.

    Ähnlich ist es mir schon mit flüssiger Medizin ergangen, weshalb ich nun alles mehrfach in Plastiktüten packe und nur mit einer nicht-luftdichten Plastikdose gegen Erschütterunge schütze.

    Das Matsch-Problem sehe ich also auch. Die Koffer werden geworfen und die Luftdruckunterschiede werden im Gepäckraum des Flugzeugs wohl nicht geringer sein als in der Kabine - evtl. der Grund dafür, warum die runde Tupperdose aufgegangen war.

    LG,

    Ina

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1178710196000

    Miam, miam, da freu ich mich schon wieder drauf.

    Würde die leckeren tomaten auch gern immer mitnehmen. Aber hab genau das Befürchten, daß oben schon angeschrieben ist.

    Matschi.

    Es ist übrigens absolut kein Problem,solche Lebensmittel mit nach D zu nehmen.

    Bei Fleisch und Wurst, wäre ich da schon vorsichtiger.

    25.05-08.06.12 Selima
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1178713155000

    @'rita1965' sagte:

    Hallo Cherin, da wir auch gern diese Tomaten essen haben wir uns Kerne aus den Tomaten vom Abendbrot mit nach Hause genommen und getrocknet. Im Winter dann normal in Erde gelegt und wir hatten im Sommer schöne "tunesische" Tomaten. Schmeckten nicht ganz so kräftig, aber da ja jetzt mehr Sonne in unseren Breiten zu erwarten ist, wird das vielleicht auch noch. Tschüß Rita

    Das werden wir auch machen, gute Idee!

    In unserem Garten wachsen schon Blumen und Pflanzen aus der Türkei, Bulgarien, Griechenland. Egal, wo wir sind, zupft mein Mann irgendwelche Samen ab und pflanzt das dann auch.

    Erfolg haben wir auch immer :D

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1178715746000

    Ich glaube nicht mal, dass es schwierig wird ein paar Tomaten im Handgepäck mitzunehmen. Tomaten sind ja erstens keine Flüssigkeit und zweitens schaut in TN kein Mensch so genau, was du mitnimmst.

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • Cherin_88
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1178716388000

    Hallo,

    vielen Dank erstmal für die Antworten. Ich werde denke ich mal versuchen welche mitzunehmen, das heißt ich versuche sie in ganzen Stücken nach Deutschland zu transpotieren. Habe mir überlegt, die Tomaten in eine große Tupperdose mitzunehmen dann die hohlräume mit Tempos oder Küchenrolle auszustpfen und dann noch in mehreren Plastik Tüten einzupacken. Falls dann doch was ausläuft, ist es wenigstens in den Tüten. Hoffentlich klappt das, mein Papa würde sich riesig freuen. Auf alle Fälle werde ich auch Kerne mitnehmen. Ganz normal die kleinen Kerne aus der Tomate oder??

    Viele liebe Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!