• micos
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202757665000

    Hallo alle miteinander!

    Meine Freundin, meine Tochter (bei Abflug 17 Monate) und ich fliegen im April nach Tunesien, genauer gesagt nach Sousse.

    Was sollten wir alles beachten in Bezug auf Flug, Essen, Trinken usw. für unsere Kleine? Ersatzklamotten und viel Trinken für den Flug hab ich schon in Erfahrung gebracht. Wie habt Ihr das mit dem Essen geregelt? Meiner Sophia hat Gläschenkost noch nie wirklich geschmeckt, sie mampft lieber das was Papa auch ißt. Nur will ich ihr ungern tunesisches Essen geben.

    Wäre Euch für Infos und Ratschläge sehr dankbar.

    Gruß aus München

    Michael

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1202758310000

    Hallo Michael,

    >>im Tunesienforum<< wird dir diese Frage sicher gerne beantwortet.

    Gruss

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • sewickley
    Dabei seit: 1155340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1202759670000

    hallo!

    unser kleiner ist jetzt 21 mon. und fliegt in 4 wochen zum dritten mal.

    Zum Flug: spielsachen einpacken,(wir kaufen immer eine kleinigkeit neu, die er nach dem start, als geschenk verpackt bekommt, da muss man gemeinsam auspacken, und das NEUE gleich mal genauer ansehen, und probieren. bei neuen spielsachen bleibt das interesse länger bestehen.unsere bekommt dieses mal ein neues buch, da er gerne bücher ansieht) kekse und etwas obst einpacken, gut zum knabbernzwischendurch.

    nasentropfen beim start und bei der landung geben, dann sollen die eventuellen ohrenschmerzen ausbleiben. wir brauchen die aber nie. unser kleiner dürfte keine probleme mit start und landung haben.

    zum essen in tunesien kann ich nichts sagen, da wir noch nicht dort waren. aber einmal waren wir in ägypten, da war er 13 mon.

    dir geht es bestimmt um den eventuellen durchfall.

    ich hatte eine durchfallernährung mit.(die ich dann anstelle der abend und morgenmilchflasche gegeben hätte)gibts im drogeriemarkt zu kaufen.Weiss ja nicht ob eure maus noch fläschen hat.

    und karottengläschen. unsere mochte sie auch nie, aber ich denke besser als nichts zu essen. bananen kriegst du ja eh überall.

    er hat aber alles gegessen auch salat und er hatte null probleme.

    wünsche euch einen schönen urlaub und der maus viel spass beim sand buddeln.

    august 15 mallorca
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1202761652000

    Dann sollte sich der Papa an Nudeln halten, und die Finger von der Harissa-Paste lassen ;)

    Falls es nix fürs Kind am Buffet gibt (was durchaus passieren kann), findet man das Benötigte in den Supermärkten.

    LG Karin

  • petraoster
    Dabei seit: 1167177600000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1202816862000

    sehr unwahrscheinlich, daß ihr nichts findet. Ich habe meinem mit damals 15 Monaten immer vom Buffet gegeben. Er wollte auch nur was Mama hat. Zum Frühstück entweder Rührei oder einen der vielen verschiedenen Joghurts evtl. gemischt mit Cornflakes. Weißbrot geht immer. Ansonsten gibt es jeden Tag Kartoffeln in irgendeiner Form, die man zerdrücken kann, vielleicht sogar Brei, den mit irgendeiner Soße wurde sehr gern gegessen. Nudeln sowieso, gibts auch jeden Tag. Die nichttunesischen Speisen sind eher wenig gewürzt, also auch das kein Problem. Viel Spaß und mach dir keine Sorgen.

    Schönen Urlaub

    Gruß Petra

  • micos
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202844961000

    Danke für Eure Tipps!

    Bin ja mal gespannt ob ich neugierig bin. Wird schon schief gehen.

    :D

    Kann man in Tunesien Pampers kaufen? ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1202860655000

    @micos sagte:

    Kann man in Tunesien Pampers kaufen? ;)

    Natürlich, da gibts schließlich auch Einheimische mit Babys und Kleinkindern ;-)

  • petraoster
    Dabei seit: 1167177600000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1202902891000

    würde ich dir raten. Habe beim ersten Mal alles mitgenommen und die Koffer fast nicht zu bekommen. Am besten Windeln für 1-2 Tage mitnehmen und wenn du dort bist vom Taxi in den nächsten Supermarkt fahren lassen. Der kennt nämlich die, wo die Einheimischen einkaufen.

    Dann kannst du dich eindecken. Preislich, wenn ich mich recht erinnere, kein Thema.

    Viel Spaß.

  • micos
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202930332000

    @petraoster sagte:

    würde ich dir raten. Habe beim ersten Mal alles mitgenommen und die Koffer fast nicht zu bekommen. Am besten Windeln für 1-2 Tage mitnehmen und wenn du dort bist vom Taxi in den nächsten Supermarkt fahren lassen. Der kennt nämlich die, wo die Einheimischen einkaufen.

    Dann kannst du dich eindecken. Preislich, wenn ich mich recht erinnere, kein Thema.

    Viel Spaß.

    danke für deine Hilfe. der nächste Supermarkt ist laut Hotelinfo ca 600m weg.

    Unser Hotel ist das LTI Thalassa Sousse

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1202979088000

    @micos

    Ihr könnt zum Supermarkt laufen, und für den Rückweg ein Taxi nehmen, falls ihr einen Großeinkauf macht, oder schwere Dinge zu schleppen habt.

    LG Karin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!