• Dion07
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1249001086000

    *ich hoffe ich habe kein vorhandenes Thema übersehen...*

    Wir haben vor nächstes Jahr Anfang Juni mit meiner Tochter (zu dem Zeitpunkt 1,5 Jahre)

    nach Tunesien zu fliegen.

    Unsere Wahl ist schon auf Hammamet-Yasmine gefallen.

    Habt ihr Hotelempfehlungen für mich die preislich noch im Rahmen liegen?

    Am liebsten eins wo DZ mit Verbindungstür vorhanden sind und auf jeden Fall AI.

    Wie ist das dort mit Pampers und evtl Gläschen für die Kleine? Lieber mitnehmen oder bekomme ich das zu ähnlichen Preisen?

    Bin gespannt auf eur antworten...DANKE im vorraus! :laughing:

    Bereue nichts was du getan hast wenn du im Augenblick des tuns GLÜCKLICH warst...
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1249031469000

    Auch wenn ich dir nicht direkt helfen kann, gestattest du mir die Frage ob ihr wisst wie lang der Transfer von Monastir bis Hammamet-Yasmine sein wird? Wir waren vor einigen Jahren auch in Yasmine: Transferzeit so ca. 2 Stunden. Natürlich im klimatisierten Bus von der Wärme her kein Problem. Nur den Kindern wirds dann irgendwann langweilig (war bei uns jedenfalls so) - schließlich sind sie dann mindestens 6 bis 7 Stunden unterwegs. Aber das müsst ihr wissen. Warum sucht ihr euch nicht was in Port El Kantoui. Da dauert der Transfer nur ungefähr halb solange.

    Birgit

    PS. Wir waren dieses Jahr in Skanes und haben die Superkurzn Transferzeiten genossen. Ok. uns hat am frühen morgen der Fluglärm etwas gestört, aber das Hotel war quasi fast auf der Landebahn ;)

  • Johara
    Dabei seit: 1204675200000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1249033182000

    man könnte ja z.B. auch nach Tunis fliegen. Dann ist die Transferzeit auch kürzer ;-)

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1249036263000

    http://www.holidaycheck.de/thema-Mit+Kleinkind+1+Mal+nach+Tunesien+aber+wohin-id_80990.html

    Hier sind auch ein paar Antworten.

    Ich würde euch von Hammamet, eben wegens des langen Transfers , auch abraten. Juni kann es auch schon sehr heiß werden.

    25.05-08.06.12 Selima
  • Dion07
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1249067923000

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Die Entscheidung für hammamet ist schon gefallen,da ändern wir auch nichts mehr.

    Ich war schon öfter dort und der Transfer war durchschnittlich 1,5 Std.

    Kantaoui und Skanes gefallen mir persönlich nicht.

    In Hammamet kennen wir uns etwas aus und wissen wo man abends auch mal hin kann und wo vor allem was für meine Maus ist.

    Es geht halt erstmal um ein passendes Hotel...

    Bereue nichts was du getan hast wenn du im Augenblick des tuns GLÜCKLICH warst...
  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 593
    geschrieben 1249070154000

    Sorry Dion7,

    aber wenn Du schon mehrmals in Hammamet -Yasmin warst und wie Du schreibst Dich auskennst, warum fragst Du dann nach einer Hotelempfehlung ??? :shock1:

    Gruß

    Kurt

  • spacegirl123
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1249081789000

    Hallo,

    wir finden die Iberostar-Kette sehr gut und waren mit unserem Kind im Iberostar Phenicia. Das liegt genau zwischen Hammamet-Altstadt und Hammamet-Yasmine. Mit den billigen Taxis, die direkt vor dem Hotel parken, ist das gar kein Problem. Ich glaube, da fuhr auch ein Mini-Zug.

    Generell hat uns das Hotel gut gefallen, schöne Poollandschaft und toller Garten mit schattigen Plätzen und kurzer Weg zum tollen Strand. Das Essen war gut, wir hatten keine Probleme, obwohl wir alles dort gegessen haben. Nur bei Eiswürfel würde ich aufpassen und kein Leitungswasser trinken ! Aber da Ihr Tunesien kennt, wisst Ihr das ja sicher.

    Windeln würde ich von zu Hause mitnehmen, es gibt dort zwar in den Supermärkten, aber ob dann ausgerechnet die gewünschte Marke bzw. Größe vorhanden ist ... Wir haben die Windeln lose zwischen die Wäsche in unsere Koffer gepackt, das war gar kein Problem. Am Pool bzw. Strand haben die Kinder ja Schwimmbadehöschen an, daher haben wir gar nicht so viele Windeln gebraucht wie zu Hause.

    Eure Tochter ist ja bis dahin 1,5 Jahre - dann kann sie doch schon vom Tisch mitessen, da braucht ihr doch keine Gläschen mehr. Kinderessen gibt es in den Hotels, da findet man immer was. Man muss halt alles kleinschnippeln.

    Beim Flug würde ich versuchen, die Mutter-Kind-Reise zu reservieren. Da ist dann ein bisschen mehr Platz und das Kind kann auch mal auf dem Boden spielen. Denn unter 2 gibt es ja noch keinen eigenen Sitzplatz, ihr habt sie dann während des ganzen Fluges auf den Knien. Wird irgendwann schwer.

    In den Hotels war das meiner Meinung nach so, dass man mit Kinder unter 2 (die ja noch nichts bezahlen) nur ein normales DZ mit Babybett bekommt. die Familienzimmer bzw. zwei DZ mit Verbindungstür sind erst für Familien mit größeren bzw. mehreren Kindern.

    Gruß

  • Dion07
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1249207830000

    @ George- Da ich bis jetzt mehr mit Freunden dort war, haben wir Clubhotels genommen mit viel Sport und Unterhaltung. Da würde es aber für ein kleines Kind zu unruhig werden!

    Von daher meine Frage!

    @Spacegirl- Danke für deine Antwort. Das Hotel werde ich hier gleich mal suchen =)

    Ein paar gläschen wolte ich eig mitnehmen damit sie etwas hat was sie kennt (falls sie das essen nicht mag/verträgt-kann ja immer mal sein..)

    ok-also Windeln besser von hier. Gibt es dort denn die normalen Pampers? Und weisst du zufällig wie der Preisunterschied ungefähr ist?

    Oh man- mir fällt jetzt erstmal auf das ich auf sowas dort noch nie gachtet hab :-)

    Aber ich denke das ist noch normal wenn man kein Kind hat.

    Die Sitzplätze bei der Buchung so reservieren oder besser direkt die Airline anrufen?

    DANKE!!!

    LG Dion

    Bereue nichts was du getan hast wenn du im Augenblick des tuns GLÜCKLICH warst...
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1807
    geschrieben 1249207875000

    [color=#0000ff][size=xx-small]Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reichtvollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seiteantwortet !

    [/color][/size]

    Hallo Dion,

    ein Familienzimmer (mit Verbindungstür) für 3 (?) Personen wird sicherlich nicht günstig.

    Windeln bekommst Du in jedem grösseren Supermarkt (z.B. Monoprix) und auch in Apotheken. Kosten zwischen 9 - 15 TND, Obstgläschen 3 TND. Geschmacklich nicht mit Hipp & Co. zu vergleichen.

    Gruss Chris

  • Dieterpinie
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1249221160000

    Hallo alle zusammen,

    ich weiß, daß Euch meine Zeilen nicht hilfreich sind, aber wir "Senioren" können es nicht verstehen, daß Ihr mit Euren "Babys" bei der Hitze in solchen Ländern Urlaub machen müßt? Könnt Ihr nicht - so wie wir - in den ersten Jahren vor der Einschulung in der Nebensaison in milderem Klima, vielleicht in Deutschland oder den angrenzenden Ländern, eine Ferienwohnung (oder Pension) mieten und sich hauptsächlich um das Wohl Eures Kindes kümmern?  - Überlegt Euch mal, welchem Stress Ihr es bei 35 ° in Nordafrika in total anderer Umgebung, mit total anderem Tagesablauf, mit total anderem Essen und gesundheitlichem Risiko aussetzt!!!???

    Liebe Grüße, allen eine gute Reise und gesunde Heimkehr,

    Rolf und Marianne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!